Padabhyanga Massage

Massage Padabhyanga

Die Padabhyanga ist eine ayurvedische Fuß- und Beinmassage im Ayurveda Hotel Seeschlößchen in Brandenburg. Es gehört zu den Teilmassagen der ayurvedischen Gesundheitslehre. Die indische Massage konzentriert sich auf die Füße und Beine. Durch die Marmapunkte (Vitalpunkte) der Füße nimmt die Padabhyanga-Massage Kontakt mit dem gesamten Energiesystem des Körpers auf. Die Padabhyanga-Massage ist auch in dieser Hinsicht hilfreich.

Massage Padabhyanga - Privates SPA & Ayurveda Seeschloss

Padabhyanga ist eine Massage des ayurvedischen Fußes, die die drei Dosis Vata, Pitta und Kapha in Einklang bringt. Es hilft bei Kopfweh, Schlafstörung und hat einen positiven Einfluss auf Stress zustände oder innerliche Unrast. Es lockert die Lymphstauung und das eingesetzte Fett oder Fett ist besonders schonend. Padabhyanga wird mit Hilfe von Butterschmalz (Ghee) oder Pflanzenölen zubereitet.

Die Therapeutin schiebt neben leichten Schlägen, Kreis- und Zugbewegungen auch wesentliche Marma-Punkte (Vitalpunkte). Sie liegen hauptsächlich unter den Sohlen der Füße und sind nach ayurvedischem Verständnis über Energiebahnen mit unseren Innenorganen verknüpft. Ein Padabhyanga hat eine ausgleichende und reinigende Wirkung auf die einzelnen Körperorgane.

Dreimal in unserem ganzen Körper (130.000 km) sind sie der am stärksten belastete Teil unseres Lebens. Zudem sind unsere Füsse und HÃ?nde eine bedeutende Bindeglied zu den Körperorganen, in denen etwa 70.000 NervengÃ? Die Füsse sind das Abbild unseres Körper. "Durch die Massage der Füsse mit Fett oder Schmiere werden Rauhigkeit, Steifigkeit, Austrocknung, Ermüdung und Taubheitsgefühl im Handumdrehen eliminiert.

Weichheit, Kraft und Straffheit der Füsse werden unterstützt.

Fußmassage - beruhigend, regenerierend und kräftigend:: Ayurveda Praxis Freiburg

Das Padabhyanga ist eine äuà Filigran und wohltuend wirkende Applikation, die auf den ganzen Körper einwirkt. Bei warmem Fett oder Öl Füà werden Kälber und Knien mit Spezialgriffen ausgebreitet und einmassiert. Es funktioniert äuÃ, beruhigt und fördert den Gesundheitsschlaf. Es hilft in Stress-Situationen sich selbst zu nutzen und produziert ein lässt des Wohlbefindens am ganzen Körper.

Tamburin - Massage der ayurvedischen Füße

Padabhyanga ist eine sehr empfindliche und heilsame Massage, die den ganzen Körper revitalisiert und belebt. Es unterstützt die Durchblutung des feinen Energiestroms und sorgt für eine tiefe Tiefenentspannung durch ein ganzheitliches Wohlgefühl im ganzen Körper. Durch die Marma-Punkte (Vitalpunkte) der Füsse kommt die Padabhyanga Massage mit dem ganzen Energiesystem des menschlichen Körper in Berührung.

Diese Massage hat einen günstigen Effekt auf Schlafstörungen, Nervenschwäche und Müdigkeit. Es kräftigt die sensorischen Organe und beugt Austrocknung und Rauhigkeit der Füsse vor. Padabhyanga ist aufgrund seiner ausgleichenden Eigenschaften eine sinnvolle Bereicherung für alle Wellness- und Schönheitspflege. Kursdauer /Zeit: Gesamtkosten: Kaution bei Buchung: Restzahlung 4 Woche vor Kursbeginn: Wir veranstalten in der Schweiz mehrfach im Jahr besondere Informationsveranstaltungen zu den Themen Kosmetik, Wellness und ayurvedische Ernährung.

Das Training zum Wellnesstherapeuten ist eine praxisnahe Intensivausbildung, die dem Kursteilnehmer das notwendige Wissen für den direkten Einstieg in die Anwendung gibt. Sie werden dort viele spannende Infos vorfinden und können uns gerne kontaktieren.

Mehr zum Thema