Raucherentwöhnung Hypnose Düsseldorf

Entwöhnung Hypnose Düsseldorf

Raucherentwöhnung nach dem Düsseldorfer Modell hilft Ihnen, leicht, sanft und stressfrei wieder Nichtraucher zu werden. Vielleicht haben Sie schon oft versucht, mit der "Willenskraft"-Methode mit dem Rauchen aufzuhören - die Hypnose wird Sie auf einen ganz neuen Weg führen!

Rauchentwöhnung in Düsseldorf mit Hypnose

Raucherentwöhnung nach dem Vorbild des DDR-Modells. Raucherentwöhnung nach dem Vorbild des Düsseldorforfer Modells ermöglicht es Ihnen, problemlos, schonend und stressfrei wieder zu Nichtrauchern zu werden. Warum machst du jetzt nicht den Sprung und wirst wieder wirklich Nichtraucher? Geh zurück zum Nichtrauchen, ist das möglich? Verpasse ich etwas, nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört habe, wenn ich mit dem Rauchen aufhöre?

Nahezu alle rauchenden Menschen, die meine Arztpraxis als Gewerbetreibende aufgegeben haben, haben sich diese und andere Fragestellungen stellen müssen. Ich heiße Ingo Steinbock, bin Entwicklerin der Raucherentwöhnung nach dem Vorbild von Düsseldorf und unterstütze Raucherentwöhnung mit hochwirksamen Methoden ohne Entzugserscheinungen und ohne Angst, wieder mit dem Rauchen aufzuhören.

Bei den meisten Rauchern, die wieder zu Nichtrauchern werden wollen, besteht davor Furcht, obwohl sie aufgeben möchten. Du hast Furcht vor Entzugserscheinungen, Furcht davor, etwas zu verpassen, Furcht vor dem Scheitern oder vor der Gewichtszunahme. Es ist sehr leicht, wieder zu Nichtrauchern zu werden. Ich will nicht, dass Rauchende mit Heroinabhängigen verglichen werden, es ist nur ein Beispiel.

Aber interessant ist, wenn jemand Methadon verbraucht, dann ist er süchtig nach Methadon oder Heroin, oder? Denn es ist so einfach, sich süchtig zu machen. Was hältst du von einem Smoker? Und wenn ich als Nichtraucherin ein Raucherpflaster aufsetze und es morgen ausziehe, bin ich dann eine Raucherin?

Vielleicht denkst du jetzt, hm, es ist etwas falsch.... Ich habe etwas anderes über das Thema Tabak erfahren, dann hast du völlig Recht, ich glaube, du hast sicher viele Dinge über das Thema Tabak erfahren....... Was, wenn einige Dinge im Zusammenhang mit dem Tabakkonsum überhaupt nicht richtig wären.... was würde das für dich heißen?

In 2005 wurde ich selbst wieder Nichtraucherin, bevor ich nachdachte, es ist mir nicht möglich, wieder Nichtraucherin zu werden, an schönen Tagen habe ich etwa 50-60 Raucher. Zu dieser Zeit wurde ich wieder Nichtraucherin mit einer Technik, bei der alle Überzeugungen über das Thema Tabak aufgehoben wurden.

Schon nach wenigen Std. war ich mit dem Topic fertig und habe nicht mehr gekifft und nichts mehr verpasst. Ein neuer Lebensabschnitt begann. Nach einigen Wochen musste ich jedoch herausfinden, dass meine Kleider nicht mehr richtig passten, meine Shirts strammer wurden, meine Hosen kneiften und die Schuppen mich mit einer dreistelligen Nummer anlächelten, ich hatte mehr als 20 Kilo zu.

Da kam mir die Vorstellung, dass ich es mit einer Hypnose lösen könnte, doch trotzdem noch einmal ganz simpel....... Sagte erledigt und suchte einen geeigneten Psychoton. Schon nach dem ersten Gespräch wurde deutlich, dass mein übermäßiges Gewicht vom Fressen herrührt, aber nur, weil ich den Bedarf an Rauchen durch zu viel Nahrung ausgeglichen hatte.......... Aber ich habe nichts verpasst.

Da ich nicht mehr Rauchen konnte und mich sehr wohlfühle, war das Bedürfnis nach Rauchen in mir immer noch da. Die Hypnotiseurin bezeichnete mich dann als Nichtraucher. Also erhielt ich eine besondere Raucherentwöhnung - Hypnose, obwohl ich nicht mehr rauchte, und nach ein paar Tagen legte sich mein Körpergewicht von selbst.

Aus all diesen Methoden entwickelte ich dann die Raucherentwöhnung nach dem Vorbild Düsseldorfs. Für Sie heißt das, dass wir in dieser Intensivsitzung auf dem Weg zum Nichtraucher zunächst Ihre mit dem Thema Tabak verbundenen Überzeugungsmuster, die Ursachen, warum Sie qualmen oder meinen, dass Sie qualmen müssen, auflösen.

Einer sagt, dass es ihn entspannend macht, der andere hält sich für einen Drogenabhängigen, ein anderer sagt, dass es nur eine Sucht ist. Jedes Mitglied hat seine eigenen Beweggründe, warum es kifft. In diesem Teil der Session wird der Effektdialog genannt, was bedeutet, dass dein Bewußtsein auf Raucherentwöhnung und Hypnose vorzubereiten ist.

Es ist Unsinn hier und es geht nicht, dann können Sie meine Ordination aufgeben und müssen nichts zahlen, das selbe trifft auf mich zu, wenn ich nach dem Dialog das Bedürfnis habe, dass Sie nicht mit mir Nichtraucherin werden können, dann beendigen ich die Ordination und Sie müssen auch nichts ausgeben.

Mit dir werde ich nur dann Hypnose machen, wenn wir beide das wirklich wollen. Wenn Sie dann Ihre letze Raucherin werden wollen, dann kommt eine sehr tiefe Hypnose, denn das Bedürfnis zu qualmen ist tatsächlich nur ein Bedürfnis, und die Empfindungen haben ihren Ausgang im Unterbewussten und um etwas im Unterbewussten zu ändern, ist Hypnose die allerbeste Methode.

Meine eigenen Erfahrungen und nun die Erfahrungen von mehr als 200 Sessions pro Jahr habe ich in die Raucherentwöhnung nach dem Vorbild Düsseldorfs eingebracht. So können Sie ohne Entzugserscheinungen, ohne Gewichtszunahme und ohne Versagensangst leicht Non-Raucher werden. Fragen Sie mich jetzt und Sie bekommen auch ein kleines Geschenk von mir, ein Hypnoseaudiopogramm für Sie, Sie können prüfen, wie gut Sie sich mit Hypnose auskennen.

Eine Verpflichtung zur Video-Feedback nach der Veranstaltung besteht nicht. Einige Tage nachdem das Treffen über Skype philosophisiert wurde, weiter....... Auch dieser Kunde war so freundlich und hat einige Tage nach dem Treffen eine Stellungnahme auf Twitter abgegeben: Sie haben eine Frage zur Raucherentwöhnung nach dem Vorbild Düsseldorfs?

Hier ist ein neues Nichtraucherwesen. Wer sich auch nach dem Rauchen so fühlt und mit dieser Kraft abheben will, sollte sich mit mir in Kontakt treten. Fordern Sie hier an und fordern Sie mein Hypnose-Audio-Programm kostenlos zum Ausprobieren an.

Mehr zum Thema