Moxa Therapie Ausbildung

Moxa-Therapie Training

Als Akupunkteur müssen Sie eine gute Ausbildung haben, um sie praktizieren zu können. Allerdings kann Moxa von jedem verwendet werden. Hier finden Sie die Liste der Therapeuten, die die Moxa-Therapie anbieten. Medizinische Vereinigung TCM EDUCATION China, Anhui, Huabei.

Lernen Sie unter fachkundiger Leitung von zwei erfahrenen Chinesen der traditionell chin eseischen Mediziner, diese effektiven Methoden in Wissenschaft und Technik und aus erster Hand! Bei uns finden Sie alles aus einer Hand! und zwar aus einer Hand! von uns.

Lernen Sie unter fachkundiger Leitung von zwei erfahrenen Chinesen der traditionell chin eseischen Mediziner, diese effektiven Methoden in Wissenschaft und Technik und aus erster Hand! Bei uns finden Sie alles aus einer Hand! und zwar aus einer Hand! von uns. Cupping und Cupping sind bewährte Methoden, um den Energiestrom zu regenerieren, Verstopfungen zu beseitigen und auch krankheitserregende Einflüsse zu beseitigen. Energieexperten, Massageexperten, Therapeuten, Ausbilder, Athleten, Erzieher, Schmerzpatienten, Inhalte: Praxisübungen:

Applikation von Cupping und Cua Sha: Applikation von Moxa: Samstags und Sonntags von 09.00 bis 17.00 Uhr. Frühzeitige Zahlung: Euro 360,- bei Eingang der Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach der Kur. Die Frühbucherpreise gelten auch, wenn Sie sich innerhalb von 14 Tagen vor Beginn des Kurses anmelden, wenn noch ein Platz frei ist.

Inklusive Drehbuch, Kursmaterial, Getränken und Imbissen, Zeugnis! Auf dieser Seite können Sie sich für den Lehrgang Cupping, Gua Sha, Gua Sha, Loxen anmelden! Damit wir Ihnen einen qualitativ hochwertigen und persönlichen Sprachunterricht garantieren können, werden pro Lehrgang max. 14 Personen aufgenommen!

Trainingszentrum für Heilberufe

Bei der blutlosen Schröpfung wird mit den Schröpfbechern ein negativer Druck aufgebaut und damit eine Saugwirkung auf Blut- und Gefäße übt, was zu einer Steigerung der Blutzirkulation und Stimulierung des Metabolismus beiträgt. Die lymphatischen Gefäße wirken entgiftend auf das Gesäß, auch die inneren Organen werden über Reflexpunkte adressiert; darüber hinaus wird eine Saugwirkung auf das Gesäß geschaffen, durch die Verwachsungen gelockert werden können.

Die Oxibustion ist eine Behandlungsmethode in der traditionell chinesichen Heilkunde und beinhaltet insbesondere die Verwendung des Elementes Brand. Sie wird auf verschiedene Arten durchgeführt, aber immer sehr spezifisch: an der Akupressur, an den Pain Points, an großen Flächen abgegrenzter Hautareale, an Gelenke und an Reflektionszonen der inneren Organen. Die Behandlung mit Moxa ist besonders effektiv, wenn es kein Brand, zu viel Leitungswasser oder Kälteeindringung gibt.

Das Gua Shi ist eine volksmedizinische Applikation aus der Tradizionellen chinesischen Manifestation. Dies führt zu einer stärkeren Blutzirkulation und Drainage durch die Hautstelle.

Mehr zum Thema