Schädelakupunktur

Kranich-Akupunktur

Chinesische Schädelakupunktur wurde von Neurochirurgen entwickelt und basiert auf der Neuroanatomie. Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA) ist eine leicht zu erlernende, effektive und risikofreie Therapiemethode. Begrüßung - Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA) Akut - und chronisch - können mit der Yamamoto-Schädelakupunktur akut und chronisch auftretende Beschwerden des Bewegungsapparats, auch im Wirbelsäulen-, Knie- und Schulterbereich, wirksam bekämpft werden. Erst wenn sich im Körper bereits Unruhen und Verstopfungen bemerkbar gemacht haben, werden gewisse Bereiche an den Tempeln und der Oberseite des Schädels in den taktilen Befunden sichtbar. Die Therapeutin stecht einige, d.

h. in der Regel nur zwei bis drei feinen Akkupunkturnadeln im Stirnbereich der Haarlinie plan und wenige Zentimeter dick, alle Patientinnen werden mit Sterilisationsnadeln aus Stahl (z.B. 0,25 x 25 mm) aufbereitet.

Der Yamamoto Schädelakupunktur hat keine Begleiterscheinungen und kann bei fast allen neuen rologischen und vielen anderen klinischen Symptomen eingesetzt werden. - Parkinson, Multiple Sekretion und Schlaganfall, - Lähmung und Schlaganfall, - Allgemeinerkrankungen des Bewegungsapparats und der Organe, - Entwickelungsstörungen bei Kleinkindern (sogenannte Geburtsstörungen), - Durchblutungsstörungen, - Tinnitus, - Schmerzlinderung im Rahmen von Geschwulstkrankheiten.

Bei akuten Beschwerden ist auch die Schädelakupunktur sehr rasch hilfreich: Schmerzhafte Gelenken können in der Regel unmittelbar während der Behandlung ganz normal und schmerzfrei bewegt werden. Hals- und Abdomendiagnostik (Die Behandlung fängt in der Regel mit den Grundpunkten an).

Schmerz ist gelungen

jdn./etw.[Akk] verarzten

Sie werden vom behandelnden Hausarzt je nach Notwendigkeit, Berufserfahrung, Diagnostik und Gesundheitszustand der Patientinnen und Patientinnen eingesetzt. Dies ist die Eigenschaft des Hirns, im Laufe des ganzen Leben neu zu lernen. Gesundheitsfördernde Bereiche des Hirns nehmen Ersatz-Funktionen für Fehlbereiche (z.B. die Fortbewegung einer Extremität) wahr. Das auf diesen Webseiten enthaltene Wissen über Schädelakupunktur oder andere Therapiemethoden ersetzt in keinem Fall eine ärztliche Vorsorge!

Im Falle von physischen Erkrankungen sollten Sie immer einen Facharzt konsultieren!

Schädelakupunktur - DÄGfA

Der Effekt der Akkupunktur wurde durch eine Vielzahl von Untersuchungen in verschiedenen Anwendungsbereichen untermauert. Deine Akkupunkturbehandlung hat nicht ganz den gewünschten Effekt. Schon vor rund 30 Jahren hat der Japaner Dr. Toshikatsu Yamamoto einige Stellen an Kopf und Stirn entdeckt, deren Vernadelung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Zentralnervensystems eine heilende Funktion hat.

Das Geburtsmodell der Schädelakupunktur wurde von ihrem Erfinder weiterentwickelt, der heute ein renommiertes neuropsychologisches Rehabilitationszentrum in Japan unterhält. Die Verbindung zwischen reaktiver Muskelverhärtung bei der jap. Disgnostik der Bauchwand und Schmerzbereichen im Schläfenbereich wurde von ihm hergestellt. Er konnte durch die Akkupunktur der Tempelpunkte die Spannungen im Bauchdeckenbereich unmittelbar abtragen.

Diese Interaktionen hat er in einigen klinischen Bildern gezielt untersucht und die Wirksamkeit in Untersuchungen, vor allem bei Paralyse und einigen Neurologieerkrankungen, getestet. So wie der Ohrakupunkteur den Menschen im Kleinformat wahrnimmt, so stimmen die Yamamoto-Punkte an der Spitze der Lendenwirbelsäule, der Hüfte, der Gesichtsnerven, etc. überein. Marco Pozzi ist seit vier Wohnwagenwochen hier und webt allmählich die Stränge wieder zu einem normalen Alltag zusammen.

Die Mediziner hatten nach seinem zweiten Hirnschlag vorhergesagt, dass der 55-Jährige im Elektrorollstuhl wohnen würde. "Der Musikpädagoge beschreibt seine erste Schädelakupunktur. Die Akupunkteurin hatte ihn mit vier Kanülen in den Bereichen des Haaransatzes platziert. "Dann", so Marco Pozzi sichtbar aufgeregt, "bat er mich, aus dem Stuhl zu steigen und zu gehen.

"In den darauffolgenden Akupunkturwochen wurde Marco Pozzi neben den anderen Therapien nach der Yamamoto-Methode tagtäglich auf den Schädel geschoben - jetzt kann er wieder selbstständig gehen und den Alltagslebensablauf mitgestalten.

Mehr zum Thema