Moshe Feldenkrais übungen

Mose Feldenkrais Übungen

Die Uhr nach Moshé Feldenkrais. Vervollständigen Sie Ihre Dr. Moshe Feldenkrais Kollektion.

Beckenbodentraining: Die Uhr nach Moshé Feldenkrais

Auf dieser Internetseite werden so genannte Chips verwendet. Mit der weiteren Nutzung der Internetseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Plätzchen einverstanden. Um ihre Websites DSGVO-konform zu veröffentlichen, müssen die Website-Betreiber ihre Nutzer über die Nutzung von Plätzchen unterrichten und sie darüber in Kenntnis setzen, dass bei weiteren Besuchen auf der Internetseite die Zustimmung des Benutzers zur Nutzung von Plätzchen vorausgesetzt wird.

Durch die entsprechende Einstellung Ihres Browsers können Sie die Installation der Software verweigern. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Hinweise zum Sperren von Clients gibt es hier.

Körperübungen Feldenkrais-Methodik - Teil 6/2011

Diesen Titel erhielt diese Technik nach dem Naturphysiker Dr. Moshé Feldenkrais (1904-1984), der mit seiner eigenen Knieseide die Bewegungsabläufe des Menschen und die damit verbundenen anatomischen und biomechanischen Aspekte studierte. In seinen Untersuchungen entdeckte Feldenkrais, dass das Menschenhirn eine unendliche Anzahl ungenutzter Resourcen hat. Die Übung: Scannen: die Innenkamera.

Die Feldenkrais-Methode ist ein bedeutender Wegbegleiter. Im Laufe der Zeit werden Sie klar erkennen, welches Bewegungsgleichgewicht gut für Ihren Organismus ist. Lesson: Bücken und Dehnen sorgt für Bewegungsfreiheit in Brust und Wirbelsäulen. Er legt sich komfortabel auf den Bauch. Spüre den ganzen Körperrücken absichtlich. Nun die Füsse so hochlegen, dass die Knien zur Decke weisen und dann sofort die Schenkel wieder lang machen.

Jetzt lass beide Beine auf dem Untergrund. Dann lege deine Hand unter den hinteren Teil deines Kopfes, deine Ellbogen weisen zur anderen. Spüre die Stellung deiner Hand-, Schulter- und Hinterkopfposition. Welche Stellung hat die Rückenlehne auf dem Untergrund? Kannst du die Rückenmitte fühlen? Beginne deinen Schädel mit den Armen anheben.

Achten Sie mit Ihrem "inneren Auge" darauf, wie Ihre Halswirbelsäule und der obere Teil des Rückens an der Anhebung Ihres Kopfs beteiligt sind. Streck deine Schenkel aus und lege deine Finger neben deinen Rumpf. Nimm die Füsse hoch, nimm die Flossen hinter den Schädel. Erhebe deinen Verstand wieder mit den Armen.

Fühlen Sie, wie sich Ihr Nacken auf dem Fußboden ändert, die Rückenmuskulatur "spreizt" sich mehr auf der Oberfläche. Wenn du deinen Verstand anhebst, fange an, dein rechtes Bein in die richtige Position zu bringen. Jede Kopfbewegung und jede Kniebewegung soll eine neue sein und die Feinbewegungen fühlen, die sich in Ihrer Brust und Lendenwirbelsäule entwickeln.

Gönnen Sie sich eine Auszeit und fühlen Sie Ihren Hintern auf dem Sockel. Pfoten hinter den Schädel, Beine auf den Untergrund. Nun hebe deinen Schädel mit den Armen an und bringe dein rechtes langes Bein zum Schädel. Köpfe und Kniestücke sollten sich nicht gegenseitig beruehren, sondern sich nur naehern.

Du entscheidest, wie groß diese Übung werden kann, wenn du immer daran denkst, Anstrengungen zu meiden. Du kommst mit erhobenen Beinen und erhobenen Armen zurück in die Ausgangsposition. Wähle nun, welche Handfläche du zuerst unter den Hinterkopf legen möchtest und welches Bein du benutzen möchtest, um dich zu bücken.

Spiele mit dieser Übung, indem du sie vergrößerst oder verkleinerst. Mit der Innenkamera können Sie die Bewegungsänderungen in Ihrem Rück- und Brustbereich beobachten. Spüre die volle Körperlänge von den Absätzen bis zum hinteren Teil des Kopfes. Kannst du fühlen, dass dein Unterrücken auf dem Fußboden lockerer ist als zu Anfang der Unterricht?

Das Feldenkrais-Verfahren ist ein Bewegungserwerb, der uns durch Bewusstsein zu diesem Körperbewusstsein anleiten kann.

Mehr zum Thema