Ohrenkerzentherapie

Ohrkerzentherapie

Die Ohrkerzenbehandlung ist eine sanfte, naturheilkundliche und schmerzfreie Behandlung und hat eine rein körperliche Wirkung. Eine Ohrkerzentherapie aktiviert das Immunsystem. Wie funktioniert die Ohrkerzentherapie / Anwendung mit Ohrkerzen und wie funktioniert die Ohrkerzentherapie / Anwendung mit Ohrkerzen? Das Behandeln der Ohrkerzen erfolgt in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre in einer angenehmen Seitenlage.

Ohrkerzentherapie

Die Ohrkerzenbehandlung ist eine schonende, naturopathische und schmerzfreie Therapie und hat eine reine körperliche Wirkung. Ohrkerzen sind ca. 20 cm lange Hohlkerzen. Es besteht aus einem Baumwoll-Rollgewebe, das mit natürlichem Bienenwachs, Honig-Extrakten und verschiedenen aromatischen Essenzen durchdrungen ist. Dadurch werden unterschiedliche Zustände der Entspannung erreicht. Beide Ohrmuscheln werden immer aufbereitet. Sie liegt während der Therapie in einer komfortablen seitlichen Position auf der Couch.

Der Zahnarzt hält die Ohrkerze während der ganzen Einnahme. Der Verbrennungsprozess verursacht einen geringen negativen Druck im Gehör und es werden leichte Luftschwingungen erzeugt, die wie eine leichte Ganzkörpermassage auf die Ohrmuschel und das Gehör einwirken. Ausgewählte Anwendungsbereiche einer Ohrkerzenbehandlung:

Schaltet das Abwehrsystem ohne Medikation ein.

Die Ohrenkerze ist bei den Einheimischen in Nord- und Mittelamerika sowie den Einheimischen in Asien seit vielen Jahrzehnten als "Heilung und Wärmebehandlung" bekannt. Dann wird eine Ohrenkerze mit einer kleinen Verdrehung in den äußeren Ohrkanal gelegt. Gemeinsam mit der Hitze des Gehörgangs fördert es den Blutfluss, fördert die Blutzirkulation und die Sekretion von Kopf, Hals und Nasenhöhlen.

Beide Ohrmuscheln werden immer aufbereitet. Vor dem Gebrauch sollte mehr Liquidität (Wasser) konsumiert werden. Sie wird bei akuter Erkältung eingesetzt, wenn alles "eng" ist. Löset schleimig, reinigt Köpfe, Nasen, Ähren und Nacken.

Ohrkerzentherapie in Dresden - Heilpraktikerpraxis

Das BIOSUN-Ohrkerzenlicht wirkt ausschließlich körperlich. Durch einen leichten Negativdruck (Kamineffekt) und die durch die Flammenbewegung verursachten Vibrationen der Ohrkerzenluft wirkt sie wie eine schonende Trommelmassage. Daraus resultiert ein intensives Wärmegefühl und ein Druckausgleich im Bereich von Ohren, Stirn und Nebenhöhlen, der als freisetzend empfunden wird. Diese physische Wirkung wird oft als angenehmes, druck- und schmerzlinderndes Empfinden, vor allem im Ohrkopfbereich, unmittelbar nach der Applikation bezeichnet.

Zuerst werden die Ohrkerzen auf ein Ohr und dann auf den anderen Ohrkanal gelegt und erhellt. Bei einer Ohrkerze dauert die Abbrennzeit ca. 12min. In " Dream Your Inner Healing " geht eine musikwissenschaftliche Entdeckungsreise ins Innere. Begleitend zur Anwendung gibt es eine spezielle, intensive, entspannende indische Lieder. Anschließend folgt eine Entspannungsmassage.

Die Ohrkerzen von BIOSUN werden unter anderem zur Unterstützung der Therapie eingesetzt: Die Ohrkerzen von BIOSUN sind leicht und zuverlässig zu benutzen.

Mehr zum Thema