Symbol Rad

Piktogramm Rad

Kreis und Rad sind uralte Symbole des Himmels und der Unendlichkeit. Es ist das älteste Symbol der Menschheit; es ist der numerologische Schlüssel zur Weltweisheit. Die Vierspeichenfelge ist daher ein Symbol für:

Sinn und Symbolismus von Rad und Zirkel

Das Rad und der Ring stellen eine Maßeinheit dar, die die Erde um ihre eigene Drehachse rotieren kann. In einer Zeit, als es noch keine Schriften gab und die Menschen nicht in der Lage waren zu schreiben, wurden die Menschen durch Zeichen gestört. Viele dieser universalen Zeichen haben weltweite Bedeutung. Die Kreisform ist eines der ursprünglichsten Originalsymbole der Erde.

Sie ist in sich abgeschlossen und steht für Perfektion, Einigkeit und das absolut. Es wird als Symbol des Paradieses und des Kosmos als das spirituelle und das feminine Grundprinzip betrachtet. Desgleichen ist der Ring ein Symbol der Unbegrenztheit und wird oft auch als Schlangen abgebildet, die sich in den Schweif beißen.

In zauberhaften Riten und Übungen ist der Zirkel ein Symbol des Schützens vor teuflischen Seelen und Demonen. Derjenige, der im Kreise steht, kann nicht vom Übel attackiert werden. Im Zusammenhang mit dem Viereck bildet der Ring das perfekte Komplettsystem. Die Quadrate repräsentieren die Masse, der Kreislauf die Sonnenstrahlen, die Kugeln das Raum.

Das Quadrat als Lebensraum - auf der Welt, ein Runddach - als Ausdruck der irdischen Unbestimmtheit und die Haube als Verbindungsglied zum Sternenhimmel und zum spirituellen Werden. Eine Säule im Zentrum des Raums repräsentiert die Weltachse - den Ort, um den sich alles kreist und der die Verknüpfung aller Dinge und allen Seins ist.

Die Scheibe ist eng mit dem Ring verbunden. Das Rad ist in den meisten Kulturkreisen ein Symbol der Sonne. Sie versinnbildlicht die übergeordnete Regel und das Kommen und Gehen von Zeit und Ereignissen. Die Felge ist ein universales Symbol für das Dasein. Das Rad ist im Christentum in der Regel noch mit acht Innenkreisen vertreten und steht für die Stufen oder Engelhierarchien mit der dazugehörigen Gottesnähe.

Ein geschärfter Sinn für diese Zeichen kann man in nahezu allen Kulturkreisen auf dem Haus, in Bild und Schrift wiederfinden.

Mehr zum Thema