Narbensalbe Pflanzlich

Salbe mit Narben Gemüse

Die Kelosoft Narbensalbe enthält einen öligen Wirkstoff. Salbe mit Narben Gemüse Zwischenstoppflüge über Bangkok nach Rangun. Scar-Gele und andere pflanzliche Substanzen.

Narbe Salben

Es kann aus vielen verschiedenen Beweggründen peinlich oder unerfreulich sein, eine Narbe zu haben. Manche Menschen, die eine Narbe haben, müssen jeden Morgen zwei Mal darüber nachdenken, was sie am besten tun sollen. Doch auch Gesichtsnarben können stressig sein. Welche Vernarbungen gibt es und wie entwickeln sie sich? Auch wenn die Schale das mit weitem Abstand grösste Organs ist und jeden Tag vielen Beanspruchungen ausgesetzt ist, ist die Schale doch ein sehr sensibles und verletzliches Teil.

Eine, wenn auch oft unschöne, Vernarbung ist ein gutes Anzeichen für die Gesundheit der Lederhaut und beweist, dass der natürliche Wundheilungsprozess gut verläuft. Im Grunde genommen meint eine Vernarbung, dass die Genesung bereits erfolgt ist und noch stattfinden kann. Auch wenn das Netz einer Vernarbung aus genau dem selben Stoff (weitgehend Kollagen) wie die zu ersetzende Schale hergestellt ist, ist der Strukturaufbau anders, wodurch sich die Vernarbung vom Rest abhebt.

Die äußeren Erscheinungsformen der Hautnarbe werden durch Fakten wie Dicke, Grösse und Lage am Organismus bestimmt. Würden beispielsweise zwei Menschen einen genau gleichen Einschnitt in einem ähnlichen Körperteil bekommen, würden die beiden resultierenden Vernarbungen je nach Lebensalter, Sex, Ernährung und Erbanlagen noch sehr verschieden ausfallen.

Wie arbeitet der Agent?Wie funktioniert der Agent?

Kelosoft Narbensalbe beinhaltet einen fettigen Extrakt aus Bilsenkrautblättern (grünes Öl) als Wirksubstanz. Die Erkenntnisse über den positiven Einfluss von Grünem Öl auf das Vernarbungsgewebe basieren auf den Erkenntnissen der klassischen Volksheilkunde; der Wirkungsmechanismus von Grünem Öl ist noch nicht bekannt. Der Einsatz dieses klassischen Pflanzenarzneimittels in den vorgenannten Anwendungsbereichen erfolgt ausschliesslich auf der Grundlage einer langjährigen Nutzung. Kelosoft Narbensalbe wird zur Prävention und Therapie von narbigen Geweben nach chirurgischen Eingriffen, Verätzungen, Stößen und Hauttransplantaten eingesetzt.

Die Salbe ist eine Salbe für die Narbenbildung und wird ausschliesslich örtlich auf der Kopfhaut zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen eingesetzt. Bei Erwachsenen, Jugendlichen und Kinder ab 6 Jahren sollte einmal am Tag (vorzugsweise am Abend vor dem Schlafengehen) eine dünne Salbenschicht auf das Vernarbungsgewebe aufgetragen und für mind. 1 Min. in die Vernarbung massiert werden. Bei der Behandlung von Weichteilgewebe sollten Sie sich die Schuppen während der Behandlung dehnen.

Je nach Lebensalter und Narbengröße kann die Dauer der Behandlung zwischen 6 und 12 Monaten liegen. Kelosoft Narbensalbe sollte nicht verwendet werden, wenn Sie eine Allergie gegen Fenenbane, Erdnüsse oder Soja, den Konservierungsstoff Methylparabene (Paragruppenallergie) oder einen der anderen Inhaltsstoffe der Narbensalbe haben. Zu den weiteren Komponenten gehören Kupfersulfat 6H20, Reinwasser, gebleichtes Bohnerwachs, Collagen, Makrogol 400, Triglycerin-Diisostearat (Lameform TGI), Hydroxyllanolin und Parfum.

Aufgrund unzureichender Angaben wird die Verwendung bei Kleinkindern unter 6 Jahren nicht befürwortet. Aufgrund unzureichender Angaben kann die Applikation während der Trächtigkeit und Laktation nur für kleine Bereiche und nach Absprache mit dem behandelnden Hausarzt durchgeführt werden. Bauchdeckennarben sollten während der Trächtigkeit nicht therapiert werden, da sie durch die Therapie gemildert und damit noch weiter verbreitert werden können.

Mit welchen Begleiterscheinungen kann ich von diesem Medikament rechnen? Kelosoft Narbensalbe kann wie alle Medikamente Begleiterscheinungen haben, die nicht bei jedem Menschen vorkommen können. Allergien der Schale und Verdunkelung von Komödomen wurden gemeldet. Das exakte Ausmaß des Auftretens von Begleiterscheinungen ist nicht bekannt. Die Konservierung mit dem Wirkstoff Methyparaben kann zu Allergien, auch zu verspäteten Allergien anregen. Das Erdnussöl kann in den seltensten Fällen zu schweren Allergien anregen.

Bevor Sie mehrere Stoffe gleichzeitig verwenden, ist es empfehlenswert, einen Facharzt zu konsultieren. Die Narbe von Celosoft sollte mindestens 14 Tage nach einer Operation oder Verletzung nicht verwendet werden. Meiden Sie die Verwendung in der unmittelbaren Umgebung von Auge, Maul und Schleimhaut. Eine sorgfältige Händereinigung ist nach Gebrauch vonnöten. Während der Trächtigkeit sollte es nicht bei Bauchdeckenverletzungen verwendet werden.

Der zuständige Facharzt oder Pharmazeut ist zu konsultieren, vor allem in Bezug auf Begleiterscheinungen, Kontraindikationen und andere Angaben.

Mehr zum Thema