Osteopathie in der Nähe

Die Osteopathie in der Nähe

Es werden nur Einträge angezeigt, die alle folgenden Kriterien erfüllen: Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Medizin, die in erster Linie dazu dient, Dysfunktionen zu erkennen und zu behandeln. In der Regel haben sich auch die Osteopathen hier registriert. Auf den Seiten der Berufsverbände finden Sie auch einen Osteopathen in Ihrer Nähe. In Berlin-Wilmersdorf befindet sich die Praxis für Sensible Osteopathie Berlin.

Orthopädie München - Klinik für Osteopathie

Die Osteopathie ist eine Behandlungsalternative des in München immer beliebter werdenden Körper. Physiotherapeutinnen, Heilpraktikerinnen und Medizinerinnen setzen knochentherapeutische Maßnahmen ein, um Erkrankungen des Bewegungsapparats und der Organe zu mildern oder zu beheben. Unter osteopathischen Gesichtspunkten treten in der Regel dort Erkrankungen und Beschwerden auf, wo die Bewegungsfreiheit begrenzt oder nicht mehr möglich ist.

Die Osteopathie befasst sich mit diesen Einschränkungen der Bewegung. Es kommen Osteopathietechniken wie Mobilisierung, Manipulation, Muskelkrafttechniken und Jones-Techniken zum Einsatz. Dadurch wird der Osteopath versuchen, das Körpergewebe zu beeinflussen. Muskel, Gelenken und Organen sollte ihre ursprüngliche Mobilität zurückgewinnen. Es muss in der Lage sein, dass das Produkt in jedem Teil des Organismus ungehindert durchströmen kann.

Häufig werden diese Wege in die Osteopathie integriert. Gern nütze ich in meiner Osteopathiepraxis in München (Nähe Marienplatz) die Zeit, in der Sie herausfinden, was Ihre Reklamationen auslöst und wie man sie am besten behandelt. Der Standort der Kanzlei liegt in unmittelbarer Nähe des Münchener Marienplatzes in der Ledererstraße 4 (Böhmlerpassage) im 5. Stock.

Sie werden in der Regel zur Erholung kommen, Ihre Batterien wieder aufladen und sich vor allem erholen.

Orthopädie - BKK Würth

In der Alternativmedizin hat die Stärkung der Selbstheilungskräfte des Menschen zur Linderung von Krankheiten seit vielen Jahren eine lange Geschichte. Bei der " ostheopathischen Lehre " geht es darum, den Menschen als funktionale Einheit zu erachten. So können Störfälle in einem Gebiet andere Körperregionen betreffen. Die Therapie des Skeletts und des Bewegungsapparats beseitigt Erkrankungen des Organs.

Demnach kann der Osteopath mit den Fingern die Basisspannung von Muskulatur, Beinen und Gelenke bestimmen und so die Störung der Körperfunktionen korrigieren. BKK Würth fördert diese alternativen Behandlungsmethoden als Zusatzleistung und zahlt Ihnen bis zu 40 EUR pro Therapie für bis zu 6 Therapiemaßnahmen pro Jahr. Vorraussetzung dafür ist eine ausreichende Qualifikation des Osteopathen, d.h. eine Ausbildungszeit von vier bis fünf Jahren und einer Dauer von ca. 1.350 Std..

Wenn er diese Bedingung erfüllte, ist er zur Mitgliedschaft in einem Fachverband der Osteopathie ermächtigt. In der Regel haben sich auch die Osteopathinnen und -patienten hier registriert. Auf den Internetseiten der Fachverbände findest du auch einen Osteopath in deiner Nähe. Die Rückerstattung ist möglich, wenn die Osteopathiebehandlung im Voraus von einem Arzt (Rezept oder Zertifikat) arrangiert und von einem ausgebildeten Osteopath durchführt wird.

Wenn der Osteopath selbst Mediziner ist, brauchen wir keine Arztempfehlung. Senden Sie uns das Originalrezept und die bezahlte(n) Rechnung(en) unter Bekanntgabe Ihrer Bankdaten, damit wir unseren Subventionsbetrag an Sie zahlen können.

Mehr zum Thema