Nichtraucher durch Hypnose Erfahrungen

Rauchverbot durch Hypnoserlebnisse

Betrifft: Re: Nichtraucher durch Hypnose. Was haben Sie bereits an Nichtraucher-Hypnoseerfahrungen gemacht? Durch Hypnose mit dem Tabakkonsum aufhören? Ich kann es nicht wirklich schaffen, permanent mit dem Tabakkonsum aufzuhören. Auch wenn ich es nicht kann.

Inzwischen bin ich auf das Problem des Aufhörens des Rauchens durch Hypnose aufmerksam geworden, hat jemand irgendwelche Erfahrungen gemacht? Ich habe alle Verfahren lange Zeit getestet und bin immer noch kein Nichtraucher geworden.

Nach einer langen Betrachtung entschied ich mich für einen Hypnose-Entzug und es funktionierte auch. Schon nach einer einzigen Behandlung probierte ich keine Kippe mehr und all die Bedenken, die ich über Hypnose hatte, waren vollkommen aussichtslos. Übrigens habe ich dies auf Anraten meines Arztes am Forschungsinstitut für Hypnose Christian Huber & Erhard Freitag am Bodensee getan.

Persoenlich vertraue ich nicht auf Hypnose..... muss man auch - ich denke - tief daran festhalten, sonst kommt es zu nichts..... Die Verwendung von elektronischen Zigaretten habe ich selbst eingestellt (http://elektronischesdampfen. moorandm ore.com/shop.php). Guten Tag, meine Liebe, in der Zwischenzeit durfte ich herausfinden, dass Hypnose nichts mit Vertrauen zu tun hat, denn die Transpiration ist ein Naturzustand (wie Tagträume oder so).

Ich muss aber auch zugeben, dass ich es zwei Mal mit verschiedenen Psychiatrie-Erfahrenen versucht habe und jedes Mal nach einiger Zeit wieder einen Rückfall hatte..... Bevor ich auf einen Psychiater traf, der mir eine tiefe Selbsthypnose beibrachte. Der hat mir aufgezeigt, wie ich kein Nichtraucher werde, aber wie ich immer (wie ein richtiger Nichtraucher) räuchern kann, ohne wieder "dran" zu sein.

Ich habe das Tabakrauchen nicht durch Hypnose aufgegeben, sondern von einem Tag auf den anderen, aber ein Freund von mir hat gute Erfahrungen damit gemacht und ist schon seit langem Nichtraucher, ich wünsche dir auch viel Glück dabei! Das habe ich mich schon einmal gefragt. Ein Freund hat das einmal gemacht und sie hat danach wirklich aufgegeben.

Ich wäre für jede Erfahrung vonnöten. Die Hypnose ist nicht effektiv. Ausserdem denke ich, dass man nur dann mit dem Tabakkonsum aufgehören kann, wenn man es wirklich will. Juhu, ich wurde vor neun Monate hypnotisiert und bin rauchfrei. Bei mir ist alles in Ordnung. Am Morgen kam der erste Kaffe immer der erste, dachte ich, oh jetzt rauche ich eine.

Sie interessieren sich vor allem nicht dafür, ob ein Räucherofen neben Ihnen steht, denn auch das wird in Hypnose versickert. Nur alle zwei Sekunden wollte ich aus meinem Schädel herausgehen und qualmen. Hi gep, ich habe kürzlich mit dem Tabakrauchen mit einer Hypnose-CD aufhört.

Das Bewusstsein sagt, dass es nur einen stärkeren Wille braucht, aber das Unbewusste läßt dich nicht die Wege hinter sich lassen, die gegangen sind. Durch die Behandlung mit Hypnose können manchmal erstaunliche Resultate erzielt werden. Die Hypnose erhöht den Stand der innerlichen Fokussierung und der Zuwendung. Das Bewusstsein sagt, dass es nur einen stärkeren Wille braucht, aber das Unbewusste läßt dich nicht die Wege hinter sich lassen, die gegangen sind.

Durch die Behandlung mit Hypnose können manchmal erstaunliche Resultate erzielt werden. Die Hypnose erhöht den Stand der innerlichen Fokussierung und der Zuwendung. Ich mache also selbst mit dem Rauchen mit Hypnose Schluss. Guten Tag, ich habe Ihren Artikel gelesen - wenn Sie wirklich auf der Suche nach dem BESTEN Hubschrauber in Bayern sind, hier ist der Link: Wesentlich effektiver als Allen Carr, David Woods oder Lucky Non-Smoker!

Guten Tag, ich habe Ihren Artikel gelesen - wenn Sie wirklich auf der Suche nach dem BESTEN Hubschrauber in Bayern sind, hier ist der Link: Wesentlich effektiver als Allen Carr, David Woods oder Lucky Non-Smoker! Die Hypnose ist für mich in erster Linie eine Frage des Vertrauens. Ein erfolgreicher Abschluss ist von zwei wesentlichen Faktoren abhängig. Einerseits von Ihrer unbedingten Einsatzbereitschaft und andererseits von Ihrem ungebrochenen Glauben an den Psychologen.

Für mich war es David Woods. Das bedeutet nicht, dass es sicherlich viele andere gute und typische Hypnotiseurinnen gibt. Mit David hatte ich den grösstmöglichen Verkaufserfolg und ich freue mich, diese Erfahrungen weiterzugeben. Über seine Erfahrungen nach mehr als 15.000.000.000 Hypnosesitzungen und alle Fragen zu Körpergewicht, Raucherunterbrechung, Angst und Stress etc. kann man auf keinen Fall nachdenken.

Damit Sie mit Hypnose erfolgreich sein können, ist es sehr unerlässlich, dass Sie unbeschränktes Vertauen in Ihren Psychologen haben und dass Ihre uneingeschränkte Einsatzbereitschaft vorhanden ist. Es war mir sehr aufschlussreich, zu einem versierten Psychologen zu gehen, dem ich 100%ig trauen kann. Dafür ist es mir schlichtweg nötig, die Sprache zu verstehen und beurteilen zu können, wie sie sich verhält.

Damals habe ich mich für David Woods entschlossen und ich habe es nie bereuen müssen. Ich wünsche dir viel Glück. Ich kann dir von einigen meiner Erfahrungen erzählen.

Mehr zum Thema