Shiroabhyanga Kopfmassage

Schiroabhyanga Kopfmassage

Auf Anfrage kann SHIROABHYANGA Kopfmassage. Shiroabhyanga. mit oder ohne Öl durchgeführt werden.

SHIROABHYANGA Kopfmassage

Auch die Marma-Punkte auf dem Köpfchen werden massiert; sie verstärken das Erinnerungsvermögen, den Verstand und dehnen das Bewusstsein aus. Mit einer Kopfmassage wird Ihr Körper wieder klar! Für die kalte Zeit nehmen Sie einen warmen Hut mit! Starke Beruhigungswirkung, stärkt das gesamte Wirtssystem. Außerdem stärkt es den Teint, reduziert Fältchen und beugt Haarausfall vor.

Ayurvedamassagen: Shiroabhyanga - Kopfmassage

Das Haupt wird im ayurvedischen Raum das Eingangstor zum Himmel genannt. Durch eine Kopfmassage wird diese Innentür weit geöffnet, Verstand und Psyche geöffnet, Verspannungen werden gelockert und die Sinneswahrnehmungen verschärft. Durchblutungsförderung, Linderung von Kopfweh und Augenweh und Vorbeugung gegen übermäßigen Harnverlust. Für ein glänzendes Erscheinungsbild, einen ruhigen Schlafrhythmus und die Stärkung des gesamten Immunsystems als logische Folge.

Kopf- und Indianerkopfmassage

Das Köpfchen ist der Mittelpunkt unseres Denkens - und deshalb ist es viel zu ungewöhnlich, um eine beruhigende Massagen zu genießen. Während die Rücken als Lieblingsspiel für eine partielle Körpermassage anwendet, denkt weniger Menschen daran, sich einmal eine ausgedehnte Kopfmassage hinzugeben. AuÃ?erdem ist man im Rahmen der traditionellen Wohlfahrtsmethoden der Meinung, den einmal rund um die Uhr angeforderten Kopfschmerz durch eine aufwÃ?

Die Kopfmassage wird zum Beispiel in der ayurvedischen oder traditionell thailändischen Heilmassage als ein wichtiger Bestandteil eines sauberen und wachsamen Geistes betrachtet. Die Kopfmassage ist daher die optimale Möglichkeit, den ganzen Körper wieder in Übereinstimmung zu bringen und für einen Augenblick lang richtig auszulassen. Die Kopfmassage verbindet die bekannte Wirkungsweise einer Muskelentspannungsmassage mit traditioneller Heilkunde oder Kosmetikelementen.

Je nachdem, ob Sie Ihre Kopfmassage im Kosmetikstudio, in einer holistischen Massagetherapie oder im Wellness-Spa gebucht haben, gibt es also viele unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten. Falls Sie sehr spezifische Ideen über die Therapie haben, ist es am besten, dies vor der Vereinbarung eines Termins zu tun - so kann Enttäuschungen umgangen werden, und Sie werden sicher sein, exakt die passende Therapie zu erhalten! für Ihr behaupteter Arzt!

Aber ganz gleich, für welche Art von Kopfmassage Sie sich entschieden haben - alle Kopfmassage haben eines gemeinsam: Berührungen ist in der Regel viel sympathischer als kräftigen z. B. Rückenmassage. Dennoch kann ein Massagetherapeut unter geübter auch unter für mit leichten Handgriffen, Streicheln, Streicheln, Streicheln und Kneiten der Kopfhaut das größtmögliche Vergnügen bieten. Vor allem der Gesichtsbereich lässt selbst wie ein Notizbuch für den Gesundheitszustand eines Menschen gelesen.

Waren vor der Applikation viele der behandelten Personen noch stark verspannt, werden diese Zeichen nach einer kräftigen Kopfmassage oft auf magische Weise entfernt. Das Hautbild ist klar verjüngt und oft fester und geschmeidiger als bisher. Bei der Kopfmassage: Viele behandelten fühlen nach einer solchen Therapie, die sich von unnötigem Schotter befrei.

Ängste und Stress sowie düstere sind nach der Therapie mindestens für einige Zeit verschwunden, und der Schädel ist sprichwörtlich deutlich für neue Anregungen und Erfahrungen. Dies wird auf geistiger Eben unter anderem dadurch erreicht, dass die Kopfmassage schon immer eine große Bedeutung als Energiebehandlung hatte. Dadurch kommt es häufig zu Unter- oder Überangebot, das sich bald als Funktionsstörung ausdrücken kann.

Die Funktionsstörung wird dabei z.B. als Kopfschmerz ohne erkennbaren Grund akzeptiert. Man würde in diesem Fall davon ausgehen, dass die Kopfweh durch eine Überversorgung mit Strom verursacht wurde, zum Beispiel durch einen hohen (Gedanken-)Bedarf im Beruf. Mit einer gezielten Kopfmassage kann nun geholfen werden, die angesammelte Wärme abzulassen und vom Körper auf andere Körperteile zu übertragen.

Die Art und Weise, wie dies geschehen kann, ist von Fall zu Fall verschieden. Die Kopfmassage wird in jedem Fall im Sitz- und Liegebereich durchgeführt, z.B. auf einer komfortablen Massagematratze oder Massagebank / Sessel, ausgeführt. Anschließend wird der ganze Kopfbereich mit der Kopfhaut, dem Gesichtsbereich und oft auch dem benachbarten Halsbereich umfassend einmassiert. Darüber gibt es unterschiedlichste Verlängerungen und Kombinationsmöglichkeiten der Kopfmassage: Im Kosmetikbereich wird sie gerne mit einer Gesichtschromatographie, in der traditionell chin ischen Naturheilkunde oder der traditionell thailändischen Gesichtsmassage ist sie dazu von großer Wichtigkeit.

Aber auch als reines Wellness-Treatment mit oder ohne Aromaöl, mit oder ohne Haarbehandlung (siehe unten) ist es eine wahre Erleichterung! Die Kopfmassage hat im Atlantik, einem der traditionsreichen Heilungssysteme der Erde mit indischem Ursprungsland ältesten, einen ganz speziellen Wert. Unter zählt finden Sie hier die als Shiroabhyanga bezeichneten Anwendungen vollständig selbstverständlich zu den Therapiemöglichkeiten im Zusammenhang mit einer Heilung oder Therapie zur Gesunderhaltung.

Darüber kann es z.B. von Ayurveda-Massage-Therapeuten, aber auch für nicht-therapeutische Zwecke genutzt werden. Gleichermaßen als reinigend, von Denken und Bedenken befreiend angesehen, ist die AV-Kopfmassage unter spürbarem zu verstehen und soll helfen, Wohlergehen und geistige Reinheit. Jede Therapie regt und regt die so genannten Lebenspunkte an, die im ganzen Körper verbreitet sind und die Nervosität, Gewebe und Organe untereinander verknüpfen sollen.

Das kann entweder durch stärkerem Anregung des Drucks (Shiromardana) oder durch sanftere (Shiroabhyanga) erfolgen. Auch die klassische Shiroabhyanga-Behandlung verbraucht viel Öl, das bis in die Tiefe in die Kopfhaut massiert wird. Das Öl wird nach der Aufbereitung nicht gleich auf herkömmliche Art und Weise ausgespült, sondern erst nach kurzer Kontaktzeit vorsichtig abgetrennt. Massagegeräte für Die Kopf-A-Kopfmassage hat zweifelsohne die beste Wirkung, wenn sie im Passiv-Modus getrunken wird.

Allerdings gibt es auch eine verrückte Möglichkeit für den häuslichen Gebrauch: Die anders benannte Massagegeräte für Der Schädel besteht aus unterschiedlichen Metallpins, die vorne vervollständigt sind und am anderen Ende in einen Griffhalter eingesetzt werden. Die wiederholten Bewegungsabläufe können für ein ausgeprägtes Prickeln auf der Haut und für eine beruhigende Erholung oder sogar Belebung verschaffen.

Ideal Gerät deshalb für die Unterbrechung im Büro oder Lernpausen in der Universität! Ein weiteres Handbuch für Der Selbsttest ist unter http://www.iaw.uni-bremen.de/ergo-time/augen/uebung/kopfmassage.htm. zu finden.

Mehr zum Thema