Psychotherapie mit Hypnose

Hypnosetherapie mit Hypnose

Hypnosetherapie: naturwissenschaftlich anerkannte | Übung für Hypnose - Behandlung | Paartherapie Die Hypnose oder bessere Hypnose ist ein altbewährtes Behandlungsverfahren und wird seit Tausenden von Jahren in der Behandlung angewendet. Im Bereich der Hypnose und Hypnosetherapie wurde viel Forschung betrieben. Dazu hat vor allem der Physiologe und Psychotherapeut Prof. Dr. rer.

soc. Dirk Revenstorf einen wesentlichen naturwissenschaftlichen Anteil beigelegt. Mit ihm wurde die Hypnosetherapie in Deutschland wieder bekannt und aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht.

Die Hypnosetherapie ist zu einem wesentlichen Bestandteil der heutigen Psychotherapie geworden. Hypnosetherapie ist jetzt sehr gut untersucht und ihre Effektivität wurde nachgewiesen. Eine wichtige Eigenschaft ist, wie lange die Wirkungsdauer nach einer Psychotherapie dauert. Die Hypnosetherapie weist hier große Fortschritte im Verhältnis zu anderen Verfahren auf. Wie funktioniert die Hypnosetherapie in der Psychotherapie sehr gut?

Dabei wurde gezeigt, dass die Hypnosetherapie in unterschiedlichen Wirkungsbereichen funktioniert. Zum einen mit psychologischen Inhalten, zum anderen mit psycho-physikalischen Inhalten und zum dritten auch mit reinen physischen Inhalten. Darin wird auch der Bezug zwischen Organismus und Seele dargestellt. Die Seele des Körpers beeinflusst die Seele, und andersherum die Seele auch den ganzen Organismus. Am 27.3.2006 hat der Fachbeirat für Psychotherapie die Hypnose als wissenschaftliches Verfahren der Psychotherapie im Sinn von 11 des Psychotherapiegesetzes anerkennt.

Hypnosetherapie in Hamburg Altona Ottensen

Soziale Phobie: Wer soziale Kontakte und Konflikte vermeidet, kommt mehr in den Genuss einer zielorientierten, konfrontierenden Verhaltenstherapie in sozialer Angst ohne Hypnose und noch besser in einer meiner Selbsthilfegruppen. Psychotik: Ich benutze keine Hypnose für akute psychische Erkrankungen. Drogenabhängiger: Ich benutze keine Hypnose bei akutem Suchtverhalten!

Sie wollen sich als Kundin oder Kunde an etwas Merkwürdiges einprägen. Deshalb willst du zu mir kommen..... Es handelt sich bei diesen Aufnahmen nicht notwendigerweise um Aufnahmen aus der Zeit oder vielleicht doch. Sie wollen NUR Hypnose machen. Hypnose Interventionen verwende ich als Mittel in der verhaltenstherapeutischen Behandlung, in den Augenblicken, in denen ich denke, dass es angezeigt ist, um kognitive und emotionale Handlungsstrategien zu verstärken und Distanz zu schaffen.

Als Kundin oder Kunde arbeitest du die ganze Weile außerhalb des Therapieraumes mit Hilfe von Heimarbeit an deinem Anliegen, um tatsächlich etwas in deinem Alltag zu ändern.

Mehr zum Thema