Reha Klinik Anthroposophisch

Rehabilitationsklinik Anthroposophisch

integriert in das ganzheitliche Konzept der Fachklinik Hänslehof. Reha, AHB (Einzelfallentscheidungen), BfA,. förderfähig. Es gibt heute zahlreiche anthroposophische Institutionen und Kliniken.

Individualmedizin - die Fachzeitschrift für Humanmedizin

Im Jahr 2018 übernahm der Verein Anthroposophische Klinik e.V. die Redaktion. medical individual bündelt die Lehre und die praktische Anwendung der Anthroposophie und will beide der Allgemeinheit zugänglich machen - lebendig, greifbar und verständlich. Die Erfahrungen der Patientinnen und Patientinnen sowie Erfahrungsberichte aus Klinik, Praxen und Alltag veranschaulichen den Therapieansatz der Antroposophischen Gesundheitsmedizin in seiner Gesamtheit und ganzheitlichen Ausgestaltung. Dazu gehören auch die Verfahren der neuzeitlichen wissenschaftlichen Gesundheit.

Jedes Heft ist einem spezifischen Thema gewidmet, das aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet wird (Grundaspekte, Klinik, Praktikum, Patientenerfahrungen) - immer am Menschen ausgerichtet und mit unterschiedlichen publizistischen Stilrichtungen erzählt:

Psychosomatikum Freiburg - Baden Württemberg

Besonderes Augenmerk wird auf die Reintegration unserer Patientinnen und Patientinnen in den Arbeitsalltag gelegt. Schon während des Aufenthaltes wird immer wieder auf den sogenannten alltäglichen Transfer im fachlichen und privaten Umfeld eingegangen, d.h. die Vorkehrungen für die Entlastung des Betroffenen und die Zeit danach. In der Zeit nach der Geburt wird im Zuge der von der Pensionskasse oder den Kassen angebotenen Massnahmen die ambulante Nachbetreuung ermöglicht.

mw-headline" id="Behandlungszentren">Behandlungszentren[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Das Klinikum Heiligenfeld ist eine Gruppe von Fachkliniken für Psychosomatik. Zu den sieben psychosomatischen Praxen, darunter eine Familienpraxis in Wall-München in der Oberpfalz, eine Klinik in Uffenheim und eine Privatpraxis in Bad Grönenbach und Berlin, kommen eine Orthopädie- und Internrehabilitationsklinik, eine eigene Fachakademie und eine Managementberatung in Bad Kissingen hinzu.

In den Heiligenfelder Krankenhäusern sind über 950 Menschen beschäftigt. Neben der Therapie von seelischen Erkrankungen behandeln die Psychosomatikkliniken in Heiligenfeld auch Menschen mit geistlichen Krisensituationen und Erkrankungen, die durch konfessionelle Ereignisse oder Religionsstreitigkeiten verursacht werden. Darüber hinaus sind die Krankenhäuser auf die Betreuung von Lehrkräften, Geschäftsführern, Selbstständigen, Polizei- und Verwaltungsangestellten sowie Menschen im Gottesdienst ausgerichtet.

In Bad Kissingen wurde das Haus und Gasthaus für den Fürsten Bismarck in die Klinik für Psychosomatik Heiligenfeld umgewandelt. Mit der Uebernahme des Landgutes Baunach und des Kurhauses Diana im Jahr 2002 wurde die Parkpraxis Heiligenfeld für geistige und seelische Krankheiten geschaffen. Im Jahr 2005 wurde ein ärztliches Betreuungszentrum mit den Schwerpunkten Allgemeine und Interne Gesundheit, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Psyche und psychotherapeutische Betreuung eingerichtet.

Seit 2006 betreibt die Heiligenfelder Gruppe eine Klinik in der Oberpfalz und ist auf die Psychosomatik von Kleinkindern, Heranwachsenden und deren Familien ausgerichtet. Gründung der Heiligenfelder Klinik Walldmünchen. In der Nähe der Parklandschaft Heiligenfeld befindet sich die Luitpold- Klinik, die 2007 als Luitpold- Klinik Heiligenfeld für Orthopädie, innere und äußere Onkologie in die Gruppe aufgenommen wurde.

Im Jahr 2008 hat die Heiligenfeld Gesellschaft das Kurhaus Tanneck übernommen, das damals als Bürogebäude fungierte. Sämtliche administrativen Mitarbeiter sind von der Fach- und der Parklandschaft in die neue "Villa Heiligenfeld" umgezogen. Im Jahr 2009 wurde die Managementberatung Heiligenfeld & Pietzko von der Heiligenfeld und Albert Pietzko als Zusammenarbeit zwischen der Heiligenfeld und der Albert Pietzko AG aufgesetzt. Im Jahr 2011 wurde durch die Akquisition des Kurhauses Kissinger Hof und den Standortwechsel einer Psychosomatikabteilung die Rosenbergarten Klinik Heiligenfeld für Psychosomatik geschaffen.

Die Heiligenfeld Klinik Uffenheim wurde 2013 als Psychosomatik eingerichtet. Die Klinik in Uffenheim wurde im Aprils 2014 eroeffnet. Im Jahr 2016 kam die Psychosomatik Bad Grönenbach hinzu und im Jahr 2017 wurde die Klinik Heiligenfeld Berlin erbaut. Facheinrichtung Heiligenfeld: Klinik für Psychosomatik und psychotherapeutische Therapie sowie für Wiedereingliederung.

Heiligenfeld- Klinik Uffenheim: Klinik für Psychosomatik und Klinik. Klinik Heiligenfeld: Spezialklinik für Psychosomatik. Klinikum Heiligenfeld Waldmünchen: Praxis für Psychosomatik und psychotherapeutische Therapie zur psychosomatischen Behandlung von Erwachsenen und dergleichen. Parksanitätische Klinik Heiligenfeld: Private Klinik für geistige und seelische Erkrank. Für privat Versicherte und selbstzahlende Patienten. In der Psychosomatischen Privaten Klinik Bad Grönenbach gibt es eine private Klinik für psychologische und seelische Krankheiten für privat Versicherte und selbstzahlende Patienten.

Heiligenfeldklinik Berlin: Neben dem Trauma werden auch alle anderen seelischen Krankheiten therapiert. Die Luitpoldklinik Heiligenfeld: Spezialklinik für orthopädische Unfallchirurgie, Innere Chirurgie, Rheumatologie, Onkologie und Urologie. Akademien Heiligenfeld: Bildungsinstitution mit Angeboten zu den Schwerpunktthemen Bewusstseinsbildung, persönliche und geistige Entwicklung, fachliche Kompetenz und moralische Verantwortlichkeit in der Gemeinschaft. Die Aus- und Weiterbildung umfasst die Gebiete Selbstwahrnehmung und Selbstmanagement, psychotherapeutische und psychosomatische Aspekte, Mediziner, Ökonomen, Schulen.

Unternehmenskommunikation Heiligenfeld & Pietzko GmbH: Zusammenarbeit zwischen Albert Pietzko und der Firmengruppe Heiligenfeld.

Mehr zum Thema