Sabine Tischer

Sabetine Tischer

Rückenschulung bei Sabine Tischer Kostenlos nach dem Leitspruch von Bremen - Sich von der Angewohnheit der Fehlhaltung zu trennen und einen gesünderen Körperbau zu erlangen! Ein Investment in Ihre Gesundheit: Körperwahrnehmung und Rückentraining! Doch bei vielen Menschen sind Haltungsschäden, Einseitiges Bewegen oder reflexkontrollierte Verhaltensweisen bis spät in das Erwachsensein üblich geworden. Friedrich Matthias Alexanders Methode zur "kontrollierten Nutzung des Körpers" war Ende des neunzehnten Jahrhundert in den anglo-sächsischen Staaten sehr eindrucksvoll.

Die Flexander-Technologie von ALlexander-Technologie

Alexandre Technique stützt sich auf die lernfähige Eigenschaft des Menschen, im täglichen Leben durch die selbstverständliche Kontrolle von Bewegungsabläufen besser mit sich selbst zurechtzukommen. Aktivitäten, Bewegungsabläufe und nicht genutzte Gedankenstrukturen, die für den Organismus und den Verstand von großem Nutzen sind, werden reaktiviert. Durch die Elemente Vorbeugung und Selbsterhaltung konzentriert sich die Methode auf die Aufmerksamkeit des Menschen und unterstützt ihn in der Therapie.

Durch die Rollbewegungen des Faszialsystems (Muskeln, Sehnen, Bandapparate, Bindegewebe) wird die Selbstregulierung des Organismus angeregt, anstatt zu versuchen, sie durch starke Eingriffe zu regenerieren. Auf diese Weise stimulieren sie Vorgänge in Mensch und Umwelt zu einem neuen, verbesserten Gleichgewichtszustand. Das Coaching basiert auf einer sehr individuellen Unterstützung des Kunden bei der Entwicklung konkreter Zielvorstellungen und Anliegen im Alltag - ob beruflich oder privat, aber vor allem in Bezug auf die Themen Wellness und Leben.

Sie fördert den ständigen Erfahrungsaustausch über die Korrektheit des Pfades und gibt dem Kunden viele Möglichkeiten, ihn zu gestalten. Aufgrund der flexiblen Gestaltung des Coaching werden dem Kunden sehr spezifische und realistische Hinweise und Hilfen gegeben. Seit 2008 "Certified Teacher of the AlexanderTechnique" und ausgebildete Bowen Practitionerin sowie in der LNB-Bewegungstheorie, ist Sabine Tischer Beschäftigungstherapeutin mit 35 Jahren Erfahrun.

Mit ihrer Qualifizierung zur Trainerin offeriert sie ihren Kundinnen und Kunden ein Coachingsystem, das von ihrer umfassenden Kompetenz abhängt. Weil jeder ihrer Mandanten eine persönliche Frage hat, verbringt Sabine Tischer viel Zeit mit der Erweiterung ihres Wissens und erwirbt ständig neue Erkenntnisse, zum Beispiel über Telemetrieforschung oder Ernährungswissenschaft, um eine bestmögliche Versorgung zu ermöglichen.

Zum Kennenlernen und Verständnis anderer Kulturkreise, Sichtweisen und Kontexte bereist Sabine Tischer mit Leidenschaft ausländische Staaten in Asien, Australien, Europa und Südamerika, um ihren Horizontrahmen zu vergrößern, indem sie über den eigenen Schatten schaut.

Mehr zum Thema