Nordic Walking

Nordwalking

Er informiert über die wichtigsten Themen des Nordic Walking. Passform, Gesundheit, Schlankheit - Warum ist NW der richtige Ort? Einerseits haben Sie als Nordic Walkender bereits ein besseres Fitness-Niveau als zu Beginn des Jahres erzielt, andererseits durch das längere Tageslicht und die...

. Was macht eine sportliche Betätigung besonders viel Spass? Deshalb gibt es im Mittsommer weniger Lauf- und Wanderveranstaltungen als im Frühling. Nahezu alle Nordic Walking-Fans sind mit diesen Fragestellungen konfrontiert, meist aber mit Anfängern!

Die LEKI Response und die LEKI Response Lady sind die Klassiker aus Aluminium des deutschen Sportstockherstellers LEKI. Darüber hinaus haben alle Nordic Walking Teilnehmer einen praktischen....

Nordwalking: Die ideale Technikerschule

Nordisches Wandern zeigt: Die Deutschen sind am Ruder. In Ausnahmefällen bedeutet dies nicht die konjunkturelle Situation, sondern den Nordic Walking Boom: Wir haben bereits mehr als zwei Mio. Nordic-Walker im Gepäck. Das Herkunftsland Finnland beweist uns, welches weitere Wachstumspotenzial es gibt: 900.000 Menschen arbeiten dort mit "Sauvakäveley" - bei einer Bevölkerung von nur 5,5 Mio. Menschen!

Nicht umsonst hat der klassische nordische Wintersport dort eine große Bedeutung. Seit mehr als siebzig Jahren ist die Methode des Sommertrainings für Skilangläufer, Bioathleten und Nordische Kombinationsskifahrer - der so genannten Skikurs - dort bekannt. Bei vier Fünfteln derjenigen, die in Deutschland regelmässig Nordic Walking machen, handelt es sich um Menschen, die vorher oder vor längerer Zeit noch nie im Sport waren.

Tatsächlich ist das abgestimmte Gehen mit Stangen jedoch eine recht komplizierte Angelegenheit: Bis zu achtzig Prozent aller Nordic Walking-Sportler in Deutschland sind nach Schätzungen von Fachleuten unsauber - und das könnte langfristig zu Verletzungen führen. Also, was auf den ersten Blick so simpel wirkt, muss richtig geprobt werden.

Wer ohne technische Ausbildung nur stolziert, wird rasch erkannt: Alleine der DNV (Deutscher Nordic Walking Verband) hat über 8500 Nordic Walking Lehrer ausbildet. Dazu kommen mehrere tausend Ausbilder des DSV und des Verbandes der Nordischen Skischulen (VDNOWAS).

Nordwalking, aber richtig!

Die Österreichischen Nordic Walking-Pioniere, die vor einigen Jahren auf Strassen und Weiden gesichtet wurden, wurden angelächelt, ja verhöhnt. Auch auf rutschigen Untergründen erhöht die Stange die Betriebssicherheit. Das ist der Haken: Nordic Walking wirkt so simpel - und doch machen es viele Menschen nicht. Sie bummeln mit aufgehängten und müde gewordenen Füßen durch die Stadt.

"Wer nicht die passende Gehtechnik für das Gehen mit Stock nutzt, hat die positive Auswirkung dieser Sportart bedauerlicherweise nicht voll ausgeschöpft", bekräftigt Prof. Dr. Wolfgang Schobersberger von der Privatuniversität für Gesundheitswesen in Hall in Tirol. Diejenigen, die die Stangen zum Beispiel nicht richtig benutzen, spüren keine Auswirkungen, aber gelegentlich eine Nebenwirkung: "Wer die Stangen zu stark mit der falschen Methode, aber mit dem falschen Anspruch benutzt, kann seine Ellenbogen und Handwurzel überfordern.

"Der rechte Gang klingt simpel, ist es aber nicht: "Der beste Weg nach vorne ist, alles zu vermeiden, was eine wirksame Bewegung verlangsamt", sagt Andreas Tomaselli, Geschäftsführer des Österreichischen Nordic Walking Verbandes. Man geht auch beim Abwärtsgehen kürzer. "Diejenigen, die die Stangen gekonnt schräg zu ihren Stufen einsetzen, trainieren ihre Belastbarkeit auch beim Bergabgehen", sagt Prof. Dr. med. Schobersberger im Hinblick auf einen weiteren häufig auftretenden Fehler: "Beim bergab gehen werden die Stangen oft hochgezogen oder nur zum Balancieren verwendet.

Deshalb muss Nordic Walking erlernt und praktiziert werden, am besten in einem Lehrgang. Mittlerweile gibt es in ganz Österreich eine große Anzahl von ausgebildeten Nordic Walking Trainern; allein für die ASKÖ arbeiten rund 800 Trainer und Ausbilder. Der Nordic Walking Experte Andreas Tomaselli rät zu Stöcken mit fester Mensur. "Weil sie mit Ihnen "mitwachsen" können, sind die verstellbaren Stangen besonders für die Kleinen geeignet.

Aber sie sind auch dann Sinn, wenn mehrere Menschen verschiedener Größe das gleiche Stockpaar verwenden. Körpergrösse in cm x 0,7 Ein Beispiel: Ein 1,75 m grosser Mensch verwendet am besten 120 cm lange Stangen (175 x 0,7 = 122,5). Weil die Stangen nur in festen Abständen von fünf cm erhältlich sind, ist vor allem für Einsteiger die verkürzte Version besser geeignet.

Tip: In einem Nordic Walking Kurs können Sie verschiedene Stocklängen mieten und testen oder den Instruktor fragen, was am besten zu Ihnen paßt. Beim Gehen im Geländegang ist es empfehlenswert, die Stangen mit metallischen Spitzen zu versehen, auf asphaltiertem Untergrund ist es besser, sich mit einer Gummibefestigung zu bewegen - beide Befestigungen sollten abwechselnd am Stangenende verschraubt werden können.

Dr. Schobersberger: "Wer mit Nordic Walking wirklich gesund werden oder abnehmen will, sollte drei- bis fünfmal pro Woche 45 bis 60 minuten lang auf Tour sein. "Der Frühling hat einen neuen Trendsport für Nordic Walking-Fans bereit: "Gymstick Nordic Walking". Auch das seit Jahren erprobte Training des Gymsticks mit einem Glasfaserstab und zwei Gummiringen zur Stärkung der Muskeln kann nun mit eigens dafür vorgesehenen Nordic Walking Stöcken ausgeführt werden.

In der Welle dieser Stangen befinden sich Übungsgurte aus Kautschuk, die mit einer Hand ausziehbar sind. Beide Stangen werden zu einer Rute zusammengefügt - und das Gerät ist da. Da " Nordic Walking " sowohl Kondition als auch Stärke fördert, ist diese neue Trendsportart ein ideales Ganzes. Aber auch für diesen Bereich gilt: Der korrekte Umgang mit den Stöcken erlernt man am besten in einem Parcours.

In den 1930er Jahren haben die skandinavischen Skilangläufer in den Sommermonaten mit Skistöcken trainiert. Die Sportarten wurden immer beliebter, die Sportbranche hat eigene Stangen entwickelt, die ersten Ausbilder für den neuen Beruf wurden ausbildet. Kurz darauf konnten die ersten Nordic Walkers in Österreich beobachtet werden.

Mehr zum Thema