Osteopathie Bochum

Bochumer Osteopathie

Praxis für Osteopathie für Erwachsene, Babys und Kinder am Bochumer Schauspielhaus. Bochumer Osteopathin Astrid Voss Osteopathin, Heilpraktikerin und Physiotherapeutin mit Zusatzqualifikation. Wir begrüßen Sie in Ihrer osteopathischen Praxis im Ärztehaus Bochum-Weitmar.

Zentrum für Osteopathie Bochum

Erwähnenswert ist, dass wir Ihnen auf den folgenden Unterseiten einen kurzen Überblick über unsere Behandlungsgebiete und unsere Praxen zugeben. Für Osteopathie und Atlasrologie für Erwachsene, Säuglinge, Kleinkinder und Kinder sowie für Osteopathie nach Typaldos (FDM = fascial distortion model) und Sport-Osteopathie in Bochum, Dortmund, Essen, Vitten, Hütten, Osnabrück, Herdecke, Huttingen, Osnabrück, Herne, Wanne-Eickel, Gelsenkirchen, Hörnchen, Hörnern, Sprockhövel, Rezklinghausen, dem Gesamtregional sowie NRW und natürlich auch darüber hinaus sind wir Ihr kompetenter und kompetenter Anlauf.

Die Osteopathie ist zugleich eine Weltanschauung, eine Weltanschauung und eine Welt. Die osteopathische Therapie hat zum Zweck, die ursächlichen Störungen im menschlichen Bereich zu erkennen und zu beheben, damit der menschl. Orgasmus seine selbstheilenden Kräfte wieder einsetzen kann. Die Osteopathin oder der Osteopath bemüht sich, diese frühzeitig zu erkennen und zu versorgen oder den bereits kranken Menschen wieder in die richtige Richtung zu drängen.

Die Mitarbeiter verfügen über alle notwendigen Fachkenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrung für osteopatische Therapie. Wenden Sie sich an uns, um einen Gesprächstermin zu machen. Filmbericht: WDR Ortszeit Bielefeld über "Osteopathie bei Kindern": Unser Osteopath Dirk Koralewski in einem Gespräch in der Weltzeit. Filmanteil: WDR Ortszeit Ruhr zum Themenbereich Osteopathie - Hochkonjunktur der Alternativmethode: Der Osteopath Dirk Koralewski erklÃ??rt die Osteopathie in der Praktik in diesem Info-Beitrag.

Um mehr über ATLASLOGY zu erfahren, klicke einfach auf das jeweilige Unternehmen. Weitere Infos zu MaRhyThe erhalten Sie, wenn Sie auf das jeweilige Firmenlogo mit einem Klick darauf zugreifen. Im Rahmen unserer Tätigkeit werden Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge Osteopathie betreut, die ihren Praxisteil des Studiengangs ab dem sechsten Fachsemester abschließen.

Dr. medizin. J. Klein-Soetebier - Praxis für Osteopathie

Schmerz, obwohl X, CT (Computertomographie), MRT (Magnetresonanztomographie) oder Ultraschallgeräte "keine" Ursachen haben können und Pillen, Wundsalben, Spritzen, Strahlung oder "allgemeine" Körperpflege nicht zum Erfolg führen? Danach können Blockaden der Wirbelgelenke, Muskelungleichgewichte, Faszienstörungen (Bindegewebe) oder ein nicht " geheilt "es kann sein.

In unserer Praxis werden folgende Beschwerden und Beschwerden durch osteopathische, manuelle und ergänzende (Zusatz-)Verfahren sowie Atlastherapie gesamtheitlich behandelt: in der Pädiatrie Schädel- und Gesichtsdeformitäten, Torticoll, KiSS / TAS / SMD-Syndrom, Blockaden der Wirbelsäule/Gelenke und Skoliosen. Schwer zu erfassende Erkrankungen wie z. B. Nerven-, Spannungs-, Migräneschmerzen und unbestimmte Kopfwehzustände, ungeklärte Schlafschwierigkeiten, Ohrenpfeifen, Menstruationsschmerzen ("prämenstruelles Syndrom"), Entwicklungsstörungen sowie Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten werden oft durch den Ausgleichscharakter der Osteopathie begünstigt.

Wir möchten aus rechtlicher Sicht darauf hinweisen, dass die Namen der exemplarisch angeführten Anwendungsbereiche kein Heilungsversprechen oder eine Gewähr für die Milderung der erwähnten Krankheitsbilder darstellen. Im Wirbelsäulenbereich, z.B. beim Auftreten des sogenannten Cronical Pain Syndrome der Halswirbelsäule, geht die Landesärztekammer grundsätzlich von der Effektivität der osteopathischen Behandlung aus (Deutsches Ärzteschaftblatt 2009, S. 2325 ff.).

Der Nachweis der Effektivität von chirotherapeutischen, chiropraktischen, manuellen und ostheopathischen Behandlungen wurde in vielen wissenschaftlichen Fachzeitschriften und Untersuchungen erbracht. Allerdings gibt es zurzeit keine doppelblinden Untersuchungen, die die Effektivität der erwähnten Methoden für die aufgelisteten Krankheiten belegen.

Mehr zum Thema