Schulter Nacken Massage Anleitung

Anleitung Schulter-Nacken-Massage

und schmerzempfindlichen Bereichen im Nacken- und Schulterbereich. Menschen, die lange sitzen oder lange fahren, spüren oft große Schmerzen im Nacken und in den Schultern und lösen die Verspannungen im oberen Rücken und Schultergürtel. Ein Wegweiser zur optimalen Halsmassage Längeres Arbeiten im Arbeitszimmer und Fehlhaltungen können rasch zu einem unangenehmen Verspannungsgefühl im Hals- und Schulterblattbereich führen. Die Halsmassage kann Ihnen weiterhelfen. Es wird erklärt, wie es mit und ohne Partnerschaft funktioniert und worauf Sie achten sollten.

Wer eine kurze Halsmassage an sich selbst durchführen will, sollte zuerst wissen, woher der Nackenschmerz kommt.

Taster hier nur mit den Finger für Klumpen und schmerzempfindliche Bereiche im Nacken- und Schulterminalbereich. Üben Sie zunächst nicht zu viel Kraft aus, vielleicht können die Spannungen ganz leicht gelöst werden. Die Durchblutung des Gewebes sollte nach einigen wenigen Augenblicken gut sein und die Nackenverspannungen sollten etwas besser sein. Sie können diese Massage mehrfach täglich durchführen, um Ihre Beschwerden zu mildern.

Falls Sie etwas mehr Zeit mitbringen und das komplette Nackenmassageprogramm wünschen, kann Ihnen dieses Videos helfen: Was aber, wenn Sie Ihrem Gesprächspartner eine wohltuende Massage verpassen wollen? Ein paar Hinweise: Um den ganzen Hals gut zu erfassen, ist es notwendig, dass Ihr Masseur gerade vor Ihnen liegt. Wenn Sie einen Sessel benutzen, sollte die Rückenlehne so weit sein, dass Sie Ihre Schulter während der Massage leicht binden können.

Natürlich kann sich Ihr Gesprächspartner auch während einer Halsmassage hinlegen. Wenn Sie Ihre übliche Massageposition erreicht haben, beginnen Sie mit der Halsmassage. Reiben Sie etwas Massage-Öl in Ihre Hand und legen Sie Ihre Hand auf die Schulter Ihres Gegenübers. Lediglich der Finger legt sich auf den Hals. Damit das Venenblut besser ablaufen kann, sollte die Massage immer in Herzrichtung erfolgen.

Durch Reiben der Hände an der Körperhaut des Massage-Partners erwärmen Sie seine Muskulatur und verbessern die Blutzirkulation. Auf diese Weise schützen Sie die Muskulatur und sorgen dafür, dass die Massage des Nackens ein absolutes Vergnügen wird. Sie haben nach der Warmlaufphase mehrere Möglichkeiten, die Massage zu vertiefen: Kneten Sie die angespannten Muskelpartien mit dem Finger.

Gleiten Sie mit den Fingerkuppen entlang des Halses und trommeln Sie gelegentlich gegen die Muskulatur. Drücken Sie die Nackenstütze mit dem Daumendruck, während Ihre anderen Hände einen Gegen-Druck ausüben. Gehen Sie mit den Händen an Hals und Schulter entlang. Zeichnen Sie mit Zeige- und Mittenfinger auf die Schulterblätter.

Gewinnen Sie mit GESAMT 1 x 1 Jahr kostenlose EXCELLIUM-Betankung im Gesamtwert von 2.500 und starten Sie die Reise Ihres Leben! Melden Sie sich hier für den großen TOTAL-Wettbewerb an und erhalten Sie die Möglichkeit, EXCELLIUM 1 x 1 Jahr kostenlos und eine von 50 Füllungen für je 100? aufzutanken!

Sie entscheiden, was Ihr Gesprächspartner an einer Halsmassage mag. Probieren Sie die verschiedenen Massage-Techniken aus, um herauszufinden, welcher Teil Ihrer Hand am besten für die Massage geeignet ist. Sie können mit dem Ball Ihrer Hand leicht größeren Bereichen nachgeben. Die Fingerkuppen bieten mehr Kraft auf kleinen Plätzen.

Am Anfang wurde abgesprochen, dass Ihr Gesprächspartner Sie umgehend informiert, wenn sich die Massage nicht gut fühlt.

Wenn Sie einen Knoten in Ihrer Massage entdecken, üben Sie auf diesen Punkt ein. Nicht einmassieren dürfen Sie Ihre Gebeine oder die Ihres Partner.

Mehr zum Thema