Moxen Erfahrung

Erleben Sie die Moxen-Erfahrung

Welche Personen haben Erfahrung mit Moxen? In BEL bin ich im 32. Ssw und unsere Kabine ist immer noch völlig verkehrt, jetzt hat mich eine Geburtshelferin neben der Taschenlampe und dem Musikboxtrick auch den Moxen weiterempfohlen. Das Geld bezahlt das nicht, war mir einleuchtend : ( Die Geburtshelferin hat es mir zwar nur herzlich geraten, aber hat einer von euch damit Erfolge oder vielleicht auch Begleiterscheinungen gehabt?

Mit dem Welt-Bestseller "The Secret of Happy Children" können Sie Ihre Verständigung und Ihr Miteinander erleichtern.

Dies könnte auch für Sie von Interesse sein.

Mit Moxen - wer hat Erfahrung !??! Hallo......... Re: Moxen - wer hat Erfahrung !??! es ist eine chin. Form der Therapie.

Re: Moxen - wer hat Erfahrung !??! Hallo, eine Freundin hat es ausprobiert, hat unglücklicherweise nichts mitgebracht, kann es aber auch sein, weil sie damals schon in den 37 ssw war. hm, also hat mein Junge wieder die 35 eingekreist. und das Kilohertz, in dem ich gebäre, hat auch eine Außenrotation. vielleicht macht das Kilohertz, in dem du gebärst, auch das mit. Anruf.

Re: Moxen - wer hat Erfahrung !??! Guten Tag, ich habe auch selbst einen BEL und der Kleine wendet sich nicht. Mit den Moxen werde ich nicht mal anfangen. Will das Kind immer noch wenden, geschieht dies ohne Moxen und und und und und und und und........ Re: Moxen - wer hat Erfahrung !??! Ha.....

unsere kleinere (jetzt knapp 8 Monate alte) war in der 32 SSW auch in BEL....mein Hewi hatte mir auch den Moxen weiterempfohlen und hatte damit auch recht guten Erfolg..... im 34 SSW der kleine, aber immer noch in den SL verwandelte. Das Moxing erfolgt am Zeh...es wird mit einer Sorte Cigarre mit dem Hewi gemacht, während man sich in der vierfüßigen Position befindet, sehr nahe am Zehe (ich denke, der Kleine) geht, bis man merkt, dass es sich erwärmt....dann wird der andere Fuss getroffen und so geht er abwechselnd 20 min lang.

äußerer Twist....ich würde das vermutlich nicht tun...sollte recht wehtun und ich glaube, wie Schwester84 bereits sagt: Wenn das Kind noch verdrehen will, dann schon...also werde nicht verrückt...mein FA hatte immer gesagt, dass der Kleine bis 37 SSW Zeit hat, sich in die rechte Position zu versetzen!wünscht dir eine gute Schwangerheit!!!!!!!

Re: Moxen - wer hat Erfahrung !??! Ich habe mit den Lebenden geredet und werde den Moxen ausprobieren, auch weil er die Krankenversicherung abdeckt, über "Beschwerden in der Schwangerschaft" spricht, sagte sie mir, und dann sieht, was geschieht............ Re: Moxen - wer hat Erfahrung !??! Hallo! Moxing verletzt niemanden und auch dich nicht.

Deine Geburtshelferin wird dich wohl herumführen. Bei meiner zweiten SP wurde mein Kleiner zur viertletzten SSW von SL in BEL.

Mehr zum Thema