Rosana Ayurveda

Ayurveda Rosana

Wellness- und Kurzentrum in Bayern mit interdisziplinären und integrativen Therapiekonzepten wie Ayurveda, Osteopathie und Homöopathie. Ayurvedisches Bäderzentrum in Bayern Mit einem interdisziplinären und integrativen Therapiekonzept unter konstanter ärztlicher Betreuung steht Ihre eigene Krankheit im Vordergrund. Durch unseren ganzheitlichen Ansatz zur Gesunderhaltung erzeugen wir in dieser heilenden Umgebung ein Gleichgewicht zum Druck unserer Zeit, das sich auf die drei Stufen von Leib, Verstand und Gemüt auswirkt.

Raten

Sabrina Mai, verschiedene Trainings, u.a. Yoga Video, Yoga Video, Body Art und letzte diplomierte Iyengar Yoga Lehrerin. Der Arbeitsalltag endet und der Tag beginnt mit einem gestärkten, entspannten und ruhigen Kopf. "Durch meine 10 Jahre Berufserfahrung in der Teamfitness (Les Mills und BodyBalance) fand ich meine Vollendung im externen und internen Yoga. Mit Vinyasa Yoga und Yin Yoga endet der Arbeitsalltag und der Tag beginnt mit einem gestärkten, entspannten und entspannten Organismus und einem ruhigen und frischen Verstand.

Ballet, Yoga und die Lust an der Fortbewegung im Allgemeinen sind seit über 15 Jahren Teil meines Lebens. "Meine Absicht ist es, mein erlerntes Wissen und meine Yogafreude an meine Kursteilnehmer weiter zu geben. Es macht mir Spaß, mit Menschen zu arbeiten und ich bin sehr glücklich, Teil des Weges meiner Studenten zu mehr Körperwahrnehmung zu sein" Beginnen Sie den Tag mit einem sanften Yoga - ein Segen.

Beim Yoga bleiben Sie lange Zeit mit entspannten Muskeln in den Einzellagen. Auf mentaler und spiritueller Stufe fördert es die "Ankunft im Körper", um den Energiefluß zu erkennen und zu vereinheitlichen, es ist für jeden Menschen passend, die eigene Körperanatomie wird mitberücksichtigt. Sabrina Mai, verschiedene Trainings, u.a. Yoga Video, Yoga Video, Body Art und letzte diplomierte Iyengar Yoga Lehrerin.

Etablierung

Neben der Massage verwendet die Heilkräuter- und Wärmebehandlung in der traditionellen Ayurveda-Tradition ein individuelles Therapiekonzept. Hierzu zählen die artgerechte Fütterung, der Gebrauch von pflanzlichen Präparaten und die zielgerichtete Verfeinerung der Pflanzenfunktionen. Eine Lebensstilberatung, leichte Atmungsübungen und ein balancierendes Yoga-Programm ergänzen die Ayurveda-Behandlungen perfekt.

Besonders bewährt hat sich die Verbindung von Ayurveda und osteopathischer Medizin. Ayurvedische Therapien lösen und lösen das Bindegewebe, so dass die osteopathische Behandlung besser nachvollziehen kann. Mit Hilfe der osteopathischen Therapie werden spezifische Verstopfungen gelöst, die den therapeutischen Erfolg einer Panchakarma-Behandlung verstärken.

Mehr zum Thema