Moshe Feldenkrais

Mosche Feldenkrais

Mose Feldenkrais, D. Sc. Der promovierte Naturwissenschaftler Moshe Feldenkrais (Sorbonne) war Dipl. Ing., Phys.

, Tüftler, Entdecker, Kampfkünstler und Student der Menschen. Danach studiert er an der Sorbonne und arbeitet in den 1930er Jahren im Joliot Curie Laboratory in Paris. Als Mitbegründer des Ju Jitsu Club of Paris war Feldenkrais einer der ersten europäischen Spieler, der einen Schwarzgurt im Judo erhielt.

Er ging nach Großbritannien und beschäftigte sich für die Admiralität mit der U-Bootbekämpfung. In den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelte er dort seine Methodik und verfasste sein erstes Werk über dieses Fach. Feldenkrais, eine Verletzung des Knies und ungewisse Perspektiven für eine Operation, wurde zu einer lebenslangen Untersuchung der Beziehungen zwischen Aktivität und Bewußtsein.

Nach seiner Rückkehr nach Israel lebt und arbeitet Feldenkrais bis zu seinem Tode 1984 in Tel Aviv. Moshe Feldenkrais beschäftigt sich bei der Ausarbeitung seiner Arbeiten unter anderem mit den Themen anatomische Grundlagen, physiologische Grundlagen, kindliche Entwicklungsmöglichkeiten, Kinesiologie, Evolutionslehre, psychologische Grundlagen, eine Vielzahl von östlichen Bewusstseinspraktiken und andere systematische Ansätze. Die Feldenkrais schreiben über die Mobilität eine Serie von wegweisenden Werken über Bildung, menschliches Bewußtsein und körperliche Erlebnisse.

In den 1960er und 70er Jahren unterrichtete er in Israel und in vielen europäischen Staaten und in Nordamerika in den 70er und 80er Jahren. Dr. Feldenkrais hat in seinem Privatleben mit allen möglichen Menschen zusammengearbeitet, die einen großen Bedarf an Spitzenkünstlern wie dem Violinisten - von vielen Kindern mit Zerebralparese, dem verstorbenen Yehudi Menuhin - haben.

Als Mitarbeiter der Ethnologin Margaret Mead, des Neurowissenschaftlers Karl Pribram und Entdeckers des psychophysischen Jean Houston und Robert Masters hat Dr. Feldenkrais' Werk in den unterschiedlichsten Fachgebieten wie Neurobiologie, Psyche, darstellende Kunst, Performance, Sport zur Geltung gekommen ist, hat es sich in seiner Vielseitigkeit, Lebensfreude und Präzisionsarbeit durchgesetzt. Internationale Feldenkrais® Föderation.

"Feldenkrais", "Feldenkrais Methode", "Bewusstsein der Bewegung", "Funktionale Integration" sind eingetragene Begriffe. Die Begriffe "Feldenkrais-Methode", "Sich durch die Bewegung kennenlernen", "Bewusstsein durch die Bewegung", "Funktionale Integration", "Feldenkrais" sind eingetragene Marken der AIIMF. Für den FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. sind FELDENKRAIS®, der zertifizierte FELDENKRAIS® Praktizierende FVD, FELDENKRAIS® Praktizierende FVD, FELDENKRAIS Lehrer FVD und FVD die eingetragenen Warenzeichen.

Mehr zum Thema