Rehaklinik Dahlwitz Hoppegarten

Rehabilitationsklinik Dahlwitz Hoppegarten

MEDIENKlinik Hoppegarten Ärztin Hoppegarten | MEDIENKlinik Hoppegarten Die MEDIAN Clinic Hoppegarten wurde am Mittwoch, den 19. Januar 1994, in Brandenburg erbaut. Unsere Praxis verfügt als EFL-Kompetenzzentrum unter anderem über das Prüfverfahren zur "Bewertung der arbeitsbedingten Funktionsleistung" (EFL). Lernen Sie unsere Bemühungen und Tätigkeiten kennen und erfahren Sie alle Neuheiten aus der MEDIAN Clinic Hoppegarten.

Die MEDIENKlinik Hoppegarten steht am kommenden Tag (11. 4. 2018) im Zentrum der naturwissenschaftlichen Rehabilitationsforschung. In unserem Premiumangebot verbinden wir eine qualitativ hochstehende ärztliche Behandlung nach dem neuesten Erkenntnisstand der Regenerationsmedizin mit modernem Komfort und dem Flair eines First-Class Hotels. MEDIENPLÄNE premium in Hoppegarten gewährleistet Ihnen einen besonders komfortablen Urlaub mit exclusiv ausgestatteten Räumen, einem umfangreichen Gastronomieservice und einem persönlichen Kundenservice.

In der MEDIAN Clinic Hoppegarten ist die Zufriedenheit der Patienten laut unseren exklusiven Patientenumfragen seit mehreren Jahren auf einem konstant hohem Niveau. In der Praxis gibt es hervorragende Psychotherapeuten und auch gute Doktor.

Kontaktaufnahme und Anreise | MEDIENKINIK Hoppegarten

Sie können unsere Praxis mit den Öffentlichen Transportmitteln gut anfahren. Nehmen Sie die Schnellbahn in Fahrtrichtung Strausberg und steigen Sie an der Haltestelle Hoppegarten (Mark) aus. Die Entfernung zur Praxis ist von dort weniger als 2 m. Eine Taxihaltestelle gibt es unmittelbar am Hauptbahnhof. Sie kommen über den Berlinischen Kreisverkehr (A 10), nehmen die Abfahrt Berlin-Hellersdorf, dann die B1/5 nach Berlin bis Sie den Ort aufsuchen.

Bei der ersten Ausfahrt nach dem Ortsschild an der Ampelanlage links in die Regennbahnallee abbiegen. Der Eingang zur Mediaklinik Hoppegarten befindet sich nach ca. 350 m auf der rechten Seite. Von Berlin-Mitte (Alexanderplatz) heraufkommend, folgen Sie der FAUßEREN ALEE ("B1/5") bis zum Ende von Berlin.

Bei der dritten Querstraße fahren Sie bitte mit dem Auto geradeaus in die Renaissancestraße.

Erfahrung mit der MEDIENKlinik Hoppegarten, Rehabilitationsklinik in Dahlwitz Hoppegarten, Brandenburg, 26.09.2018

Allgemein zufrieden: Zufriedenheit: Zufriedenheit Beratungsqualität: Zufriedenheit Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Prozesse: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pros:Mitarbeiter - kompetente und patientenorientierte Contra:Finanzinvestoren und Rehabilitationskliniken sind nicht zusammengehörig Disease:knee TEP Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Befriedigt mit Ärzten*, Pflegepersonal, Rezeptionspersonal & Therapeuten*:

Die Mitarbeiter haben eine patientenorientierte Grundeinstellung: Sie sind mit den allgemeinen Bedingungen zufrieden: Unbefriedigt über die Angebote an Wochenende und nach der Arbeit, könnte hier mehr möglich sein, wie Gerätetraining auch in den Abendsstunden, Benützung des Therapiepools für weitere Termine. Unbefriedigt über die Bedeutung der Wochenende. Unbefriedigt mit dem Essen: Sowohl die QualitÃ?t als auch die Selektion sind nicht dazu angetan, den Patientinnen und Besuchern VorschlÃ?ge fÃ?r die Funktion einer ausgewogenen ErnÃ?hrung zu unterbreiten.

Allgemeines Wohlbefinden: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend Ausrüstung und Design: unbefriedigend Pro:Berlin besucht Kontra:das Arztschreiben, für mich muss es exakt auf mein klinisches Bild zugeschnitten sein:Osteopenie / Syringomyelie / Skoliose / Psoriasis Erfahrungsbericht: Ich würde in dieser kieferorthopädischen Rehabilitation nicht ernstgenommen werden, meine Beanstandungen im Entlassungsschreiben sind nicht lückenlos nachweisbar.

Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro:Kompetenz der Ärztinnen und Ärztinnen, exakt die richtige Therapie, ein Ambiente zum Wohlempfinden Kontra:nicht gepflegte Park-Bänke, die nicht notwendigerweise zur Erholung auffordern Krankheitsverlauf:Hüfte -TEP Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich wurde vom 26.07.18 - 16.0818 ins Krankenhaus eingeliefert.

Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Alle Mitarbeitenden sind durch Fachkompetenz und Sympathie gekennzeichnet. Contra: Klinisches Bild: Schulterchirurgie Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Nach einer Schulterchirurgie war ich in der MEDIAN Clinic Hoppegarten zur Rehabilitation und bin voller Lob.

Schönheitsoperationen Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend (ich war sehr friedlich) Beratungsqualität: sehr befriedigt (gut) ärztliche Behandlung: sehr befriedigt (hat nicht alles von einem Tag auf den anderen gehäuft) Administration und Verfahren: sehr befriedigt (Super) Ausrüstung und Design: sehr befriedigt (es hätte nicht sein dürfen, dass in der Eingangshalle der Fußball auf dem Fersen wir es ärgern würde) Profi:

Kein allzu guter Kontra: klinisches Bild: Muskelverkürzung in Peking oberarm Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Operation Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausstattungen und Design: befriedigt pro:ein schöner Standort contra:leider zu weit weg vom Stadtzentrum. Klinisches Bild: Rippen-Serienfraktur, Brustwirbelbruch, Sternumfraktur, Lungenprellung Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich war 18 vom 16.04. bis 31.05. 18 Jahre alt. 18 Jahre geduldig in der Praxis.

Ich war von A bis Z sehr glücklich mit den Medizinern und den Schwesterns. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro:alle waren sehr gut und hilfreich Contra: Symptom:Bandscheibenvorfall mit Verengung Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Im Zeitraum vom 15.05.2018 bis 05.06.2018 war ich bei Ihnen für die ambulante Nachbehandlung.

Alles in allem war ich mit allem sehr glücklich (Physiotherapie, Lendenwirbelgymnastik, Sportwissenschaften, ergotherapeutische Behandlungen, Badekurse und Vorträge). Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausrüstung und Design: sehr gut Pro: Mitarbeiter der ganzen Praxis sehr gut Contra: Krankheit: Kniescheibe verließ Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich war vom I. Mrz. bis I. Mrz. 2018 in der Praxis und kann mich nur bedanken. ich fühlte mich sehr wohl. ein Dank an die Krankenschwester und den behandelnden Arzt sowie die Pflegekräfte das Reinigungskorps den schönen Eßservice.

Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro: Contra: Symptom: Hüfte TEP Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich bin sehr dankbar für die sehr gute Versorgung und exzellente Versorgung in der MEDIEN Rehaklinik Hoppegarten.

Die MEDIENISCHE Rehabilitationsklinik Hoppegarten ist in Summe sehr gut durchdacht. Aber auch die Vorbereitung und die QualitÃ?t des Lunch ist sehr gut. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut Ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro: sehr gut Contra: keine Vorwürfe!

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Ausrüstung und Design: sehr gut Pro:Therapeuten sind hoch. Contra:kein Krankheitsbild:TEP richtig Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich bin 62 Jahre alt und war vom 18.01.-08.02.2018 in dieser Institution. Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: weniger befriedigend Administration und Prozesse: befriedigend Ausrüstung und Design: befriedigend Pro:Freundlichkeit und Einsatz der Mitarbeiter.

Therapie im Sinn des verbesserungswürdigen Rehabilitationsziels Krankheitsbild:HTEP-OP Privatpatient:no Erfahrungsbericht: Im Nov. 2017 war ich nach einem HTEP-OP Rehapatient auf der 5. Bezirk. Direkt vom Spital kam ich nach Hoppegarten. Operation Gesamtzufriedenheit: befriedigt (nette Mitarbeiter große Coaches) Beratungsqualität: befriedigt (nicht aktuell, aber gut) Ärztliche Behandlung: befriedigt (besser, um auf Sicherheit zu gehen) Administration und Verfahren: befriedigt (funktioniert) Ausrüstung und Design: weniger befriedigt (alte kleine Fernsehgeräte offene Räume WLAN nicht überall) Pro:Nah an Berlin großes Aufgebot Kontra:kein Glücksspiel nach 16 Jahren.

Freiwillige 00 Uhr und Swimmingpool am Wochenende nur für kurze Zeit offenes Krankheitsbild:LWK 3-5 und neuer hip-rechter Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Was ich danach als nicht so schlau dargelegt habe, kaum Anwendung kein sauberes Trinkwasser. Aber das wurde von meinem Team von Ärzten anders geplant, Schnellbelastung und Rehabilitation, Krücken so rasch wie möglich weg, die hier in Hoppegarten ander´s sind. Man sollte 3 Monaten die Krücken verwenden.

Nun, wenn man es so betrachtet, sind auch die Patientinnen im REHA Hoppegarten sehr betagt, ich bin 46 Jahre jung und will wieder rasch einsteigen. Dass ich auch Hoppegarten mag, bekommst du oft einen Ausflug und ein komplettes Verbot von Alkohol und Rauchen. Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro:everything Contra:nothing Disease:VMO-Reha Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war von anfangs Septembers bis anfangs Okt. 2017 bei der VMO-Reha in der Median-Klinik Hoppegarten.

Die Median-Klinik Hoppegarten kann ich sehr gut weiterempfehlen. Die Orthopädie Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Behandlung Contra:Nieten im Digitalzeitalter - ist natürlich sekundär Klinikbild:Knie TEP Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: ZWEITE BEREICH - aber anstößig:

Die Orthopädie Gesamtzufriedenheit: unbefriedigt Beratungsqualität: unbefriedigt Ärztliche Behandlung: unbefriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt (Sie müssen 25 für finnsehen bezahlen) Pro:eat Kontra:ärzteteam Krankheitsbild: Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Die Psychotherapeuten und Servicekräfte machen eine gute Arbeit, das Futter ist großartig. Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro:war sehr befriedigt Contra:in meiner Rehabilitationszeit funktionierte das Netz nicht Krankheit:VMO, Prophylaxe Halswirbelsäule und Linksschwanz Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich habe nur gute Testergebnisse gemacht.

Pain therapy Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro: Herausragende Physiotherapeutinnen und -therapeuten Contra: Kein Krankheitsbild: Mehrfache Gelenkschmerzen, Kreislauferkrankungen, Entzündung Privatpatientin: Kein Erfahrungsbericht: Hübsches kompe ziales Miteinander. Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Contra: Krankheit: Kniegelenk TEP Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich empfinde es schlichtweg als notwendig, hier eine Beurteilung vorzunehmen, da die vielen Negativmeldungen im Internet nicht mit den Fakten übereinstimmen.

Einzelräume, Behandlungszimmer, Cafeteria, Swimmingpool und Schulungsräume sind in sehr guter Verfassung. Der Reichtum und die Abwechslung, das Sortiment und die Qualitäten der Speisen sind sehr gut, so dass tatsächlich für jeden Gaumen etwas dabei ist, so dass man selbstständig zusammengesetzt sein kann! Allgemeiner Zufriedenheitsgrad: unbefriedigend (leider kann ich nicht bewerten) Ärztliche Behandlung: unbefriedigend (telefonisch war vorher wenig unklar) Ärztliche Behandlung: unbefriedigend (leider kann ich es nicht beurteilen) Administration und Verfahren: unbefriedigend (leider kann ich es nicht beurteilen) Ausrüstung und Design: unbefriedigend (leider kann ich es nicht einschätzen, die Website weist eine gute Ausrüstung auf) Pro:sehr sympathische Kolleg/inn/en in der Reservierungshotline Kontra:strenge zweistufige Patientengesellschaft?!

Disease: new hip joint left Privatpatient: no Erfahrungsbericht: Für meine geplanten Hüftoperationen im Juni 2017 (nach Jahren der Odyssee) hatte ich diese Rehabilitationsklinik im Sinn und hatte die Intention, den Dienst eines auf ihrer Website angeboten Komfortzimmers zu nutzen. Allgemein zufrieden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Prozeduren: gut Ausrüstung und Design: gut Pro:Man versteht sich als Contra: Symptom:Hip Tep li und Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war Ambulantin.

Ich war sehr erfreut über die Oberschwester der Tagesklinik. Allgemein zufrieden: weniger befriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigend Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: sehr befriedigt Pro:Freundlichkeit Contra:Desinteresse der Ärztinnen und Ärztinnen Krankheitsbild: Bandscheibenvorfall und rheumatischer Zustand Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Therapeutinnen und Ärzte sehen Engagement. Allgemein zufrieden: Zufriedenheit: Zufriedenheit Beratungsqualität: weniger befriedigend (Physiotherapeuten kennen ihr Fach, ich würde Mediziner fragen) Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt (abgesehen von den Ausbildungsplänen ging alles ziemlich schnell) Ausrüstung und Design:

befriedigt (einige der Anlagen sind etwas veraltet, aber immer noch gut gepflegt) Pro:Tolle Psychotherapeuten, nette Mitarbeiter Contra:Absteigender Chefarzt, kaum Beweglichkeit oder persönliche Trainingsplananpassung Krankheitsbild:Hüfte-te verlassen Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich bin jetzt die beiden letzen Tage in dieser Klini que und muss zugeben, dass ich sehr widersprüchlich bin. Aus Sicht des Therapiepersonals bin ich sehr befriedigt, habe wirklich ihr Bestes gegeben, was in ihrem Umfeld zu tun ist.

Allgemeine Zufriedenheit: weniger Zufriedenheit Beratungsqualität: Zufriedenheit (bezieht sich hier vor allem auf den Therapeuten) Ärztliche Behandlung: weniger Zufriedenheit Administration und Verfahren: Unzufriedenheit Ausrüstung und Design: weniger Zufriedenheit Pro:Unterstützung und Hilfen der Krankenschwestern und -pfleger Contra:Mangelndes Interessensgebiet des Stationärarztes Krankheitsbild:TEP verließ Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war in diesem Jahr bereits zwei Mal in der Nachbehandlungseinrichtung.

Es war zu vermuten, dass dies zu Anfang der Therapie geschehen würde. Im achtminütigen Schlussgespräch war der betreffende Stationsarzt der Ansicht, dass ich ihn nie darüber informiert hatte, dass ich mit dem Therapieprogramm nicht zufrieden war, dies sollte auch im Stations-Tagebuch lesbar sein. In den ersten Tagen dachte das dortige Pflegepersonal, dass mein Therapieprogramm seltsam leise lief, im Gegensatz zu den medizinisch versprochenen Behandlungen am Tag der Aufnahme.

Es gab also nur ein oder zwei Bewerbungen pro Tag und diese auch nicht in der zugesagten Leistung. Traumachirurgie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Prozesse: weniger befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: sehr befriedigend Auftragsvergabe: Antragsvergabe Krankheitsbild: Unfall/Knie, Knie, Schienbein, Mobilgelenk, etc.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: gut (Therapeuten viel, Mediziner weniger Zeit dafür) Ärztliche Behandlung: sehr gut (1. Physiotherapie, dann Ergotherapie ) Administration und Verfahren: gut (am besten war das Gesamtpaket rund um die Konzerte) Ausrüstung und Design: gut (Therapeuten-Design und Milon-Park TOP) Pro: große Auswahl an Behandlungsmöglichkeiten, die auch mit dem Mediziner Contra abgestimmt werden können:

Alle hatten die selbe gute Handhabung. Vielen Dank Hoppegarten, ich fühle mich viel besser! Ortopädie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend (dazu gehören neben Medizinern auch Ernährungswissenschaftler und Psychologen.) Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend (Einzelphysiotherapie war die beste, danach Ergotherapie).

Administration und Verfahren: befriedigt (siehe Report über zu häufige Personalwechsel.) Ausrüstung und Design: weniger befriedigt (einige Sportausrüstungen und einige fehlerhafte Sitzbänke im Kurzpark ergeben ein etwas unangenehmes Bild). Die Orthopädie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: gut funktionierende Ambulanz, gute Psychotherapeuten Contra: zum Teil veraltetes Gerät Krankheit: Knöchelfraktur, Kreuzbandriss Vorderkrümmer. die Privatpatientin: ja Erfahrungsbericht: Es ist eine sehr befähigte Notfallaufnahme.

Ortopädie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend (mehr wird nicht benötigt) Pro: Mitarbeiter und Mediziner sehr befriedigend, Raumausstattung sehr gut Contra: das gegenwärtige Klima ;-)) ) Klinikbild: Kniescheibe re. nach MRSA-Infektion, derzeit arthrolytisch mit Einlage Privatpatientin:nein Erfahrungsbericht: So ehrlich, wer etwas zu beklagen hat, wird immer etwas finden, obwohl ich denke, dass es hier in der Hoppegartener Klini que mien wird.

Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: befriedigt (Personal erscheint teilweise nicht ausreichend) Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Modernste Geräte im Wohn- und Therapiesektor, Top-Service, kompetente freundliche Mitarbeiter Contra: zu wenig Parkmöglichkeiten für Patientinnen und Gäste Krankheitsbild: Hüftgelenkschirurgie (Verwendung eines Hüftgelenksprothesen ) Privatpatientin:ja Erfahrungsbericht: Eine zeitgemäß eingerichtete Ambulanz mit fachkundigem und patientenorientiertem Personalkad auf allen Arbeitsstufen.

Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro: Contra: Symptom: Hip-TEP Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Ich habe während des Briefings und in allen anderen Organisationsabläufen ein sehr gut organisiertes Systemkonzept gefunden.

Das Mobiliar der Räume war zweckmäßig. Allgemeine Zufriedenheit: unbefriedigend (Alles auf das Notwendigste reduziert.) Beratungsqualität: unbefriedigend Ärztliche Behandlung: unbefriedigend Administration und Verfahren: unbefriedigend (Der Aufnahme-Termin wurde immer vertagt - nicht nur bei mir!) Ausrüstung und Design: unbefriedigend (Für eine Orthopädiefachklinik nicht genug auf die Bedürfnisse der Patientinnen ausgerichtet.)

Pro:Close to home Contra:Wenig Wirkung mit Sicherheit viel Kosten Krankheitsbild:Hüfte TEP richtig Privatpatient:nein Erfahrungsbericht: Nach mehreren Versuchen Zulassung als Patient der gesetzlichen Krankenversicherung. Allgemein zufrieden: unbefriedigend Beratungsqualität: unbefriedigt (Stationsarzt) Ärztliche Behandlung: befriedigt (Therapeuten sehr gut) Administration und Verfahren: befriedigt (betrifft Küchen- und Reinigungsarbeiten) Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:

aller therapists bemühen sich sehr, obwohl das Personal sehr schlank ist contra:doctor auf der Station 1 klinisches Bild:Halswirbelsäule auf 5/6 Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: 3 Tage vor meiner Rehabilitation hatte ich eine zweistündige Prüfung in der Wohltätigkeitsorganisation, wo exakt meine Mängel ermittelt wurden. 2009 war schon einmal in Hoppegarten, es war alles wunderschön, dieses Mal muss ich unglücklicherweise zugeben, nie wieder Hoppegarten.

Gefässchirurgie Gesamtzufriedenheit: weniger befriedigend Beratungsqualität: befriedigt Ärztliche Behandlung: befriedigt Administration und Verfahren: unbefriedigt Ausrüstung und Design: befriedigt Pro:Behandlungen, positiver Kontra:Foyerzug, viel zu lauter, Esszimmer unausstehlich lauter, Krankheitsbild:Amputation von 2 Fußspitzen plus Fußballen am rechten Fuss Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Die Therapiemethoden zum Wiederaufbau meiner gesamten zerlegten Musculatur, nach 9-wöchigen Krankenhausaufenthalten, waren gut.

Allgemeines Wohlbefinden: sehr gut Beratungsqualität: sehr gut ärztliche Behandlung: sehr gut Administration und Verfahren: sehr gut Geräte und Design: sehr gut Pro:Umfang und Gesamtqualität aller Rehabilitationsmaßnahmen Contra: Klinikbild:Kniegelenk-Endoprothese Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich wurde für eine vierwöchige Rehabilitationsmaßnahme in die Praxis eingewiesen. Angefangen bei der Zulassung, der Pflege auf der Premium-Station, der Definition und Umsetzung der Rehabilitationsmaßnahmen und der Einleitung.

Neurochirurgische Eingriffe Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigend ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausrüstung und Design: sehr befriedigend Pro:Super-Therapie, Umwelt, Unterbringung und Pflege durch den Hausmeister Kontra:Kein Krankheitsbild:Bandscheiben - OP Privatpatient:ja Erfahrungsbericht: Ich war vom 09/12 bis 02/026 hier.

H. Tino Orthopädie Gesamtzufriedenheit: sehr befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: sehr befriedigt Ausstattungen und Design: sehr befriedigt Pro: Fürsorge und Einsatzbereitschaft Contra: Keine bekannt Krankheit: Hüfte OP Privatpatient: kein Erfahrungsbericht: Meine Sister hat bereits zwei Behandlungen wegen Folgekomplikationen mit ihrer Hüft OP in Hoppegarten abgeschlossen.

Von der Kompetenz und Sorgfalt der Spezialisten in Hoppegarten ist sie überzeugt! Allgemein zufrieden: Unbefriedigend Beratungsqualität: weniger befriedigt (keine erhalten) Ärztliche Behandlung: weniger befriedigt Administration und Verfahren: weniger befriedigt Ausrüstung und Design: unbefriedigt Pro:Personal vorwiegend sehr freundliche und kompetente Contra:s. Schlagzeile Krankheit:Hüfte TEP Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Ein Faltblatt der Median Klinik schließt mit folgendem Ausspruch ab: "Dazu gehört als umfassender Dienstleister eine zuverlässige Betreuung auf hohem technischem und medizinischem Standard in ganz Deutschland mit ein.....

  • Das Speisezimmer ist vom Design her unausstehlich lärmend, der Stuhlplatz an den 4 Längsseiten ist so schmal, dass es für Patientinnen mit Krücken sehr schwer ist, sich hinzusetzen oder zu stehen. Allgemein Zufriedenheit: sehr befriedigend Beratungsqualität: sehr befriedigend Ärztliche Behandlung: sehr befriedigend Administration und Verfahren: sehr befriedigend Ausstattungen und Design: befriedigt Pro:Sehr gute Heilpraktiker Contra:Speisesaal Nicht möglich Akkustik, sehr nach Krankheitsbild:Zustand nach Knieimplantation Privatpatient:kein Erfahrungsbericht: Alle angetroffenen Ärztinnen und Ärtzte und Mitarbeiterinnen waren sehr befreundet, richtig, motiviert und versuchten, alles für den/die Betroffene/n zur eigenen Selbstzufriedenheit zu tun.

Traumachirurgie Gesamtzufriedenheit: befriedigt Beratungsqualität: sehr befriedigt Ärztliche Behandlung: sehr befriedigt Administration und Verfahren: befriedigt Ausrüstung und Design: weniger befriedigt Pro:Physiotherapeut und Chefarzt oben Kontra:Etwas Außerzeitliches Krankheitsbild:Hüfte nach Unfallpatient:kein Erfahrungsbericht: Ich war 5 Wochen in Hoppegarten. Ich war als Berufsverbandspatient dabei, was nach meiner Erleben eine große Anziehungskraft hat, weil Sie einen leistungsfähigeren Therapieschwerpunkt erhalten, weil die Berufsverbände mehr ausgeben.

Mit der medizinischen Versorgung bin ich sehr glücklich.

Mehr zum Thema