Negatives Karma Reinigen

Karma-Reinigung negativ

So wird Ihr Haus von der negativen Kraft befreit Wir sollten uns in unseren eigenen vier Mauern besonders ausgewogen verhalten - aber schlechte Energie kann unser Wohlbefinden beeinträchtigen. Fühlst du dich schwach, schläfst du ruhelos oder bekommst du in deiner Ferienwohnung rasch Kopfweh? Fühlst du dich auf einmal wie zu Hause, die sonst nicht da waren? Möglicherweise wird Ihr Haus dann durch schlechte fremde Energie, schlechtes Karma oder Erd- strahlen beeinflußt - dies beeinflußt auf lange Sicht auch Ihr seelisches Wohlbefinden.

Aber Sie können Ihre vier Seitenwände energisch reinigen. Zuerst sollten Sie Ihre Ferienwohnung gut belüften und Bettdecken und Kopfkissen aufschütteln. Schliessen Sie alle Scheiben und Türe wieder und widmen Sie sich dem Ausbau von allem, was für Sie schädlich ist. Bei Räucherwerk oder getrocknetem Salbei in einem Weihrauchbrenner können Sie mit der eigentlichen Säuberung beginnen:

Gehe gegen den Uhrzeigersinn von Zimmer zu Zimmer und öffne alle Schubkästen und Möbeltüren. Vergewissern Sie sich, dass der Qualm in alle Winkel gelangt - er absorbiert dann die negative Energie. Danach wieder gut durchlüften. Erfüllen Sie die Zimmer Ihres Hauses mit den Klängen von Glöckchen oder Klangschalen: Sie brechen energetische Muster durch und verteilen sie.

Man denke nur daran, wie gewaltige Unwetter die Atmosphäre reinigen können. Die negativen Energieansammlungen finden sich nicht nur in den Zimmern selbst, sondern auch in allen Gegenständen. Vergewissern Sie sich, dass Sie so viel Platz wie möglich in Ihrer Ferienwohnung haben. Auch verschmutzte und beschädigte oder nicht mehr benötigte Teile müssen entfernt werden.

Speisesalz hat auch die Eigenschaft, die negativen Kräfte zu absorbieren. Tip: Nicht im gleichen Zimmer übernachten, in dem das Speisesalz wirkt, sondern mehrere Tage für diese Reinigungsart einplanen, auf die die Zimmer hintereinander gestreut werden. Lebendige Gewächse sorgen nicht nur für Farben, sondern auch für viel Lebensfreude und positiven Strom.

Einen besonderen Effekt haben Kakteen: Durch ihre spitz zulaufenden Dornen wird die Negativenergie formell gespalten. Man sieht keine negativen Kräfte, aber man spürt sie klar - und deshalb wird man bald merken, wie sehr man sein Zuhause von ihnen erlöst.

Mehr zum Thema