Propolis Narbenpflege

Pflege der Propolis-Narbe

Versandfertig, Lieferzeit ca. Diese Behandlung wird als Narbenpflege bezeichnet. EDEL's Propolis-Narbenpflege, 12ml Kurzcharakteristik: Naturaktive Kosmetik zur Hautpflege bei Narbenbildung. Produktinformation "EDEL's Propolis Narbenpflege, 12ml" Kurzbeschreibung: Die Wirkstoffkombination aus Propolis, Ringelblume, Arnika, Rosenwasser und Karitébutter fördert die Regenerierung der vernarbten Hautsubstanz und bietet bei häufigerer Verwendung ein besseres Hautgefühl. Sie dringt gut in die Hautstelle ein und bildet nach kurzer Einwirkungszeit keinen fettigen Film.

Durch die regelmäßige Einnahme kann ein weiches und elastisches Gefühl der Gesichtshaut erreicht werden, nicht nur im Narbenbereich. Naturkosmetik - Naturwirkstoffe! Edelopflege: Qualitativ hochwertig verarbeitet, eingearbeitet in einen natürlichen Balsam aus Karitébutter, Johannisbrotöl und naturbelassener Hydroxylaceton. Sie dringt nicht nur gut und porentief in die Oberhaut ein und faltet dort ihre regenerativen und konstruktiven Fähigkeiten, sie fördert auch die Bestandteile in der Unterhautbarriere.

Besonders nützlich ist dies bei vernarbter, horniger Schale. Manche Inhaltsstoffe wie Propolis (das Spachtelharz der Bienen), Calendula (Ringelblume) oder Arnika haben eine lange Nutzungsdauer in der Heilkunde und seit kurzem auch in der natürlichen Hautschutzmittel. Die Propolis ist das Spachtelharz der Honeybees. Propolis wird äußerlich bei Hautreizungen, Pilzkrankheiten, entzündlichen Zuständen und Hautverletzungen (Sonnenbrand, kleine Schnitte oder Abschürfungen, Neurodermitis, medizinische Fusspflege) eingesetzt.

Die Propolis stimuliert die natürliche Hautregeneration. Es fördert die Hautregeneration und die Durchblutung von Bindegewebe. Arnika kann die Blutzirkulation im Bindegewebe fördern. Es wirkt beruhigend und rötlich auf gereizte, trockene und gereizte Frauen. Das regenerierende und stärkende Eigenschaftsprofil wird in der Pflege besonders bei Horn- und Narbenhaut eingesetzt.

Der Einsatz von Karitébutter reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Körperhaut und hat eine beruhigende, rötliche und glättende Wirkung. Alleine und in Verbindung mit anderen qualitativ hochstehenden ölen (z.B. Jojobaöl) sind Cremes mit Karitébutter gut geeignet zur Pflege der trockenen und strapazierten und strapazierten Augen. Die EDEL Narbenpflege kann sowohl als Tagescreme als auch als zusätzliche Pflege eingesetzt werden.

Die Balsame sollten zwei Mal pro Tag auf die saubere und geschmeidige Körperhaut auftragen werden. Besonders bei leicht vernarbter oder gereizter und beanspruchter und strapazierter Hautstelle wird eine Tagespflege mit EDEL-Narbenpflege empfohlen. Bei prallen Wundnarben oder frischem Vernarbungsgewebe (nach Wundheilung) kann EDEL Narbenpflege das Hautsymptom verbessern und glattschleifen und einer übermäßigen Keratinisierung vorbeugen.

Der Antrag sollte regelmässig, 2 mal pro Tag über mehrere Arbeitswochen oder mehrere Monaten sein. Pflegestoffe wie Karitébutter, Johannisbrotöl oder naturbelassene Hybridsäure können nicht nur der Kosmetikwirkstoffe in die Hautschicht einbringen, sie haben auch sehr gute Pflege- und Hautschutz-Eigenschaften. Das betrifft nicht nur Stoffe wie Reinigungsmittel, die die Hautstelle trocknen und irritieren können, sondern auch Temperatur- und Lichtverhältnisse.

Es wird empfohlen, nach der Säuberung die EDEL-Narbenpflege regelmäßig aufzutragen. Beim Einsatz im Handbereich ist es ratsam, nach jeder Handwäsche aufzutragen. Narbenbehandlung: Weitere Informationen zu "EDEL's Propolis Narbenpflege, 12ml".

Mehr zum Thema