Molke Abnehmen

Schlankheitskur für Molke

Milch - gesunde Gewichtsabnahme| Nestlé Nutrition Studio Du willst abnehmen - aber trotzdem gesünder und mit der passenden Nahrung? Whey kann ein alltäglicher Teil Ihrer Ernährung sein und Ihnen helfen, gesundes Gewicht zu verlieren. Die Molke wird bei der Produktion von Käsesorten oder Käsebruch aus der Muttermilch hergestellt. Es verbleibt als wasserhaltige Lösung und ist fettarm und kalorienarm. Das ist es, worum es beim Abnehmen geht.

Molke hat nur wenig Protein mit etwa 1 Gramm pro 100 Gramm. Dieses Protein ist jedoch dem Körperprotein des Menschen besonders nahe. Dies ist besonders beim Abnehmen von Bedeutung, so dass wir vor allem die Fettpolster abbauen und die Muskulatur weitestgehend aufrechterhalten wird. Molke beinhaltet neben qualitativ hochwertigen Proteinen auch wichtige Vitalstoffe und Mineralien.

In der Molke sind Potassium und Calcium wesentliche Mineralien. Eine Molke (200 ml) beinhaltet 258 mg Pottasche oder 136 mg Kalzium. Wie Joghurt unterstützt Molke das Anwachsen nützlicher Bakterie. Die in der Molke enthaltenen Laktose dienen als Nahrungsquelle für die Verdauungsbakterien der Milchsäure im Dünndarm. Dadurch wird ein säurehaltiges Umfeld im Verdauungstrakt geschaffen, das sich sowohl auf die wertvollen Darmkeime als auch auf die gesundheitsschädlichen Keime günstigwirkt.

So kann Molke dazu beitragen, eine gesunde Darmbakterienflora aufzubauen. Durch den zunehmenden Anpressdruck auf die Darmwand wird der Stuhlgang angeregt und damit die Durchblutung gefördert. Mische Molke mit Fasern aus Früchten, Gemüsen oder Müseflocken. Aus reiner Molke können Sie mit Fruchtsäften schnell wunderbar fruchtbare Mischgetränke herstellen.

Eine Molkenmischung mit frisch püriertem Obst oder Gemüsesorten sorgt für noch wertvollere Zutaten. Alternativ können auch gebrauchsfertige Molkegetränke aus dem Kühlthekenregal im Lebensmittelmarkt verwendet werden. Es ist jedoch darauf zu achten, dass der Fettgehalt niedrig und der Molke- und Fruchtgehalt hoch ist. Handelt es sich bei Molke um ein Schlankheitsmittel? Aufgrund des verhältnismäßig niedrigen Kaloriengehaltes kann insbesondere Molke beim Abnehmen sein.

Die exklusive oder vorherrschende Einnahme, wie sie z.B. bei Molkenfasten zu empfehlen ist, ist jedoch zu unbedeutend und daher nicht erwünscht.

Mehr zum Thema