Spirituelle Kinesiologie Ausbildung

Training für spirituelle Kinesiologie

Durch die Gründerin (Vera Schulze-Brockamp D) ist sie berechtigt, diese Ausbildung ausschließlich in der Schweiz durchzuführen. Die AKP V arbeitet mit Blockaden im spirituellen Entwurf. Psychokinesiologie Spirituelle Psychokinesiologie Das Therapieseminar enthält im ersten Teil das Lernen des kinetischen Tests, seine Randbedingungen und die praxisnahe Durchführung des Muscle-Tests. In einem zweiten Teil werden die Theorie der Spirituelle Psyche, ihre Bedingungen und die Einsatzbereitschaft des Heilpraktikers für diese Tätigkeit diskutiert. Darüber hinaus wird die in der Publikation "Eine neue Erkenntnis aus dem Jenseits" verkündete Entkopplungs-Therapie von Traumen aufbereitet.

In diesem Kurs geht es unter anderem darum, die Beteiligten von eventuellen Behinderungen der spirituellen Tätigkeit zu entlasten, damit sie als Therapeutinnen und Therapeuten einen neuen Weg der Genesung für die Patientinnen und Patientinnen gehen können. Bei der Behauptung, dass diese Aufgabe unter göttlichem Patronat steht, wird jeder Interessent auf den Kontakt mit spirituellen Hilfskräften vorbereit.

Einleitung in die kinesiologischen Tests: Historie, Anforderungen, Anwendungsbereiche, Praxisübungen. Spirituelle Psychokinesiologie: Einleitung, Prüfung von Blockaden/Stämmen, Ursachenforschung, psychedelische Entkopplungs-Therapie, spirituelle Basis.

Geistliche Psychokineseologie

Hast du immer das Bedürfnis, so zu denkt, fühlt, handelt und reagiert, wie es dir nicht mehr gefällt? Sämtliche Traumen, bewussten und unbewussten Auseinandersetzungen sowie Befürchtungen und Befürchtungen werden im körpereigenen Körper (Zwischenphalon) festgehalten.

In dieser Form der Therapie erfolgt "die Beratung der Ärztinnen und Ärztinnen auf der anderen Seite" die Entkopplung oder Bestrahlung über mich als Vertriebskanal. So werden Traumen, Verstopfungen, Abdrücke sowie die psychosozialen und psychischen Gründe für verschiedene Leiden zu Ihrem Vorteil aus dem Bewegungsapparat entfernt. Psychische Verstopfungen sind oft die Hauptursache für Allergie, Lern- und Gesundheitsstörungen und chronische Erkrankung.

Die Rede ist vom Gencode, von der Zellinformation, die von Mensch zu Mensch weitergereicht wird. Nach Abschluss des Gesamtprozesses findet die Entkoppelung oder Strahlentherapie statt. Wie kann diese Behandlung aussehen? Diese Form der Behandlung eröffnet neue Wege, die auch bei schweren chronischen Erkrankungen zur Überwindung beitragen können.

Eine so genannte Erstverschlimmerung der Symptome ist bei dieser Behandlung nicht zu erhoffen. Von der Entkoppelung an findet die Wundheilung Schritt für Schritt statt. Der Zeitraum der Behandlung ist unterschiedlich. Abhängig von den Schwerpunkten, Verstopfungen oder Schweregrad und Zeitdauer einer Erkrankung. Diese Behandlung habe ich von Ines Röfenacht gelernt. Durch die Gründerin (Vera Schulze-Brockamp D) ist sie berechtigt, diese Ausbildung ausschließlich in der Schweiz durchzufuehren.

Mehr zum Thema