Sivananda Yoga Wien

Die Sivananda Yoga Wien

Das Sivananda Yoga - Öffnungszeiten Yogastunden: Einzelunterricht: 1 x Stripkarte oder: Einzelunterricht Yoga für Aktiv-Teilnehmer: Günstige Stripkarten: 5 x: 10 x: Kombi-Karte für Aktiv-Teilnehmer: Kinder-Yoga 4-Minuten-Karte: Kinder-Yoga 4-Minuten-Karte: Privatunterricht: SYVZ, 60 min: Personal Coaching (30 min): Flatrates: 4 Wochen: 26 Wochen: Kurs: Vier- & zweiwöchige Kurse: Sonderpreis für zwei 4-wöchige Kurse: Es ist in allen Sivananda Yoga Vedanta Centern und angeschlossenen Sivananda Yoga Vedanta Centern gültig. Drop-In-Standard: Sonnengebet / Surya Namaskar, Grundpositionen und Varianten, Atemübungen, Autosuggestion, Unter Anleitung und Kurskorrektur durch einen Lehrer. Passend für Menschen mit Yoga-Grundkenntnissen. Dropoint-Erweiterung: Lange Haltbarkeit der Positionen, Varianten, intensiv Atemübungen. Sanftes Drop-In: Grundpositionen ohne Varianten, längere Entspannung.

Für Anfänger und "Rostige". Extrasoft Drop-In: Sehr sanftes Ausführng der Übungen, für reifer Jahrgänge und bei Gesundheit Einschränkungen. Tropfen-in schwangeren Frauen: Klassisches Yoga mit Adaptation an die Mutterschaft. Mit Drop-In Kindern: spielerisches Üben von Yoga-Haltungen. Für Für Schüler von 6-12 Jahren. Das Angebot â" ohne Vorregistrierung â " für ist sowohl fÃ?r Anfänger als auch fÃ?r Fortgeschrittene tauglich.

Es ist für jeweils eine ganz individuelle, persönliche Erfahrung. Es folgt eine feste Reihenfolge, die die bewußte Erkenntnis der eigenen Yoga-Praxis steigert. Durch den Sonnengruß am Anfang wird der Körper optimiert aufgewärmt: Der Zyklus wird stimuliert, die Atemfrequenz steigt. Die Yoga-Praxis kann unter der Leitung von erfahrenen Yogalehrern ihre Wirksamkeit in den Öffnungszeiten von für steigern und intensivieren.

Das ist eine gute Stunde: Wie man die Atemtechnik â" und damit den Verstand â" unterrichten kann. Mit der Atmungsregulierung wird nicht nur die Sauerstoffaufnahme und die Lebenskraft (Prana) erhöht, sondern auch die Sauerstoffkonzentration gefördert. Das Zusammenspiel von Stretching und rhythmischem Atmen löst den Körper und löst Spannungen.

Yoga Asanas sind einzelne Körperhaltungen, die durch bewusste Atemübungen langsamer und meditativer werden ausgeführt Die Asanas sind wie Schmieröl für Gelenk, Muskulatur, Bänder und Sehne. Mit aktiver Erholung (Anspannung und Lockerung der Muskeln), tiefer Atem arbeit und einem Visualisationsübung kann eine vertiefte Entspannungsarbeit auf drei Ebenen erlebt werden: der physischen, mentalen und geistlichenebene.

Mehr zum Thema