Praxis für Lymphdrainage

Übung für Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage ist eine Form der Physiotherapie. Wir behandeln Sie in unserer Praxis in Lübbecke nach Ihren Bedürfnissen. Die Wirkstoffe für Ihre Genesung sind: Bei uns in der Praxis mit dem Schwerpunkt: Handdrainage: Spezielle weiche, pumpende Grifftechniken stimulieren und fördern die Entfernung von Lymphflüssigkeit während der Therapie.

Handdrainage in unserer Physiotherapiepraxis in Liübbecke

Bei der manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine physikalische Therapieform, die in erster Linie als Ödem- und Entspannungstherapie gilt, die nach Unfällen, Eingriffen und gewissen Krankheiten auftreten kann. Beispielsweise primäres und sekundäres Lymphödem, OP´s, bei dem ebenso wie bei Krebserkrankungen wie z. B. Phlebedemen, traumatischem Ödem, Sudeck-Krankheit, rheumatischem Ödem, Entzündungen, etc. Lymphozytenentfernung durchgeführt werden.

Ödem, etc. Durch die sehr sanfte Grifftechnik, die vorwiegend in rhythmischer, kreisförmiger Weise ausgeführt wird, soll die Lymphdrainage verbessert werden. Das Übungsteam von Nadine Nentwig macht folgendes: Als besonders effektiv erweist sich die Manualtherapie, die dank ihrer schonenden Handhabung für die Arm- und Beingelenke und mehr noch schonender eingesetzt werden kann. Bei der manuellen Lymphdrainage handelt es sich um eine physikalische Therapieform, die in erster Linie der Ödem- und Entstauungsbehandlung nachgeht.

Der Stellenwert von Kiefergelenkserkrankungen (kurz CMD) für den Gesamtorganismus wurde in den vergangenen Jahren immer stärker anerkannt und untersucht. Störungen der Mikrozirkulation von Blutzirkulation, Lymph- und Zellstoffwechselprodukten werden eliminiert. Die Massagen erhöhen die lokale Blutzirkulation, lösen Stauungen in den Bereichen Venen und Lymphsystem und lösen auch Vernarbungen und Gewebeverwachsungen.

Facharztpraxis für Lymphdrainage und Massagen

Parkmöglichkeiten befinden sich unmittelbar hinter unserer Praxis. Hier sind unsere aktiven Inhaltsstoffe für Ihre Regeneration: Bei uns in der Praxis mit dem Schwerpunkt: In einem angenehmen Umfeld werden die Bereiche Lymphdrainage, Ödem- und Entschlackungstherapie und Massagen angeboten. Darüber hinaus stehen Ihnen eine permanente Planung (feste Tage zu festen Zeiten) und flexible Arbeitszeiten zur Verfügung. Unsere Praxis in der Nähe von Dortmund ist natürlich barrierefrei und mit eigenen Parkplätzen vor Ort ausgestatte.

Das ist Marco Grünke in Deutschland.

Die Lymphdrainage wird bei Patientinnen und Patienten mit Problemen mit der Lymphdrainage eingesetzt.

Die Lymphsysteme sind Transportsysteme, bei denen die einzelnen Knoten in regelmässigen Zeitabständen unterbrochen werden und die in unmittelbarer Nähe zum Blutgefässsystem verlaufen. Grosse Moleküle wie z. B. gelösten Proteine in wässriger Form, der lymphatischen Flüssigkeit, werden vom lymphatischen System zum Transport mitgenommen. Die Lymphdrainage wird bei Patientinnen und Patienten mit Problemen mit der Lymphdrainage eingesetzt. In den meisten Fällen reichert sich die lymphatische Flüssigkeit dann, je nach Krankheit und Auslösung, in den Läufen oder Ärmeln an und kann nur schwer vom lymphatischen System absorbiert werden.

Der Lymphdrainage erfolgt rythmisch, leicht in wiederkehrender Drainagerichtung, bis zur nächstfolgenden Lymphknotenakkumulation. Der Lymphfluss im Gefäßsystem wird durch das Pulsieren der Gefäße verursacht. Sie fungieren als Schutzfilter im Körper und leisten einen Beitrag zum Abwehrsystem. Im Falle der Komplexten Physischen Entstauungsbehandlung (KPE) wird die Handdrainage durch Kompressionsverbände (Kompressionsverbände oder maßgeschneiderte Kompressionsstrümpfe), Pflege und Spezialbewegungstherapie bei schwerwiegenden Lympherkrankungen vervollständigt.

Mehr zum Thema