Roter Punkt auf der Nase

Rote Punkte auf der Nase

Rote Punkt auf der Nase | Diskussionsforum Hello bruce25, eine Bekannte von mir hat eine ähnliche Stelle auf ihrer Backe, die über Nacht kam. Ist der Punkt gleich geblieben, sollte man den gleichen haben, das sind simple Pigmentflecken, man kann sie nicht loswerden! Hallo, ich habe seit etwa einem Jahr einen Punkt auf der Nase und dachte, er würde wieder verschwinden - aber es scheint mir, dass er immer größer wird.

Rote Flecken auf der Nase (Haut, Haushaltsmittel, Rötung)

i' ve hatte einen kleinen roter Punkt auf meiner Nase für Monate. der Tag vor gestern versuchte ich, ihn zu stechen und eine farblose FlÃ?ssigkeit kam heraus. jetzt ist der Punkt groß geworden (ungefÃ?hr 5 Millimeter Durchmesser) ist es gerade eine Rötung. kann es sein, dass ich den jetzt habe? und gibt es irgendwelche Haupthilfsmittel, dass es verschwindet?

Ich würde zu Ihrem Familienarzt gehen, weil Sie nicht wissen, was dieser "rote Punkt" wirklich sein kann. Vielleicht ist es eine geplatzte Vene auf der Nase, vielleicht ist es nur ein Noppen. Also ab zum Doktor, der sich ein schöneres Gesamtbild machen kann, zur Info: Zum STILL würde ich vor allem davon raten, irgendwelche "Hausmittel" und/oder Kosmetikerinnen einzusetzen.

Sollte etwas Unangenehmes passieren, kann der Punkt bei Bedarf mit bestimmten "Mitteln" weiter entzündet werden. Warten Sie nur ab....

Rote Punkte auf der Nase

In Tunesien hatte ich im Feber Ferien () und bekam einen Megasonnenbrand auf der Nase (klein aber fein ), der ein wenig wie eine Art Herzrasen aussah (auf meiner Nase??????), aber jetzt habe ich mich mit der Sonne abfinden müssen..... Schon nach 2 wochen war alles weg und meine Nase war weich wie immer....

Ein roter Punkt verbleibt..... Nun sind 6 Monate vergangen und ich habe ein wenig befürchtet, dass ich diesen Punkt nicht loswerden kann (er ist nicht fühlbar oder so)....

Mehr zum Thema