Narbenstörfelder

Narbiges Störfeld

Wenn Narben Störfelder sind, wie ist eine Kompensation möglich. Dass Narben Krankheiten verursachen können, ist nicht erst seit den Brüdern Hunecke bekannt. Die ganzheitliche Methode der Narbenentfernung löst Energieblockaden auf und stoppt Unannehmlichkeiten. Diagnose und Therapie Heiilpraxis Frank Drouin. Die Narben - störende Felder unseres empfindlichen Systems.

Therapie von Narbeninterferenzfeldern mit einer Bachblüten-Narbencreme

Auch wenn die Anzahl der Vernarbungen noch so gering ist, kann sie eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen hervorrufen. Wenn die Wundheilung noch nicht abgeschlossen war, sperrt die Vernarbung den Energiefluss des Organismus an dieser Position. Dabei wird ein sogenanntes "Störfeld" erzeugt, das an jeder Körperstelle ferngesteuerte Störungen anregen kann. Wenn man bedenkt, dass zum einen die Energieflüsse in den Längenmeridianen der Akkupunktur von messbaren Änderungen des Hautwiderstands begleitet werden, zum anderen aber störende Nadeln einen anderen Hautspiegel haben als ihre Umwelt, ist das nachvollziehbar.

Nach außen sind diese Brandnarben nur in Ausnahmefällen zu sehen, dass sie ein Interferenzfeld ausmachen. Dies kann nur durch eine Messung des Hautwiderstandes oder eine Probebehandlung festgestellt werden. Im Rahmen der Naturheilverfahren werden in der Regel in Lokalanästhesie gespritzt - z.B. Prokain. Der Einreibungsprozess mit der Bachblüten-Nuss dient dem selben Ziel und ist ebenfalls vollkommen schmerzfrei.

Besonders vorteilhaft ist dies bei Vernarbungen im Mundbereich, z.B. Zahnextraktion oder Mandel-Narben. Sie gurgeln hier 2x täglich mit einer Bachblütenlösung (2 Tr. Nussbaum auf 1/2 Gläschen Wasser) oder lassen eine Bachblume aus Nussbaum sprühen. Für die Pflege von Körpernarben wird die regelmässige Applikation einer Walnusscreme über einen Zeitabschnitt von ca. vierwöchig empfohlen.

Eine Zellstromcreme (z.B. Bio-Sun Crème electrique), die die Störung der Leitfähigkeit der Haut und damit die Regenerierung der Haut vorantreibt, wird als Grundlage der Crème empfohlen.

Ab wann sind die Interferenzen der Vernarbungen?

Nadeln sind Störfelder, wenn Sie die Funktionen eines Längenkreises dauerhaft beschränken. Bei den Meridianen handelt es sich um Leitungen mit Einflußpunkten, durch die alle Funktionen des Körpers nach der traditionellen chinesichen Heilkunde mit Strom (Chi) versorgt werden. Ein Begrenzungseffekt kann verhältnismäßig frühzeitig auftreten, wenn die Verletzung schlecht und allmählich abheilt. Zum Beispiel kann eine Vernarbung nach einer Entfernung von Muttermalen mehr Beschwerden verursachen als eine möglicherweise 25 cm lange, vertikale Vernarbung am Schenkel.

In diesem Fall wird von einer Schrammenbildung als Interferenzfeld gesprochen.

Störfeldnarbe und ihre Auswirkung auf den Energiezyklus des Organismus - Heft 6/1994

Erst seit den Brüdern Heinecke ist bekannt, dass Vernarbungen Erkrankungen auslösen können. Jede individuelle Koerperzelle wird ueber das Merkidiansystem mit der korrekten und damit fuer ihre spezifische Funktion erforderlichen Kraft gespeist. Der Meridian schafft zum einen die Verknüpfung zwischen Akkupunkturpunkt und Organ, zum anderen nimmt er die Energieversorgung des Bereichs ein, über den er reist.

Es schneidet normalerweise durch die Leber und die Meridiane der Milz-Pankreas. Auch in den direkt angrenzenden Längenmeridianen können unmittelbare Beeinträchtigungen in Gestalt eines Energiehohlraums oder einer energetischen Fülle auftauchen. Im übertragenen Sinne ist eine Wunde ein "energetischer Damm", der den reibungslosen Fluss der Energien hemmt. Zu viel Strom ist jetzt vor dem Hinderniss, zu wenig hinter dem Damm.

Beides kann zu Funktionsstörungen führen, die sehr unterschiedlich dargestellt werden: ..... Bei allen akut brennbaren Prozessen handelt es sich dagegen um Energiefüllungszustände. Das Gallenblasenmeridian überträgt seine Kraft auf das Lebermeridian. Ein Strömungshindernis im Leber-Meridian verursacht also einen Stau im Gallenblasen-Meridian, d.h. eine Energiefüllung. Zugleich kann der Leber-Meridian nur wenig Strom auf den Lungenmeridian übertragen.

Ähnliches gilt für den Magenmeridian, den Wegbereiter der Milz-Pankreas, und den Herzmeridian, der die Lebensenergie aufnimmt. Für die Energieversorgung der ZÃ??hne ist in erster Linie der Magenmeridian im Gesichtsbereich verantwortlich. Fehlfunktionen können an beliebiger Stelle in den Versorgungsgebieten auftreten. Das Gallenblasenmeridian erfüllt eine wichtige Rolle bei der Zufuhr des lateralen Kopfbereichs, des Innenohrs und des Hüftgelenks.

So ist die Blinddarmoperationsnarbe im Zusammenhang mit Kopfschmerzen, Tinnitus, sensorineuralem Hörverlust sowie bei unilateraler Koxarthrose zu sehen. D. h. Krankheiten sind über die angrenzenden Leitbahnen direkt mit der Vernarbung verbunden. Die Zuweisung erfolgt über die Regeln Mittag/Mittag über den gegnerischen Meridian und damit auch über eine weitere Energieverbindung, die zu Störfällen anregen kann.

Das Lebermeridian steht im Gegensatz zum Dünndarmmeridian, die Milz-Pankreas zum Dreifachwärmer. Ähnlich wie der Gallenblasenmeridian ist der Dreifachwärmer für die Energieversorgung des Innenohrs verantwortlich. Im Falle von Ohrengeräuschen, Tinnitus, Mittelohrinfektionen und Hörverlust sollte die Vernarbung auf jeden Fall untersucht werden! Sämtliche Akupunkturvorschriften beschrieben die energetischen Zusammenhänge im Körper. Lässt sich ein akupunkturkrankes Organ durch einen Akkupunkturpunkt günstig beeinflußen, so können diese Zusammenhänge natürlich auch zum Aufbau von Störfaktoren genutzt werden.

Betrachtet man alle Energiegesetze und Therapievorschriften der Akupunkturpunktmassage nach Pfenzel, interagiert jeder Längenkreis mit jedem Teilorgan. Schon eine einzelne Vernarbung kann den ganzen Lebenszyklus durchbrechen! Die Staumauer ist die Verbindungsleitung vom Gouverneursschiff zum Konzeptschiff. Die Menschen sprechen gern über psychosomatische Erkrankungen und vegetative Dystonien. Aber wer glaubt schon an die kleine Vernarbung am Staudamm, die vielleicht die Grundursache für die Krankheit ist!

Durch die überlagerten Gefässe gibt es eine unmittelbare Anbindung an alle Meridiane, alle Körpersysteme und alle Organe. Der Akupunktmassage nach Pfenzel liegt eine ganzheitliche Behandlung zugrunde. Zugleich regt die Akupunktmassage von G. A. S. E. S. über den so genannten Ebbe-Flut-Effekt die selbstregulierenden Kräfte des Aufbaus an. Willi Picencel formuliert sehr treffend: "Krankheit ist eine Energieflussstörung! Grundlage seiner Behandlung, der Akupunkturpunktmassage, ist die chinesische Akupunkturtheorie, bei der die energetischen Prinzipien durch eine schonende Massagetherapie angewendet werden.

Über das Merkidiansystem wird die Gesamtenergiebilanz des Organismus umgeregelt, Störfelder werden eliminiert, und die Bewegungsenergie kann unbehindert und in Harmonie wieder fließen.

Mehr zum Thema