Notfalltropfen Erfahrungen

Erfahrungen mit Notfalltropfen

Eine sehr gute Erfahrung damit habe ich noch nicht gemacht. jeder hat Erfahrungen mit Notfällen (Rettung)....

.

so, da ich gegen diese ganze psychopharmakologische Scheiße bin... und ich habe damals selbst welche mitgenommen... ich hatte darüber nachgedacht, diese Notfalltropfen als Alternative zu verwenden.... habe sie vor einiger Zeit probiert, aber irgendwie bin ich nicht so gut damit umgegangen.... so eine dicke Lunge hatte....wie gelähmt...und unbegrenzt müde...aber ich muss auch zugeben, dass ich mich vor Medizin fürchte die ich wirklich 5 Std. Kopfschmerzen habe...bis ich vielleicht ein halbes Paradacetamol nehme...also weiß ich nicht, ob ich mich nur in das Zeug hineingebeten habe...welche erfahrungen hast du????

LG, also habe ich diese Notfalltropfen mehrmals eingenommen, weil es mir nicht gut geht, bevor ich über größere Entfernungen fliege, ich bin nicht wirklich in panischer Stimmung, aber ich bin nur ein wenig aufgeregt, ich hatte noch keine Begleiterscheinungen, aber was ist, wenn man anstelle von Notfalltropfen ein schlechtes Tablett nimmt? sie sind auch Homöopathika und ruhig, wenn man sich vor einer gewissen Erkrankung fürchtet.....

Sie sind mir behilflich....... Ich muss nicht mit normalen Panikanfällen ringen, aber wenn ich mich vor etwas fürchte, dann hilft mir das sehr! Ich bin beruhigter und kann Sachen, die mir nicht möglich sind, besser anpacken. sie haben mir damals während der Prüfung sehr weitergeholfen.

bis jetzt habe ich nur gute erfahrungen damit gemacht! sie sind auch sehr gut, wenn man schon etwas Schlechtes/Streßiges erfahren hat. Wenn man schockiert (nach einem Unfall) oder angespannt ist und sich überhaupt nicht entspannt, dann hilft der Drops wirklich. aber natürlich ist es von Person zu Person wieder anders. ich selbst will nicht mehr ohne sie auskommen....

Finden Sie jemanden, der sich mit der Bach-Blütentherapie bestens auskennt, und Sie mischen Ihre Drops, statt Notfalltropfen gibt es auch in Form von Tabletten zum Saugen, Arbeiten und Dopfen.... Auch ADHS-Kinder erhalten von mir diese Drop-Mischung und werden durch sie gelassen.....

Mehr zum Thema