Procain Nebenwirkungen Herzrhythmusstörungen

Prokaze für HWS-Muskelverhärtung und Schmerzen bei Durchblutungsstörungen, Tachykardie, Übelkeit, Schwitzen, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen. In den seltensten Fällen kann eine allergische Reaktion auf Procain auftreten. Prinzipiell können Lokalanästhetika Herzrhythmusstörungen auslösen. Was ist mit den Nebenwirkungen von Procain? und unerwünschte Nebenwirkungen signifikant.

Kardiale Arrhythmien bei Procain – Nebenwirkungen

In Summe haben wir 27 Beiträge für Procain. 15% hatten Herzrhythmusstörungen. Es liegen vier Patientenberichte über Herzrhythmusstörungen bei Procain vor. Erfahrungsbericht über Herzrhythmusstörungen bei Procain: Aufgrund der starken Muskelspannung in der Halswirbelsäule und im Hals wurde Procain 1% beim Arzt in die Halswirbelsäule geschoben. Immer noch habe ich schlechte Herzrasen, Brechreiz, Schwitzen und hohen Blutdruck, während ich auf dem Sessel sitze.

Jedenfalls glaubte ich, meine jüngste Lektion wäre gelungen. Eine ganze Stund musste ich mich hinlegen und auch Tage später fühlte ich mich immer noch schlecht. Herzrhythmusstörungen, Herzklopfen und Bluthochdruck häuften sich immer wieder. Ich ging nach 2 Tagen zum Doktor und bekam eine Spritze (wahrscheinlich Procain), kurz darauf hatte ich eine schwere Herzrhythmusstörung und fuhr für einige Tage fort.

Eine Procainspritze erhielt ich nach einer Akkupunkturbehandlung für eine hernierte Bandage der Lendenwirbelsäule. In meiner letzten Stunden war es schon so weit. Der Rückenschmerz am naechsten Tag war besser, aber ich werde nie wieder eine solche Spritze bekommen. Durch Muskelverhärtung und Halswirbelblockaden wurde Procain in die verschiedenen Bereiche des Halses gespritzt.

Erst hatte ich einen Herzinfarkt, dann einen Kreislaufzusammenbruch. Das löste aber zumindest das Geheimnis, warum ich nach den Injektionen immer eine Tachykardie auf dem Behandlungsstuhl hatte.

Rückenbeschwerden Nebenwirkungen Lüneburg Dr. med. Thomas Hartmann

Ab und zu kommt es im Zuge einer Rückenbehandlung zu Nebenwirkungen. Diese müssen dem Patienten vorab mitgeteilt werden. Mögliche Nebenwirkungen hängen aus der Form der Therapie ab, so dass an dieser Stellen nur noch einige dieser Nebenwirkungen beispielhaft zu nennen sind: Rechts häufig kommt es nach den ersten Anwendungen zu einer Verstärkung der Hauptbeanstandungen.

Ebenfalls häufig andere Orte der Wirbelsäule sind. Bei einer Patientenbeschwerde primär über Schmerz in Lendenwirbelsäule, kann sich nach der Therapie zusätzliche Schmerz in der Halswirbelsäule hinzufügen. Bei vielen Patientinnen und bei vielen Patientinnen und bei vielen Patientinnen wird zu Behandlungsbeginn auf diese Art und Weisheit reagiert. In den seltensten Fällen kann eine allergische Wirkung auf Procain auftreten. Bei einer Allergie eines Betroffenen, führe Ich kann mich vor der ersten Verabreichung von Procain einem Allergietest unterziehen.

Grundsätzlich kann Lokalanästhetika Herzrhythmusstörungen auslösen. Dieser Nebeneffekt ist bei Procain äußerst auffällig. Nach jeder Verabreichung von Procain wird Sicherheitsgründen jedoch zu einem Blutdruckmessgerät und einer Messlatte von Sauerstoffsättigung (Pulsoximetrie) durchgeführt. In diesem Zusammenhang wird jede Verabreichung von Procain zu einer der häufigsten Anwendungen. Richtig häufig kommt es bei Patientinnen mit einem erhöhten Druck unter der Rückenbehandlung zu einer Senkung des Blutdrucks, die zwischen 10-20mmHg liegt.

Diese Wirkung ist an sich schon ein positiver Nebeneffekt. Allerdings kann es problematisch werden, wenn der Betroffene auf antihypertensive Mittel angewiesen ist. Die Blutdruckwerte können zu weit sinken, so dass der Betroffene unter den Auswirkungen eines zu hohen Drucks zu leiden hat.

Categories
NULL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.