Rosenquarz Wirkung

Rosa Quarzeffekt

Der Rosenquarz-Effekt zur körperlichen Unterstützung gibt dem Edelstein eine breite Bedeutung in den Anwendungen als Heilstein zur Linderung. Rosenquarz hat eine besondere Wirkung auf Liebe, Romantik und Fruchtbarkeit. Heilstein aus Rosenquarz: Verwendung und Wirkung Rosenquarz ist ein sehr populärer halbedelsteiner Stein, nicht nur als Sammlerstück oder wunderschöner Edelstein. Das faszinierende Gestein soll auch als heilender Stein verschiedene Auswirkungen auf verschiedene körperliche und geistige Beschwerden haben. Rosenquarz* kann auf vielfältige Weise zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt werden.

Seit Jahrtausenden gelten kostbare und schöne Steine als die unterschiedlichsten Wirkstoffe.

So wurden die Raritäten und Juwelen nicht nur in der Altertumswelt oder im Hochmittelalter als Schmucksteine verwendet, sondern die Menschen haben immer an gewisse Wunder- oder Heilkräfte geglaubt. Schon in der Frühzeit soll Rosenquarz als einer der wichtigsten heilkräftigen Gesteine vom Gott des Amors oder Erros nach griechischer oder römischer Sage auf die Welt gebracht worden sein, um den Menschen seine Hilfs- und Heilkräfte zu geben.

Juwelen und Schmuckstücke werden auch heute noch als kostbare und wertbewahrende Juwelen, Sammlerstücke und heilende Steine für viele körperliche und seelische Beschwerden oder Krankheiten angesehen. Er wird in Brasilien, Namibia und Madagaskar gewonnen und ist bekannt für seine kristalline Eleganz und die zarte bis kräftige rosafarbene, rosarot-rote bis lavendelfarbene Färbung.

Rosenquarz soll eine Vielzahl von Effekten auf das Herz und in der Liebe haben. Die rosafarbene Färbung des Rosaquarzes gab dem Gestein seinen Vornamen. Die mehr oder weniger intensive Färbung von Rosenquarz ist auf das darin enthaltene Mangan und in ihm enthaltenes Ti. Feineinschlüsse und Einschnitte von so genannten Kanülen des mineralischen Rutils können dem Gestein auf seiner Fläche sternförmige und leuchtend glänzende Erscheinungsbilder geben.

Der rosafarbene bis rosafarbene Ton hat dem Gestein auch seine besondere Bedeutsamkeit für die Gebiete der Herzgegend und für die Behandlung und Milderung verschiedener Krankheiten und Gebrechen im Umfeld des Herzens gegeben. Im Falle von physischen Beeinträchtigungen sollte der Rosenquarz eine schonende, aber starke positive Wirkung auf die Herzaktivität und den Herzschlag haben.

Heilsam ist, dass der Naturstein auch über Blutreinigungskräfte verfügt, die dazu beitragen, den Kreislauf durch eine verbesserte Blutzirkulation zu fördern. Die Kräftigung des Herz- und Kreislaufsystems kann als eine bedeutende präventive Massnahme zum Schutze vor Herzinfarkt oder anderen Krankheiten in diesem Gebiet erachtet werden. Zur mentalen Stützung und Genesung wird dem Rosenquarz Heilkräfte im Rahmen der Fähigkeit zu lieben, der Stärke, sich für die Liebe aufmachen zu können, der Romanze und der Überwindung von Liebesschmerz oder Liebesleid zugewiesen.

Das Rosenquarz ist in unterschiedlichen Varianten zu verwenden: Zum einen soll es seine Wirkung durch Bestrahlung entfalten. l. So können sich auf den Beobachter durch den Blick auf den Naturstein bereits beim Betrachten des Steins entspannende und z. B. entspannende und balancierende Effekte ausbreiten. Somit kann der Edelstein als Körperschmuck oder in einem Zimmer verwendet werden.

Zwei. Der Naturstein kann für die Körpermassage benutzt werden. Als Rosenquarz-Wasser wird der Gestein in Trink- oder Heilwasser gegeben, das dann ausgetrunken werden kann.

Mehr zum Thema