Rhizarthrose Therapie Naturheilkunde

Therapie der Rhizarthrose Naturheilverfahren

Wurzelarthrose - Andere alternative Behandlungsmöglichkeiten. Mehr Begeisterte für Naturheilkunde können die Blutegeltherapie ausprobieren. Im Frühstadium der Daumen-Sattelgelenk-Arthrose können neben homöopathischen Mitteln auch konservative Therapieverfahren eingesetzt werden. Mir wurde kürzlich Rhizarthrose diagnostiziert.

Rhizarthrose: Daumengelenkschmerzen - Naturheilverfahren Erkrankungen Gesundheitswesen mit Unterstützung der Naturheilkunde

Dabei haben die Thumbs die wohl bedeutendste Handfunktion, denn nur mit den Thumbs ist das Ergreifen möglich. Bei Beschwerden im Daumendruckgelenk, besser gesagt im Damensattelgelenk, ist dies in der Regel auf eine Überlastung oder falsche Belastung des Daumendrucks zurückzuführen. Bei dauerhafter Überlastung der Daumenstellen kann es zu einer Rhizarthrose kommen, d.h. Knorpel und Damensattelgelenk verschleißen und eine Verschiebung in alle Himmelsrichtungen ist möglich.

Das Damensattelgelenk, medizinisch Rhizarthrose genannt, ist eines der häufigste Anzeichen von Handabnutzung. Nahezu ausschliesslich weibliche Patienten sind von Rhizarthrose erkrankt. Rhizarthrose ist in den meisten FÃ?llen gut therapierbar, so dass auf eine operative Behandlung weitgehend verzichtet desinfiziert werden kann.

Erste Zeichen einer einsetzenden Rhizarthrose sind Beschwerden im Handballenbereich. Treten die Beschwerden zunächst unilateral auf, so wird immer öfter mit der anderen Seite auf sie zugegriffen, was dazu führt, dass auch hier aufgrund der Überbelastung Beschwerden entstehen können. In der weiteren Verlaufsphase können leichte Aktivitäten wie das Ergreifen und Heben eines Objekts sehr mühsam sein.

Insbesondere rotierende Bewegungen, wie das öffnen einer Glasflasche oder eines Schneckenglases, werden immer komplizierter und verursachen Schmerz. Wenn man nicht gegen den Schmerz und die wachsende Unfähigkeit, sich zu bewegen, vorprescht, kann sich das Dammsattelgelenk immer mehr deformieren und der Daumendruck wird durch die Verknöcherung der Gelenkenkapsel in eine Fehlhalt. Durch eine unbehandelte Rhizarthrose wird das Damensattelgelenk dauerhaft beschädigt, so dass sich der Daumendruck nicht mehr im Gelenkbereich aufhält.

Die Greifmechanik des Daumenes und damit die Interaktion zwischen Finger und Daumen sind in diesem weit fortgeschrittenem Entwicklungsstadium der Rhizarthrose schwierig zu erreichen und die Handfläche ist nicht mehr in der Lage, Belastungen standzuhalten. Der Schmerz tritt dann auch im Rentenalter und nicht nur bei Anstrengung auf.

Rhizarthrose: Naturheilverfahren - Naturheilverfahren Erkrankungen Gesundheitswesen mit Unterstützung der Naturheilkunde

Darüber hinaus gibt es in der homöopathischen Medizin einige effektive Mittel, die die Rhizarthrose verbessern können, wie z.B. Säure Formicicum, besser bekannt als Antigensäure. Geeignet für entzündliche und schmerzhafte Gelenke aufgrund von Überbeanspruchung oder Fehlstellung. Kalziumsulfat: Reines Kalziumsulfat wird zur Therapie von Arthritis und Gelenkerkrankungen verwendet.

In Absprache mit einem homöopathischen Arzt sollte die Zeit und die Frequenz der Globuliseinnahme festgelegt werden.

Mehr zum Thema