Quantenheilung

mengenmäßige Heilung

Quantum Healing 2-Punkte-Methode Christus-Bewusstsein Teil 1 Seminars 2017 siehe: www.heilehaus-holtorfsloh.de Träumen Sie Ihr LIFE, um Literatur zu sein, um Lichtwesen zu sein, um "Quantenheilung" zu sein, die Christus sicherlich auch praktizierte - aber ohne es so zu nennen. Die Quantenheilung ist die " Heilung " durch und im Bewusstsein. Es wird versucht, es auf sehr moderne Weise auszudrücken: "Christus ist das zusammenhängende Photon des Lichts, das Phangment.

Der Schein der Erde. Es ist das Wissen, das Licht." Handelt es sich bei der Beleuchtung um eine Wellenform oder ein Stück? Ich habe diesen Gedanke in meiner kleinen Broschüre - "Recognizing Quantum Spaces" - zum Ausdruck gebracht. der die Quantum Spaces erkennt. Frauke Kaluzinski www.heilehaus-holtorfsloh.de www.resonance-quantique.com www.resonance-quantique.com In Deutschland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Polen, Kanada, Seminaren und Werkstätten über die 2-Punkte-Methode.

Quantenheilung, Quanten-Martix, Matrixheilung

Das ist Quantenheilung? Das alles hört sich so zeitgemäß und progressiv an, sobald es etwas mit Quantum zu tun hat. In der Tat benutzte Dr. Kinslow diesen Begriff, um den Gegensatz zur energetischen Verwertung zum Ausdruck zu bringen. der Name ist Programm. sondern von Anfang an: Mit dieser Methodik nach Dr. Kinslow tritt der Praktizierende in einen Schweigungs- und Bewusstseinszustand mit der Intention, dem anderen Heilmittel zu vermitteln.

Möglicherweise nennen Sie ihn nur Bewusstheit, Gott oder gar das All. Prinzipiell ist es gerade dieses Empfinden, dieses gesteigerte Gewahrsein, das an diejenigen weitergegeben wird, die Schmerz oder Schwierigkeiten haben und eine Besserung ihres Zustandes bewirken. Weshalb kann diese Technik angewendet werden? Wo also der psychische Befund, die Losung eines schweren Problems, ihn eigentlich auch von körperlichen Unannehmlichkeiten befreite.

In der Tat haben diese seelischen Qualen ihren Grund in den Überlegungen, die nur belastende Gefühle ausgelöst haben. Aber anstatt den ganzen Tag den ganzen Tag über den ganzen Tag über den ganzen Tag über den ganzen Tag über den ganzen Tag über den ganzen Tag über den ganzen Tag über, geht die Qantenheil-Methode noch einen Tick weiter und regt die Erinnerungen an das dahinter liegende Bewußtsein an. Die Kinslow und viele andere geistige Lehrende gehen davon aus, dass der Mensch von schlechten Gewissen und Energiequellen überschattet wird, die ihrerseits physische und psychologische Störungen auslösen.

Zur Aufklärung wird der Organismus an seinen ursprünglichen Gesundheitszustand zurückerinnert und erhält die Möglichkeit zur Regeneration. Für die Praxis der Quantenheilung reicht es aus, bereits eine Erkenntnis dieses gottähnlichen Gewahrseins gemacht zu haben und sich daran erinnern zu können. Hier gibt es einige Variationen der Quantenheilung, aber sie sind nur im Namensunterschied.

Weil die Verwendung der Quantenheilung sehr unkompliziert ist, wurden unterschiedliche Methoden zur effizienten Schulung von Menschen in der Praxis eingesetzt. Weil diese Methodik für den westlich-komplexen Geist viel zu unkompliziert und zu "wenig kompliziert" ist. Ist das etwas mit der Quantumphysik zu tun? Die Quantumphysiker spricht von einer Verstrickung von zwei Größen, wenn die Größen von einem zum anderen übertragen werden.

Diese kann über große Entfernungen und mehrere Quantitäten erfolgen und beruht auf Oszillationsfrequenzen. Ähnliches gilt für die Quantum-Ebene, wo sich auch die Quantum anpaßt. Die Heilungsmethode nutzt dies, indem sie den Organismus an seine Urform, d.h. an seinen gesundheitsfördernden Charakter, ohne stressige Überlegungen und Gefühle, erinnerte.

Wie und wo kann die Quantenheilung eingesetzt werden? Der Einsatz ist so einfach und durchgängig wie die Technik selbst. In Wirklichkeit muss sich der Benutzer nur auf die Intention der Genesung beschränken und sie ausdrücken. Darf jeder diese Technik erlernen? In der Tat offenbart diese Methodik den Kernbereich der meisten spirituellen Heilungsmethoden, sie ist so etwas wie eine Reduzierung auf das Wesentliche. In der Tat ist sie eine Art Reduzierung auf das Wichtigste.

Tatsächlich muss man nur das Zuhören auf sich selbst trainieren, um dort die Essenz des Bewusstseins wieder klar zu erspüren. Du kannst dieses Bewußtsein anders nennen, z.B. Gott, Weltall, Matrix, höherer Intellekt, unbegrenzte Weiten, Cosmos, Beobachter oder ähnliches. Für die Praxis der Methodik reicht es aus, sich dieses Empfinden so klar wie möglich und zu jeder Zeit in Erinnerung zu rufen.

Mehr zu den Quantitäten? Auf dieser Seite finden Sie meinen Blog-Artikel über die Quantenchip-Technologie nach Burt Goldmann.

Mehr zum Thema