Selbsthypnose Erlernen

Selfhypnosis Lernen

Lerne, dich mit Selbsthypnose geistig zu verstärken. Unbewusst gehen Menschen oft in Selbsthypnose und in Negativform wird es auch Problemtrance genannt: z.B. hat ein Schüler morgen eine orale Vorprüfung und ist hypernerevös, weil er immer wieder an die Untersuchung von vor 6 Monate erinnert, wo er urplötzlich einen Stromausfall hatte und gerade noch bestand.

Der Künstler spielte die Szenerie der Gedankenblockade immer wieder vor seinem Innenauge und fühlt diese Furcht, die Palpitationen seines Herzens und das innerliche Zitterndes von damals bis in die Tiefe seines Körpers und kommt daher nicht zur Ruh. Er kann nicht schlafen. Selbstbewusstsein, Tatkraft und Vertrauen nehmend - obwohl er fleissig lernte, viele gute Bescheinigungen vom Lehrer erhielt und die ersten beiden Klausuren mit sehr gut bestand, war auch das Abi super.

Jeder Mensch hat in sich selbst gute Erlebnisse ( "Ressourcen") der Stille und Entspannung, der Ausgeglichenheit, der Festigkeit, der Kraft, der kraftvollen Lebensenergie, etc. Möglicherweise waren es Kindheitserlebnisse, als man im Badering gefahrlos und mit Freude trieb, als man die höchstgelegenen Wälder voller Selbstbewusstsein erklimmte. Jawohl, gerade die energetische Wirkung dieser guten Wahrnehmungen und Empfindungen kann in der Selbsthypnose reaktiviert, wieder gespürt und heute genutzt werden, um bestehende Unannehmlichkeiten zu überwinden, Befürchtungen zu zerstreuen, Geborgenheit und Ausgeglichenheit zu schaffen oder neue Kräfte zu gewinnen.

Sie bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten, um Alltagsprobleme einzeln und unabhängig zu bewältigen, sich rasch und ohne großen Kraftaufwand zu erholen und neue Energien und neue Kreationen aufzutanken. In Einzelstunden lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Mittel, die das Unbewusste jedes Menschen im Verlauf Ihres Unternehmens angesammelt hat, bestmöglich wieder aktivieren und zielgerichtet einsetzen können.

Stress, Zwang und Spannung frühzeitig zu erfassen und abzubauen, bevor es zu Müdigkeit, Burn-Out und Angst kommt und das eigene Verhalten mit neuen Stille zu geniessen, sich selbst wieder zu fühlen und wahrzunehmen; die eigenen vergessenen Kräfte und Fertigkeiten wieder zu wecken und das eigene Selbsterkenntnis aufzubauen, zu aktivieren und bestmöglich umzusetzen, denn jedes Problemfeld kann einzeln oder auch jeder kann seinen eigenen Weg in die Problemsituation bahnen.....

Zielvorgaben festlegen und vor das innere Ziel schauen, denn nur wer sein Zielpublikum vor sich hat, hat die Chance, die für ihn beste Orientierung zu wählen.

Mehr zum Thema