Osteopathie Manuelle Therapie Ausbildung

Manuelle Osteopathie Manuelle Therapie Ausbildung

sowie die osteopathische Ausbildung nach WHO-Standards an der cura Academy. Die Osteopathie mit integriertem Manual Therapy Training und Alternative Practitioner Kurs. Die parietale Osteopathie, aus der teilweise die manuelle Therapie abgeleitet wurde, steht im Mittelpunkt der Ausbildung. Ausbildung bei AGMT-Physio Deutschland. Die manuelle Therapie nach dem biokybernetischen Konzept von INOMT hat die traditionelle Ausbildung komplett neu gestaltet und das Konzept selbst erneuert.

AGB für KursteilnehmerInnen

Sollte die Anzahl der Teilnehmer nicht ausreichen, behält sich das Unternehmen das Recht vor, den Kurs abzusagen oder einen späteren Kurstermin aufzustellen. Weitere Rechte des Kursteilnehmers sind ausdrücklich vorbehalten. Sämtliche Kursmaterialien, Skripten und (kommunizierten) Lehrinhalte beinhalten Urheberrechtsschutz. Aus diesem Grund haben wir eine Datenschutzerklärung verfasst, die darlegt, wie Ihre persönlichen Angaben verarbeitet werden.

Für alle personenbezogenen Informationen, die Sie uns bei der Registrierung zur Verfügung stellen, wie z.B. Ihren Name, Ihre Anschrift und andere persönliche Informationen, sind wir verantwortlich. Sie werden in unserem EDV-Administrationssystem aufgezeichnet und archiviert und für Kurseinladungen, Kursabrechnungen und kursbedingte Verwaltungsaufgaben genutzt. Wozu brauchen wir von Ihnen Informationen?

Die uns zur Verfuegung gestellte Information und Information wird nur zur Erfuellung unserer Pflichten Ihnen gegenueber und zur Bereitstellung der angeforderten Leistungen verwendet. Dazu gehört auch der Versandt von Informations- und Angebotsmaterial für Marketingzwecke. Wenn Sie keine weiteren Infos über andere Kurse oder Newsletters erhalten möchten, können Sie sich per E-Mail austragen.

Wir speichern Ihre Angaben über den gesetzlichen Mindestzeitraum hinaus, wenn Sie nicht zustimmen, können Sie dies von uns gerne weitergeben und wir werden Ihre Angaben nach Ende der Mindestlaufzeiten aufheben. Der Kurs Trigger Point Therapy IMTT wird von anderen Unternehmen (nachfolgend "Veranstalter" genannt) organisiert.

unübersehbar

Biokyberne Osteopathie ausschließlich im Baukastensystem bei Inomt. Die Manuelle Therapie (INOMT, andere Dienstleister s. u.) ist weitgehend als Zertifikatslehrgang für pädiatrische Osteopathie bekannt. Für die Aufnahme in die Osteopathie-Prüfung BO sind ab dem 01.01.2020 folgende Lehrveranstaltungen erforderlich: Übergangsregelungen für die Prüfung 2019: Da es keine klaren rechtlichen Bestimmungen zu Inhalt, Stundenanzahl und Verlauf einer Osteopathie-Ausbildung gibt, haben wir uns bisher an den Richtlinien der WHO orientier.

Daher gilt für die Osteopathieuntersuchung BO 2019 die bisherige Regelung für die zu belegenden Lehrveranstaltungen und Stunden: Eine von den Kostentragenden anerkannte Berufsgenossenschaft für Osteopathie, die den Patienten für die Stellung der "Osteopathischen Techniken" qualifiziert, kann durch die Anfertigung einer fachspezifischen Arbeit und die Nennung der während der Ausbildung zum Krankengymnasten vermittelten ärztlichen Grundkenntnisse aufgenommen werden.

Dieser setzt sich aus einem Praxisteil, der alle Eckpfeiler der Osteopathie umfasst, einem Schriftteil (schriftliche Prüfung) und einer naturwissenschaftlichen Arbeit zusammen. So haben Sie es selbst in der Hand, wonach Ihre osteopathische Ausbildung aussehen soll! Sie können die Ausbildung jedoch nicht vor 5 Jahren absolvieren und sollten nicht notwendigerweise mehr als 8 Jahre durchhalten.

Anmerkung: Denken Sie daran, dass die Osteopathie in Deutschland, unabhängig davon, wo Sie sie lernen, den medizinischen Gesetzmäßigkeiten unterworfen ist und Sie dafür den großen Heiler brauchen! Das INOMT ist das Prinzip einer modularen osteopathischen Ausbildung. Dieses Training baut auf dem INOMT-Zertifikat "Manual Therapy" auf. So können Sie auf dieser Basis fortfahren und Ihre osteopathische Ausbildung kursweise weiterentwickeln.

Lektionen, die in der Manual Therapy (INOMT) oder anderen Orthopädiekursen absolviert werden, werden auf die Parietalausbildung angerechnet. In der Regel werden die Lektionen für die Parietalausbildung mitgerechnet. Lehrveranstaltungen und Absolventen von anderen Ausbildungseinrichtungen werden allgemein als solche akzeptiert, wenn ihr Lehrinhalt und ihre Stundenanzahl den Spezifikationen von INOMT entsprechen und wenn der Lehrbetrieb von ausgewiesenen Fachlehrkräften durchgeführt wurde. Anmerkung: Das Osteopathie-Training des INOMT findet nach dem internationalem Niveau der Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit einer Trainingsdauer von 1350 Std. statt.

Das Trainingskonzept wird derzeit von den dt. Kassen anerkannt.

Mehr zum Thema