Mwe Manuelle

Mwe-Handbuch

Die Manuelle Medizin, zu der auch die Osteopathie gehört, ist eine Behandlungsoption für Patienten mit chronischen Schmerzen. Schulbuch Integrierte Schmerzbetreuung Modernste Schmerzbehandlung - begreifbar und ganzheitlich! Leistungsstarke Schmerzbehandlung durch den Gebrauch von herkömmlichen und ergänzenden Methoden. In diesem umfassenden Fachbuch werden Sie in die Grundzüge und Grundsätze der einschlägigen herkömmlichen und ergänzenden Methoden eingeführt. Im ausführlichen Therapieabschnitt werden wirksame Behandlungsmethoden für alle wesentlichen Schmerzzustände dargestellt.

- mit einer Einleitung in die neuronalen, neutrophysiologischen und seelischen Grundkenntnisse.

  • Darbietung aller wesentlichen herkömmlichen und ergänzenden Prozesse. - Sichtbarmachen von konkreten Behandlungskonzepten zur direkten Implementierung in die praktische Anwendung. Die erste Fachzeitschrift zur ganzheitlichen Schmerzbehandlung!

Wiederholung Manual Medicine/Chirotherapy: Zur Unterstützung der Vorbereitungen auf die....

Prof. Dr. med. Ralph Käyser, Orthopäde und Spezialist für Ortopädie und Traumatologie, promovierte und habilitierte an der Charité - Universitätsmedizin Berlin, apl. Prof. an der Universität Greifswald. Handmedizin/Kirche mit Lehrabschluss vor den Hauptvereinen der Kassen, Spezialschmerztherapie, Spezialorthopädie, Physiotherapie, Pädiatrische Ortopädie, Teilbereich Rheumatologie in der Ortopädie.

Langjährige Kursleiterin des DGMM-ÄMM und Vorstandsmitglied, stellvertretende Vorsitzende der Fachkommission "Konservative Wirbelsäulentherapie" der DWV. In Wismar seit Anfang 2016 Leitender Arzt der Orthopädischen Fachabteilung der MEDIAN-Klinik.

Prof. Dr. med. Lothar Beyer, Physiologe, geschäftsführender Direktor der Ärztlichen Vereinigung für Manuelle Gesundheit (ÄMM) und Redakteur der Zeitschrift "Manuelle Medizin". Humanmedizinstudium in Olomouc (Tschechien); Doktorat und habilitiert an der Uni Leipzig; Facultas docenti und Dozent für Sportwissenschaft; Leiterin der physiologischen Fakultät am Leipziger Physikalischen Zentrum für Sportwissenschaften (Neurophysiologie, Muskelphysiologie); Leiterin der Leistungsgymnastik und Ringergruppe;

Gastprofessor für Körperphysiologie in Maputo (Mosambik); 1985-1993 ordentlicher Professor für Körperphysiologie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 1991-1996 Experte an der Bundesanstalt für Sport Sciences Köln; Gastprofessor an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Physiologie/Anatomie); Verfasser zahlreicher naturwissenschaftlicher Veröffentlichungen, z.B. zum Themenkomplex Sportmotorik/Motorik und zu den Grundzügen der Handbetriebspraxis; Beiratsmitglied der IAMMM; Mitwirkung im Wissenschaftsausschuss der IMMOFUSIONALE Manualmedizin

Mehr zum Thema