Rasayana Ayurveda

Ayurveda Rasayana

Deshalb wird oft die klassische Definition aus dem ältesten und wichtigsten Text des Ayurveda - dem Charaka Samhita - zitiert. Rasayana - Ayurveda Kochschule: Kochkurse, vegetarische Kochausbildung. Feel Good Food', das im Ayurveda eine jahrtausendealte Tradition hat.

RAZAYANA | REGENERATION & VITALITÄT

Selbst wenn unser Organismus nicht sofort "abschaltet", signalisiert er immer wieder seinen "Ladezustand" in Gestalt von Beschwerden, die im Ayurveda von großer Wichtigkeit sind. Rasayana ist das Schlagwort des Ayurveda und steht für "Pfad der Essenz". Sie ist die Ayurveda-Kur -Disziplin, die neben dem Alltagsleben oder im Zuge eines Kuraufenthaltes ausgeübt werden kann.

Rasayana-Massnahmen bilden gesundes Gewebe, verstärken das Abwehrsystem, steigern die physische und mentale Leistung, steigern das Stressmanagement und regenerieren frühzeitig alternde Körperstrukturen und Funktion. Das Rasayana ist grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilt: Dracula Rasayana: Physikalische Regenerierung durch den zielgerichteten Gebrauch von Stoffen in der Nahrung und Pflanzenheilkunde. Die Adravya Rasayana: Mentale Regenerierung durch Gedanken- und Verhaltensänderungen ohne den Gebrauch von Stoffen.

Grundvoraussetzung für die Wirkung von Rasayana-Stoffen ist ihre Transportierbarkeit zum Bestimmungsort über die freien Wege. Werden diese geblockt, rät Ayurveda zu einer ambulanten oder stationären Behandlung (z.B. Panchakarma) vor der Einnahme. Die erste Körpersubstanz setzt sich hauptsächlich aus dem Wasser -Element zusammen, ist dünnflüssig, fettig, beruhigend und besänftigend. Es ist heiss, dünnflüssig und durchdringend und tendiert oft zur "Überhitzung", besonders bei Menschen, die als "Blutvergiftung" (Raktadushti) bekannt ist.

Rasayana-Stoffe für das Blutsystem sind meist abkühlend, beruhigend und reinigend. Zu den bedeutendsten Arzneipflanzen des Ayurveda gehören die Pflanzen Sáriva ("Hemidesmus indicus"), Manjishta (Rubia cordifolia), Khadira (Acacia catechu) und Haridra (Curcuma longa). Minerally Loha (Eisen) ist für ein kräftiges Bluten der Rasayana. Die Erde bildet zusammen mit einem Element Wasser unser "Fleisch", zu dem vor allem das Muskelfleisch und die Muskulatur gehören.

Dieser Stoff ist hart, rau, stabil und fettig. Meat genährt den Fleischkonsum, das ist die simple Formel im Ayurveda. Aus diesem Grund werden Fleischbrühen als Ernährungstherapie bei starken Muskelschwächen eingesetzt. Die Fettpölsterchen werden vom Wasser beherrscht und geben uns Kraft, Geborgenheit und Biegsamkeit. Das Fehlen von Fettpölsterchen und der häufig auftretende Überfluss in unseren Breitengraden gilt als Erreger.

Die Guduchi (Tinospora cordifolia), Lashuna (Allium Sativum) und Pippali (Piper longum) sind für das gesündere Fettsystem wichtig. Unsere Körper bestehen hauptsÃ?chlich aus Erd- und Luftelementen. Bedeutende Stoffe für die Gesundheit der Gebeine sind z. B. Asche (Withania somnifera), Vanshalochana (Bambusa arundinacea), Eischalenkalzium ( "Kukkutanda Tvak") und Eischalenkalzium ("Guggulu", "Commiphora mukul").

Die Knochenmarks- und Nervenzellen stammen hauptsächlich aus dem Wasser -Element, sind dünnflüssig, fettig, glatt und geschmeidig. Rasayana-Stoffe für die gesunden Nervensysteme gehören zu den populärsten ayurvedischen Präparaten, darunter Brahmi (Bacopa monniera), Mandukaparni (Centella asiatica), Shankhapushpi (Convolvulus pluricaulis) und Vacha (Acorus calamus). Auch das reproduktive Gewebe setzt sich hauptsächlich aus dem Wasser -Element zusammen und ist fließend, fettig, kühl, dick und süsslich.

Erfolgreiche Rasayana ist so simpel und doch recht aufwendig, denn es geht um die passende Zubereitung und den individuellen Mix. Grundsätzlich raten wir von einer Selbstregulierung ab, da Fehlanwendungen auch Nebeneffekte haben können. Jeder Rasayana-Therapie geht daher eine Einzeldiagnose durch einen ausgebildeten Ayurveda-Therapeuten voraus. Massgeschneiderte Rasayana-Cocktails werden dann nur noch in den vorgegereinigten Rumpf gegeben.

Bei richtiger Anwendung funktioniert Rasayana auf unseren Geweben wie Elektrizität auf der Batterie unseres Smartphone. Mit Rasayana beugen Sie Erkrankungen vor, schaffen neue Potentiale und machen sich schlichtweg selbstständig.

Mehr zum Thema