Prana Mode

Die Prana Mode

Der Sanskrit-Begriff prAna bedeutet Atem, Leben oder Lebensenergie und richtet sich an eine aktive Zielgruppe mit Sinn für Mode und Stil. Der Prana Online Shop| Prana-Kletterbekleidung Vom Yogamatten über Kletterausrüstung bis hin zu kühlen Alltagshemden überzeugt Prana immer wieder durch beste Qualitäten. Doch Prana ist viel mehr. "Prana " - das englische Originalwort kommt aus dem sanskritischen, das die verschiedenen alten indischen Sprachfassungen umschreibt und so viel wie Lebenshauch ausdrücken kann. Aber auch in der Lehre des Yoga nimmt das Wort einen zentralen Platz ein und bezeichnet eines der fünf wesentlichen Elemente des Lebens, den Atem des Lebens.

Allein die Wahl des Namens gibt an, in welche Richtungen das Untenehmen mit seinen Erzeugnissen und seiner Unternehmensphilosophie gehen will. Prana wurde 1972 in einer kleinen Werkstatt in Karlsbad, Kalifornien, USA, eröffnet. Während die ersten Teile in kleinen Stückzahlen selbst genäht wurden, entwickelte sich das Haus rasch zum Prana, den Outdoor-Fans auf der ganzen Welt lieben und lieben.

Der Firmensitz befindet sich nach wie vor in Karlsbad. Prana sorgt bis heute für die Erfüllung der strengsten Vorgaben zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekten. Die Firma bemüht sich auch, etwas zurück zu geben, indem sie Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt. Prana bietet, wie zu Beginn beschrieben, alles von Yogaausrüstung über Kletterausrüstung bis hin zu Hemden.

So können Sie auf Wunsch Ihre Ausstattung und Garderobe und sich selbst von oben bis unten aufstocken. Prana hat für leidenschaftliche Kraxlers unter anderem die praktischen Sandsäcke. Raffiniert gestaltet und mit den passenden Haltern für Boulderbürsten und dergleichen gehen die Taschen gleich in den Abgrund.

Aber auch für den täglichen Gebrauch hat das Haus etwas zu bieten. Denn das ist nicht alles. Alle mit der für Prana charakteristischen Schrift!

Prana: Kleidung mit "grünem" Untergrund

Prana " ist seit 1992 ein fester Bestandteil der Kletter- und Boulder-Szene. Prana hat sich zum Ziel gesetzt, mit Kletter- und Boulderkleidung für das Bewusstsein von Leib und Seele beim Training zu sorgen. Es ist dieser holistische Zugang, der Prana bei seinen Freunden und den Botschaftern - darunter Fred Nicole, Chris Sharma und Paul Robinson - so populär macht.

Denn die meiste Zeit verbringt er in der freien Natur auf dem Felsen - Prana sorgt für die optimale Passform und Funktionskleidung. Wer dem auf den Grund gehen will, sollte zunächst einen Einblick in die Enzyklopädie werfen: Der Ausdruck Prana nimmt im Yoga, einer der Philosophien Indiens, eine wichtige Stellung ein.

Gegenüber den fünf tödlichen Komponenten handelt es sich um die fünf unsichtbare Komponenten des Menschen wie z. B. des Denkens, Sprechens, Sehens und Hörens und auch des Atmens - auch Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Ameisen. Atmung spielt die zentrale Lebensenergie. Im Sanskrit heißt Prana "Leben", "Vitalität" oder auch "Atem des Lebens".

Das heißt, alle Anstrengungen und Handlungen auf eine bewusste, soziale und ökologische Nachhaltigkeit ausrichten. Unter anderem hat Prana das Natural-Power-Programm aufgelegt. Die Gesellschaft erwirbt Energiequoten aus Windenergie, um die Produktion, die Zentrale und die involvierten Prana Händler nachhaltig zu betreib. Prana ist auch Mitglied der Vereinigung für faire Arbeitsbeziehungen, einer Vereinigung von Hochschulen, Nicht-Regierungsorganisationen und Firmen, die zusammenarbeiten, um das Arbeitsgesetz und die Arbeitsumstände auf der ganzen Welt zu optimieren.

Prana ist als Vereinsmitglied der Bio-Handelsorganisation stets auf der Suche nach nachhaltigen Wegen zur Herstellung und Ausgestaltung von Transportwegen, und auch die Zahl der Artikel in der Kollektion, die ausschließlich aus organischen Rohstoffen bestehen, steigt. Der Klassiker unter den Prana-Produkten ist beispielsweise der aus 100-prozentiger organischer Biobaumwolle hergestellte Erbe-LS.

Große Logotypen, leuchtende Farbtöne und ausgefallene Farbkombinationen sind in Prana sowieso nicht zu finden. Im Mittelpunkt steht bequeme Bekleidung für Menschen, die ihre Zeit in Frieden auf dem Felsen oder in der freien Natur verbring. Durch den Materialmix (70 prozentige Baumwoll- und 30 prozentige Polyesterfaser) ist das Prana Retro T-Shirt für den ganzen Tag bequem zu tragen, auch bei intensivem Bouldern.

Die klassischen 70er Jahre Stil ist mit moderner und funktionaler Ausstattung verbunden und ist ein wahrer Liebling auf dem Rock. Geringe Beachtung, Stille und nicht nur farbliche Harmonie mit der Umwelt - so empfindet sich "Prana". Und wer diesen Geist mag, findet sich in den Prana Hemden und Hose wieder. Generationsübergreifend wird Prana von Bouldern, Bergsteigern, Surfern und Yogaschülern oder Lehrern geschätzt:

Intensive und selbstmotivierte Auseinandersetzung mit der Umwelt, Kleidung, die Sie begleiten, komfortabel ist und die Bewegungen nicht beeinträchtigt, und nachhaltiges Produzieren - Prana bringt es auf den Punkt. Prana " ist seit 1992 ein fester Bestandteil der Kletter- und Boulder-Szene. Prana hat sich zum Ziel gesetzt, mit Kletter- und Boulderkleidung für das Bewusstsein von Leib und Seele beim Training zu sorgen.

Es ist dieser holistische Zugang, der Prana bei seinen Freunden und den Botschaftern - darunter Fred Nicole, Chris Sharma und Paul Robinson - so populär macht. Denn die meiste Zeit verbringt er in der freien Natur auf dem Felsen - Prana sorgt für die optimale Passform und Funktionskleidung. Wer dem auf den Grund gehen will, sollte zunächst einen Einblick in die Enzyklopädie werfen: Der Ausdruck Prana nimmt im Yoga, einer der Philosophien Indiens, eine wichtige Stellung ein.

Gegenüber den fünf tödlichen Komponenten handelt es sich um die fünf unsichtbare Komponenten des Menschen wie z. B. des Denkens, Sprechens, Sehens und Hörens und auch des Atmens - auch Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Prana oder Ameisen. Atmung spielt die zentrale Lebensenergie. Im Sanskrit heißt Prana "Leben", "Vitalität" oder auch "Atem des Lebens".

Das heißt, alle Anstrengungen und Handlungen auf eine bewusste, soziale und ökologische Nachhaltigkeit ausrichten. Unter anderem hat Prana das Natural-Power-Progamm gestartet. Die Gesellschaft erwirbt Energiequoten aus Windenergie, um die Produktion, die Zentrale und die involvierten Prana Händler nachhaltig zu betreib. Prana ist auch Mitglied der Vereinigung für faire Arbeitsbeziehungen, einer Vereinigung von Hochschulen, Nicht-Regierungsorganisationen und Firmen, die zusammenarbeiten, um das Arbeitsgesetz und die Arbeitsumstände auf der ganzen Welt zu optimieren.

Prana ist als Vereinsmitglied der Bio-Handelsorganisation stets auf der Suche nach nachhaltigen Wegen zur Herstellung und Ausgestaltung von Transportwegen, und auch die Zahl der Artikel in der Kollektion, die ausschließlich aus organischen Rohstoffen bestehen, steigt. Der Klassiker unter den Prana-Produkten ist beispielsweise der aus 100-prozentiger organischer Biobaumwolle hergestellte Erbe-LS.

Große Logotypen, leuchtende Farbtöne und ausgefallene Farbkombinationen sind in Prana sowieso nicht zu finden. Im Mittelpunkt steht bequeme Bekleidung für Menschen, die ihre Zeit in Frieden auf dem Felsen oder in der freien Natur verbring. Durch den Materialmix (70 prozentige Baumwoll- und 30 prozentige Polyesterfaser) ist das Prana Retro T-Shirt für den ganzen Tag bequem zu tragen, auch bei intensivem Bouldern.

Die klassischen 70er Jahre Stil ist mit moderner und funktionaler Ausstattung verbunden und ist ein wahrer Liebling auf dem Rock. Geringe Beachtung, Stille und nicht nur farbliche Harmonie mit der Umwelt - so empfindet sich "Prana". Und wer diesen Geist mag, findet sich in den Prana Hemden und Hose wieder. Generationsübergreifend wird Prana von Bouldern, Bergsteigern, Surfern und Yogaschülern oder Lehrern geschätzt:

Intensive und selbstmotivierte Auseinandersetzung mit der Umwelt, Kleidung, die Sie begleiten, komfortabel ist und die Bewegungen nicht beeinträchtigt, und nachhaltiges Produzieren - Prana bringt es auf den Punkt.

Mehr zum Thema