Muschel Massage

Schalenmassage

Mit der Huna Mana Muschelmassage bietet sich eine ganz besondere Technik an. Geführte Muscheln, die eine Selbsterhitzungswirkung haben. Schale wird der Körper gezielt, sanft und effizient massiert. Selbst das Wort "Massage" entspannt sich, wenn man es einfach sagt. Bei der Muschelmassage handelt es sich um eine Kombination aus klassischer Massage, Triggerung und dem reinen Wellness-Erlebnis.

Schalenmassage für die Erholung mit dem Muschelkalk Heilerde Mana

Die Energie-Massage ist eine Massage, die zu tiefer Entschleunigung beiträgt und zugleich den Organismus in Bewegung setzt. Wofür steht das Wort Mana? Die Massage ist vorteilhaft, kann den ganzen Organismus entspannen und ist ein integraler Teil vieler Wellnessanwendungen. Die Muschelmassage der Firma Hona Mana hat eine ganz spezielle Methode. Durch paradiesische Duftöle, spezielle Massagedüsen und hawaiianische Klänge sowie die Anwendung von Schalen auf den Organismus bezaubert die Hoomana-Massage die Sinne und sorgt für eine absolute tiefe und angenehme Anspannung.

Obwohl es für uns weit weg ist, ist eine Form von entspannendem Kurzurlaub durch die Massage Huna Mana möglich. Die Bezeichnung Huna Mana kommt aus dem Polynesischen: Die Abkürzung NA steht für leicht fließend wirkendes Gewässer. Es ist die Lebensenergie, die durch Pflanze, Tier und Mensch, d.h. alles, was wohnt, mit einer positiven Lebensenergie fließt.

Huna Mana versteckt hinter dem Ausdruck Huna Mana eine Verknüpfung der beiden Energieformen Licht und Licht als Lebensanschauung. Die Besonderheiten dieser energetischen Massage sind vor allem die angewandte Methode und die Griffe der Massage. Auf der Rückseite des Körpers wird die feurig lodernde Kraft zum Ausdruck gebracht. Durch dynamische und vibrierende Massagedrucke können Verstopfungen und Spannungen an Rückseiten, Gesäß, Schenkeln und Beinen aufgelöst werden.

So kann neue Lebensenergie wieder durch den Organismus strömen. Als herrlich erfrischend wird die Massage auf dem Rücken des Körpers wahrgenommen. Auf der Vorderseite des Körpers hingegen kommen fließende, ruhige und sanfte Massagegriffe zum Einsatz. Das absolute Wellness-Highlight ist hier die Anwendung von Muscheln. Für jeden ist etwas dabei. Zur Verbesserung der Erholung werden auf die gesamte vordere Hälfte des Körpers, einschließlich des Gesichts, unterschiedliche Schalen aufgebracht.

Miesmuscheln gelten als Energiequelle, in der Honomana-Massage wird diese Kraft zur reinen Erholung eingesetzt.

WELTLEITMESSE FÜR KOSMETIK, NAGEL, FUß, WELLNESS, SPA

Die Lava Muschelmassage ist eine neuentwickelte, effektive und tief wirkende Massagetherapie, die im Gesundheits- und Entspannungsbereich mit Erfolg angewendet wird.

Bei der Massage der Lavaschale werden Muschelschalen verwendet. Ihr natürlicher Glanz wird durch sorgfältiges Schleifen und schonendes Polieren deutlich. Die Besonderheit der Lavaschalen ist, dass die Geschosse eine wohltuende und beruhigende Ausstrahlung haben. Die Hitze wird durch eine naturbelassene Lavagestein-Mineralmischung generiert, die im Inneren der Muschel verwendet wird.

Dabei wird die abgestrahlte Energie unmittelbar von den Muskeln und Gelenke absorbiert. Die Hitze der Muscheln entspannt die Spannung, während das beruhigende Aromaöl die Sinnesorgane und den Gemüte. Das Zusammenspiel von Körperwärme und Massagekraft erlaubt eine besonders tiefe Wirkung in der Manuskulatur. Die Hände des Heilpraktikers führen die handlichen, selbsterwärmenden Massagehüllen und massieren den ganzen Organismus zielgerichtet, sanft und schonend.

Auch die " Oceanic Lava Shell Massage " wird von Dr. Belter Cosmetics als Behandlung durchgeführt. Verwendet werden das Körper- und Balance-Massageöl "samtea" und eine stärkende Wirkstoffessenz mit maritimen Bestandteilen wie Meersalz, Muscheln, Caviar und Plankton-Extrakt.

Mehr zum Thema