Moxen Baby

Möchtegernbaby

zu versuchen, herauszufinden, wie man das Baby ermutigen kann, sich zu drehen. Wer hat Erfahrung mit Moxen? Wann und wie lange probieren Sie Moxen aus? Ist es unangenehm, und wie viel macht das Baby? Wie viel kostet es?

Hat jemand nach einem zweiten Durchgang Glück gehabt?

35.Woche und BEL trotz Moxen - zweiter Anlauf? - Babytratsch

Fünfunddreißigste Schwangerschaftswoche und BEL trotz Moxen - zweiter Anlauf? Auch das Baby hat sich in dieser Zeit viel verändert, viel mehr als sonst, aber es hat sich bedauerlicherweise nicht nach vorne gewandt..... Hat jemand nach einem zweiten Durchlauf das nötige Vertrauen gehabt? Würdest du es noch einmal probieren? Hallo, also drehte sich unser Kleiner nach 3x Moxen im SSW 3x um (ich habe es nicht einmal bemerkt. 8-o). Obwohl es der Moxen war, kann ich es nicht genau wissen, denn er war während des Moxen immer völlig gelassen......

So würde ich es noch einmal mit Moxen probieren und mich allmählich mit einem Hundestaffel anfreunden, wenn man es doch nicht braucht, ist es ok..... Es gibt einen guten Zweck, warum die Kids sich nicht drehten... Ich habe es nicht wagte, einen zweiten Anlauf zum Moxen zu wagen. In der folgenden Woche war sie so rastlos und ich hatte das Gefuehl, dass sie versuchte, sich zu verwandeln, aber sie schaffte es nicht.

Weil ich das wirklich als sehr qualvoll empfand, wollte ich keinen zweiten Versuchs. Ich habe Wochen lang selbst indianische Brücken gebaut, darunter P*urzelbaumöl vom SS*tadelmann. Hello Igel, ich hatte meine zweite Trächtigkeit - nachdem mein Baby vom SSW in BEL war - 4 mal.

Sobald sie eine Viertelrunde umgedreht hat ( "und wieder zurück"), habe ich mehrmals bemerkt, dass sie sich umdrehen will. Dann drücke ich die Daumen, dass sich dein Baby noch drehte. Milchsäure, Indianerbrücke, Globuli.... An einem gewissen Punkt sagte ich mir, dass es schon so richtig war und dass sie sich nicht mehr umdrehen konnte oder wollte.

Deshalb haben wir keinen zweiten Anlauf genommen. Keine Ahnung, was das soll, also versuche es doch. Moxing ist kein wirklich invasives Verfahren (wie eine externe Wende oder so etwas). Im Falle eines Arbeitskollegen drehte sich das Baby (ohne jegliche Hilfe) drei Monate vor ET bei seiner Ehefrau um.

Hiermit möchte ich dir nur mitteilen, ob es sich um einen Kaiserschnitt auswirkt:: Noch möchte ich mit dem folgenden Baby eine weitere "natürliche Geburt" erfahren, aber ein Caesarean muss nicht schlecht sein! Doch 3 Woche vor ET bekam ich 2 Moxazigarren für zu Haus zu Mox allein und: es war alles viel lockerer und er änderte seine Meinung (ich denke, es war etwa 2 Woche vor ET).

Ich werde wahrscheinlich nächste Wochen wieder einen Lauf beginnen, aber versuchen Sie, sich nicht so sehr unter Stress zu begeben.....

Mehr zum Thema