Moxa Therapie Anleitung

Moxa-Therapieanleitung

Hier habe ich einen Leitfaden zur Herstellung Ihres eigenen Moxakräuters zusammengefasst. Moxatherapie: Leitfaden für die alternative Heilungsmethode Eine Moxatherapie ist Teil der traditionell chinesichen Gesundheit. Hier haben wir einen Leitfaden für die alternative Heilungsmethode erstellt, die auch in diesem Land beliebt ist. Bei der Moxatherapie ist die Traditionelle Chinesische Schulmedizin, kurz TCM, mit bestimmten Anwendungsgebieten vertraut. Der Beifuß, der auch als Moxa oder Unkraut bezeichnet wird, verleiht der Moxibustionstherapie ihren Beinamen.

Die Moxatherapie wird auch bei rheumatischen oder anderen Schmerzerkrankungen der Knöchel und Gelenken eingesetzt.

Die Moxatherapie unterscheidet zwei Anwendungsarten. Kleine Zapfen aus trockenem Beifuß werden direkt auf die Schale gelegt, beleuchtet und dann abgerissen. Bei der milderen Variante, der indirekten Moxatherapie, besteht zudem ein geringeres, aber dennoch geringeres Risiko einer Verletzung. Dabei wird der Beifußkegel nicht unmittelbar auf die Hautstelle gelegt, sondern auf eine "Basis".

Mit der indirekten Applikation der Moxatherapie ist auch eine Eigenbehandlung möglich. Vor der Behandlung mit Beifuß sollte ein behandelnder Mediziner oder ein versierter Heilmediziner eine Diagnostik nach der Methode der Trad. chines. m. E. ausstellen. Wenn Sie sich darüber aufgeklärt haben, ist es am besten, eine Moxa-Zigarre zu züchten. Mit dieser Hilfe können Sie einen Sicherheitsabstand zwischen Hitze und Skin einhalten.

Zünde die Moxa-Zigarre an einem Ende an, so dass der Beifuß zu leuchten anfängt. Führe nun die Moxa-Zigarre vorsichtig in Fahrtrichtung des Körperteils, das du "moxen" willst. Wenn Sie die Hitze spüren, lassen Sie die Cigarre für ein oder zwei Min. in diesem Bereich von der Außenhaut entfernt. Während dieser Zeit drängt die Hitze allmählich in die Tiefen des Weichgewebes.

Wenn nicht nur bestimmte Bereiche, sondern ein größerer Teil des Körpers therapiert werden soll, führe die Moxa-Zigarre vorsichtig über den betreffenden Hautbereich. Achte immer auf einen ausreichenden Hautabstand.

Interessante Fakten über das Thema Multimedia und seine Formate

Es gibt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten und Prozeduren für die Oxibustion. Aufgrund der großen Zubehörvielfalt werden wir oft nach dem Verwendungszweck der einzelnen Bauteile und deren Verwendung befragt. Zur Erstellung einer Hilfestellung zur Verwendung der unterschiedlichen Methoden von Moxa haben wir im Folgenden einige Kurzvideos über die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Loxibustion bereitgestellt.

Dies sind kostenlos erhältliche Filme aus dem Netz (Youtube), die den Umgang mit z.B. Moxazigarren, Moxa-Kisten oder Moxa-Rollen oder die Anwendung der direkten und indirekten Maskierung mit Moxa-Wolle aufzeigen.

Mehr zum Thema