Schule Bad Zurzach

Die Schule Bad Zurzach

In der Kreisstadt Bad Zurzach befindet sich die Kreisschule Rheintal-Studenland, die Oberstufe von elf Verbandsgemeinden. Bezirksschule Rheintal Fünftklässler der Klasse 3b versteigerten ein Wandgemälde, um einen Eintritt an der Abendkasse für ihre letzte Reise ins Kanton Tirol zu erwirken. Kinder und Jugendliche...

.. Exkursion zum Technorama in der Zürzibiet-Station ( "nm") Die Jugendlichen, die in diesem Jahr an der Zurzibiet-Station mitwirken, sind derzeit in der Schlussphase ihrer Arbeiten.

Letzten Dienstag haben sich zwei Schulklassen aus Bad Zurzach auf den Weg nach Bern gemacht: Die erste und zweite Klasse der Bezirksschule Rheintal...... Das neue Aargauische Curriculum soll ab dem Jahr 2020/21 schrittweise in der Oberschule einführen.

Bad Zurzach Sommer 2018 Schülerferien Bad Zurzach 2018

forscht und veröffentlicht seit 2003 Ferien und Ferien, alle erhobenen Informationen sind kostenfrei aufbereitet. Verschiedene Unternehmen, Universitäten und Anwendungen nutzen unsere Informationen mittlerweile auf langfristige Sicht. Bei speziellen Bedürfnissen nutzen wir REST-API Webservices oder erstellen individuelle Datensätze nach Kundenwunsch. FÃ?r gemeinsame BedÃ?rfnisse wie z. B. die Einplanung, Gestaltung, Prozessoptimierung und den Personaleinsatz stellen wir Standardprodukte her, die Sie ab jetzt in unserem Online-Shop einkaufen können.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Bei der Engelburg in Bad Zurzach handelt es sich um ein Renaissance-Zurzach-Messegebäude mit spattgotischen Merkmalen, wie dem Eselrückportal, im oberen Teil von Bad Zurzach im Aargau in der Schweiz. Es wurde 1577 nach der Aufschrift über dem Eingangstor gebaut. Sie hat einen großen Kellergewölbe, in dem früher Waren für die Zurzach-Messe gelagert wurden.

Zwischen 1638 und 1830 fungierte das Gebäude als Reformpfarrhaus,[1] die Reformatsschule (Schulkinder = Engel) war bis 1825 auch hier angesiedelt (die "katholische" Schule war im Pfarrhaus des Probstes untergebracht). Im Jahr 1865 wurde die kirchliche Teilung der Schule aufhoben. Mit der Übernahme durch den Entrepreneur Hans Jürg Deutschland wurde das Gebäude umfangreich renoviert, es gibt eine Werbeagentur, weitere Flächen werden angemietet.

Albrecht und Hans Rudolf und Alfred Huber (Hrsg.): Historie des Ortes Zurzach. Historie des Bezirksverbandes Zurzach, Zurzach 2004, ISBN 3-9522575-2-4, Edward Attenhofer: Zurzach. Die schweizerischen Homebücher Nr. 180, Haup, Bern 1976, R. Laur-Belart, H. R. Reinle, E. Attenhofer, A. Reinle und W. Edelmann: Zurzach. Heft y and interesting contributions to the history of the district of Zurzach: Heft y and the history of the district of Zurzach.

Mehr zum Thema