Sense of Yoga

Yogasinn

Yogapraxis tut einfach gut und verbessert die Lebensqualität eines jeden Praktizierenden. Die Datenschutzbestimmungen im Überblick Registrierung und Unterschrift auf dem Anmeldeformular. Monatliche Beiträge und Eintrittskarten berechtigt nicht zur kostenlosen Workshopteilnahme. Die monatlichen Gebühren und Eintrittskarten berechtigt nicht zur Nutzung bereits begonnener Kurszeiten. Im Sinne der anderen Kursteilnehmer und der Kurszeiten findet nach Kursbeginn kein Eintritt statt.

Siebente Alle Beteiligten melden sich mit ihrer Anmeldung vor Unterrichtsbeginn in der Teilnahmeliste. Wenn die Krankenversicherungen die anfallenden Kurskosten erstatten, liegt es in der Verantwortung des Kursteilnehmers, die Anmeldung vorzunehmen und mit der Krankenversicherung Kontakt aufzunehmen. Solange die Veranstaltungsgebühren nicht eingetroffen sind, kann die Anmeldung verweigert werden.

Befindet sich der/die TeilnehmerIn mit der Bezahlung der Teilnehmergebühr im Rückstand, wird eine Mahngebühr von 5,00 EUR pro Erinnerung berechnet. Vor allem in solchen FÃ?llen muss die Beteiligung vorher mit einem Ã? Ist dies in Ausnahmefällen nicht möglich, kann ein Lehrgang abgesagt werden, ohne dass die Teilnehmenden Anspruch auf Ermäßigung oder Rückerstattung der Teilnehmergebühren haben.

Die persönlichen Angaben der Teilnehmenden können zu Verwaltungszwecken auf elektronischem Wege aufbewahrt werden. Die obigen Bedingungen sind auch dann Bestandteil des Vertrages in abgeänderter Fassung, wenn der/die TeilnehmerIn über die abgeänderte Fassung explizit informiert und ihm der abgeänderte Wortlaut unter Hinweis auf die abgeänderten Bestimmungen zur Verfügung gestellt worden ist, es sei denn, der/die TeilnehmerIn erhebt innerhalb eines Monates nach Bekanntgabe Widerspruch.

Letztes Update der Konditionen am 01.01.2017. Die nachfolgenden Erläuterungen bieten einen kleinen Einblick, was mit Ihren persönlichen Angaben geschieht, wenn Sie unsere Webseite aufsuchen. Persönliche Angaben sind alle Angaben, mit denen Sie sich identifizieren können. Durch den Seitenbetreiber wird die Verarbeitung der Informationen auf dieser Webseite vorgenommen. Wo werden Ihre Informationen gesammelt?

Zum einen werden Ihre Angaben gesammelt, wenn Sie uns diese übermitteln. Dies können z.B. Angaben sein, die Sie in ein Formular eintragen. Weitere Informationen werden von unseren IT-Systemen bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite gesammelt. Dabei handelt es sich hauptsächlich um die technischen Angaben (z.B. Internet-Browser, Betriebsystem oder Zeitpunkt des Seitenaufrufs).

Diese Informationen werden von uns bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erfasst. Wozu verwenden wir Ihre Angaben? Teile der Informationen werden gesammelt, um eine einwandfreie Funktion der Webseite zu garantieren. Weitere Informationen können zur Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens herangezogen werden. Was für Rechte haben Sie an Ihren Angaben? Wir erteilen Ihnen das Recht, über Ursprung, Adressat und Verwendungszweck Ihrer bei uns hinterlegten persönlichen Angaben kostenlos informiert zu werden.

Außerdem haben Sie ein Recht auf Auskunft, Sperrung und ggf. Löschen dieser Angaben. Der Anbieter dieser Seite nimmt den Datenschutz sehr ernst. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen werden von uns gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und dieser Erklärung zum Datenschutz streng geheim gehalten. Bei der Nutzung dieser Webseite werden diverse persönliche Informationen gesammelt.

Persönliche Angaben sind Angaben, mit denen Sie sich identifizieren können. Diese Erklärung zum Datenschutz erklärt, welche Informationen wir sammeln und für welche Zwecke wir sie verwenden. Eine lückenlose Sicherung der Angaben vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Verantwortlich für die Datenbearbeitung auf dieser Webseite ist: die physische oder rechtliche Persönlichkeit, die allein oder zusammen mit anderen über den Zweck und die Art der Bearbeitung personenbezogener Informationen (z.B. Name, E-Mail-Adresse, etc.) bestimmt.

Es steht Ihnen das Recht zu, von uns aufgrund Ihrer Zustimmung oder zur Vertragserfüllung automatisch verarbeitete Informationen in üblicher, maschinenlesbarer Form an Sie oder einen Dritten weiterzugeben. Wenn Sie die unmittelbare Weitergabe der Angaben an einen anderen Sachbearbeiter wünschen, geschieht dies nur, wenn dies aus technischer Sicht möglich ist.

Auskunftsrecht Sie haben ein Recht auf kostenlose Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Angaben, deren Ursprung und Adressaten sowie den Verwendungszweck und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung bzw. Löschung dieser Angaben im Sinne der anwendbaren Rechtsvorschriften. Für weitere Informationen zum Datenschutz können Sie sich an die im Impressum genannte Anschrift halten.

Diese Angaben werden nicht mit anderen Quellen zusammengeführt. Diese Angaben werden auf der Basis von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO erhoben. Wir werden diese nicht ohne Ihre Zustimmung weitergeben. Dementsprechend werden die im Formular eingetragenen Angaben ausschliesslich aufgrund Ihrer Zustimmung verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe a DSGVO).

Ihre in das Formular eingetragenen Angaben bleiben solange bei uns, bis Sie uns um deren Löschen bitten, Ihre Zustimmung zur Aufbewahrung zurückziehen oder der Verwendungszweck der gespeicherten Informationen entfallen ist (z.B. nach erfolgter Verarbeitung Ihrer Anfrage).

Mehr zum Thema