Osteopathie Baby Bielefeld

Bielefelder Osteopathie Baby Bielefeld

Baby- und Kinderosteopathie in Bielefeld: Osteopathische Behandlung von Babys in Bielefeld. Wir begrüßen Sie auf der Homepage der Osteopathiepraxis Seeliger in Bielefeld-Schildesche. Ich habe an zahlreichen osteopathischen Trainingskursen für Kinder, Babys und Schwangere teilgenommen. Die Osteopathie und pädiatrische Osteopathie für den Kreis Herford, Schwangerschaftsbetreuung.

Kinder-Osteopathie in Bielefeld

Osteopathen und Psychotherapeuten betreuen Heranwachsende, Söhne und Töchter sowie Mutterschaften während der Trächtigkeit und nach der Einnahme. Kleinkinder tragen oft Funktionsstörungen mit sich oder bilden in den ersten Wochen des Lebens einen Block. Kleinkinder können sich uns nicht rechtfertigen, ihre Klagen nicht in Worten ausdrücken. Mitunter sind diese Verstopfungen unerfreulich bis mühsam.

Mütter und Väter, deren Kind viel schreit, schlecht isst und trinkt oder abends schlecht schläft oder Liebe im Haus macht, sind oft ratlos. Im Rahmen einer Osteopathiebehandlung stellt er oft bewegungseinschränkende Faktoren im Umfeld von Hüfte, Kreuz, Rücken und Kopf fest, deren Ausgleich dem Kinderkörper viel Energie kostet. In solchen FÃ?llen entdeckt der Betroffene durch gezielte Untersuchungen nahezu immer eine organisch-funktionale Erkrankung, die man auch selbst lösen kann.

Mit zunehmender Zeit können Verstopfungen behoben werden, umso besser sind die Auswirkungen auf die Entwicklungschancen Ihres Babys. Für Kleinkinder, Söhne, Töchter und Kleinkinder wird empfohlen, sich einmal im Jahr im Zuge eines Osteopathie-Checks einer osteopathischen Untersuchung zu unterziehen. Bestehende Fehler und Verstopfungen können so rechtzeitig erkannt und bei Bedarf behoben werden. Möchtest du einen Gesprächstermin mit einem unserer osteopathischen Ärzte ausmachen?

Der Osteopath betreut seine Patienten vor, während und nach der Geburt und unterstützt sie bei Zyklus- und Wechseljahresbeschwerden.

Die Osteopathie für Kleinkinder. Die Osteopathie in Bielefeld. Dr. Soares.

Baby- und pädiatrische Osteopathie in Bielefeld: Da die Osteopathie keine Arzneimittel oder Röntgenstrahlen für Diagnose und Behandlung benötigt, ist sie besonders für Kleinkinder und Kleinkinder gut durchdacht. Die eigenen Söhne sind meine grössten Kostbarkeiten und werden auch immer wieder Osteopathie- und zum Teil mit ganz erheblichen Therapieerfolgen therapiert.

Die Kleinen sind heitere und aufrichtige Wesen, die gerade in jungem Alter nicht in der Lage sind, das zu vermitteln, was ihnen wirklich mangelt. Osteopathie ist hier Diagnose und zugleich auch eine therapeutische Maßnahme, denn die Hand kann Spannungen und Fehlhaltungen spüren und unmittelbar ausgleichen. Von besonderer Bedeutung für die Kinderbehandlung ist ein gutes Verhältnis zwischen dem Kleinen und dem Therapeuten.

In der Regel fühlt sich das Kind während der osteopathischen Therapie wohl, da sie in einer ruhigen und aufmerksamen Umgebung stattfindet und den Körperkontakt spürt. Über die anerkennende Empfindung, die der Psychotherapeut ihnen gibt, freut sich das Kind. Osteopathie kann bei Kindern mit verschiedenen Gesundheitsproblemen helfen und das Nebenwirkungsrisiko ist sehr niedrig.

Obwohl das Osteopathieprinzip für alle Altersgruppen gleichermassen gültig ist, ist die Therapie von Babys und kleinen Kindern aus osteopathischer Perspektive besonders nutzbringend. Die Erfahrung zeigt, dass bei Kindern sehr schnell auf Osteopathiebehandlungen reagiert wird und wir oft mit vergleichsweise geringem Kraftaufwand großartige Ergebnisse erzielen konnten. Osteopathie ist durch ihr angepaßtes, schonendes Verfahren eine wohltuende Behandlungsform für das Kind.

Osteopathie kann Kindern helfen, die in dieser Wachstumsphase unter großen anatomischen, physiologischen und psychologischen Ansprüchen und Änderungen leiden, und mögliche Erkrankungen aufgreifen. Die kurzzeitige Versorgung von Kleinkindern - auch von Frühgeborenen - nach der Entbindung kann besonders nützlich sein. Eines der Ziele ist es, die Entwicklung der Kopfknochen in eine gesundheitsfördernde Position zu fördern, nachdem sie bei der Entbindung zusammengepresst und übereinandergeschoben wurden.

Mit einer osteopathischen Therapie können Säuglinge schnell helfen bei z.B: Mit der osteopathischen Therapie von Kleinkindern soll verhindert werden, dass sich frühzeitige, oft geringfügige Behinderungen im Lauf der Jahre zu großen Gesundheitsproblemen auswachsen. An dieser Stelle finden Sie einige exemplarische Darstellungen von Symptomen und Entwickelungsstörungen im Kleinkindalter, die nach unserer praktischen Erfahrung gut auf Osteopathiebehandlungen anspricht.

Mehr zum Thema