Spanisch Essen Berlin

Lebensmittel Berlin

inmitten der lebendigen Mitte Berlins. Es gibt 11 Lokale, in denen Sie köstliche Tapas aus Spanien bekommen können. Albondigas, Piimientos, Tortillas, Chorizo, Papas Bravas, Ayurveda und Boquerone Frito machen den Gaumen wässrig? Da uns auch die mürrische Atmosphäre in den Weinkellern und Tapas-Bars im Grau Berlins fehlt, haben wir hier unsere 11 Lieblings-Restaurants für Sie zusammengestellt. Brötchen, Knoblauchmayo, gepökelte Sardellen, Kürbis-Kroketten, Tomaten- und Avocadopilz-Tartar, Auberginen-Tempura, Ofenziegenkäse mit Kräuter und Blüten, Padron und natürlich die schönste Berliner Pasta - Sie erhalten sie in der Raval.

Sonntags - Donnerstags: 18-23 Uhr, Freitags & Samstags: 18-24 Uhr, von aussen unauffällig und auch von drinnen ohne viel Schnörkel möbliert, besticht der Zuckermarkt vor allem durch das schöne Moabiterviertel, den stets aufmerksamen Service, sehr gute Getränke und Tropfen sowie deftige Tapas aus Spanien. In der Vineria del Esté es finden Sie bis spät in den späten Abendstunden gutes Spanien.

Köstlicher Tropfen und Lieder im Rundfunk vervollständigen den Film. Ob Sie nun gerne etwas für sich haben oder nur für den Spanier, hier sind Sie richtig. Für den kleinen oder großen Appetit sind die köstlichen Tapas wie Manchego-Käse, Dattel im Speck oder Padrón geeignet. Das kleine, gemütliche Lokal am Wassertor ist der spanisch-portugiesischen Gastronomie gewidmet und bietet leckere Tapas und viel Wärme.

Die kleine Bodega in Neukölln bietet ausgezeichneten spanische Weine und die besten Tappas zu einem fairen Gesamtpreis. In der gemütlichen Dämmerung des Geschäftes können Sie spanische Weiß- und Rotweine sowie viele andere Spezialitäten essen: von den klassischen Sorten wie Patatas Bravas, Albondigas, Tortilla und anderen: es gibt auch ungewöhnlichere Kreationen:

Zum Beispiel Kürbisse und nussgefüllte Pimienti auf Gorgonzola. Ob als ganzes Abendessen oder nur als kleiner Häppchen mit etwas Wasser, die kleinen Häppchen werden Sie mit Sicherheit beglücken. Für diejenigen, die sich nicht für ein Essen entschieden haben, sind sie vielleicht die richtige Entscheidung. Wer eine der vielen verschiedenen Sorten bevorzugt, kann auch eine große Schüssel bestellen.

In der portugiesischen Metropole Faro gibt es nicht nur das englische Leuchtturmwort, sondern auch ein Lokal in Kreuzberg mit echten spanischen Köchen. Hier gibt es neben Klassikern wie Tortilla, Papas Bravas, Iberico und Serrano-Schinken und diversen Croquettes auch schmackhafte Paellas. Doch lassen Sie genügend Raum für das Dessert, denn ein Spanier braucht unbedingt die Crème Catalana zum Dessert.

Allerdings würde das Innere nicht notwendigerweise einen Designpreis in der Carlos Tapas Bar gewinnen. Aber hier hat man das echte Gefühl, dass man die Tapas gleich in der Vitrine anschauen und ins Visier nehmen kann. Eine kleine Tapas-Bar inmitten von Wedding: El Pepe ist eine bezaubernde kleine Tapas-Bar, in der man sofort bemerkt, um was es hier geht: Tapas und Vinos.

Außer starken Spaniern werden Ihnen Chorizos, Pimienti und andere klassische Weine ein Schmunzeln auf das Gesicht bringen. Wenn Sie nach dem Essen noch einen kleinen Ausflug machen können, können Sie danach ganz entspannt an der Pfanne entlang schlendern.

Mehr zum Thema