Systemische Familienaufstellung Erfahrungsberichte

Körperliche Familienaufstellung Erfahrungsberichte

Familienkonstellation - meine eigene Erfahrungen Im Jahr 1997 wurde ich von Kolleginnen und Kollegen meiner kinesiologischen Ausbildung als Vertreter einer Familienkonstellation zu mir kommen. Da am Ende noch Zeit war, konnte ich - entgegen meiner derzeitigen Überzeugungen - schnell eine eigene familiäre Situation aufbauen. Schon als ich in der Reihe war, konnte ich verstehen, wie wenig Ehrfurcht und Wertschätzung ich damals vor meinem Väter hatte.

Nicht ich war der Kleine in meiner Heimatfamilie (meine Familienangehörigen und Geschwister), aber ich hatte mich vermutet, mich auf die selbe Stufe oder vielleicht gar über meinen Familienvater zu setzen. In dieser Konstellation konnte ich auf emotionaler Basis erfahren, wie es ist, das Baby zu sein und zum Familienvater aufzusehen. Dann fiel mir ein: In Gesprächen zwischen meinem Väterchen und meiner Mütterin hatte ich immer das Gefühl, meine Mütter in der Auseinandersetzung "unterstützen" zu müssen, d.h. ich stand auf ihrer Seit.

Mein Väterchen hatte das Bedürfnis, seine Ansicht vehement und lautstark zu durchsetzen. Wenn ich von der Familienaufstellung nach Haus gefahren bin, war ich aus anderen Gruenden bei meinen Vorfahren. Mein Familienvater kam auf mich zu und ich sagte instinktiv und unbeabsichtigt: "Hallo Chef!" Da sagte ich: "Nein, Pa, du bist der Herrgott in diesem Heim und das Haupt unserer Sippe und ich bin nur dein Sohne!

Vor allem die Gespräche waren harmonischer: Pater Kentenich musste nicht mehr für seine Position als Oberhaupt der Familie kämpf. Er war es!

Testimonials

Sehr geehrte Frau Christine, vielen Dank für die Hilfestellung und die Rückmeldung, die Sie mir gegeben haben. Vielen Dank noch einmal für alles. Mit dir und vertrau dir vollkommen und es macht mir auch sehr gut, eine so großartige Person an meiner Seite zu haben. Guten Tag sehr geehrte Frau Christian, zuerst dich selbst zu mögen............... das Unsichtbare zu entdecken, zu begegnen und zu lösen, was mich dennoch immer wieder berührt, oder besser gesagt, es zu verändern, um weitermachen zu können.

Es ist ein Zeichen der Glückseligkeit. In diesem Gewahrsein ist es für mich "einfach", mich meiner eigenen Verpflichtung zu stellen, mein eigenes Wohnen in seiner ganzen Schönheit und Blütezeit und in Freudengesundheit zu erfahren und zu genießen. Christiane ist in ihrer einmaligen und empathischen, ja nachdrücklichen Weise eine aussergewöhnliche Psychotherapeutin, die mich in den letzten Wochen sorgfältig begleitet hat.

Guten Tag, sehr geehrte Christine, am kommenden Wochenende. Das erste Mal in meinem ganzen Lebens. Der Kerzenschein brennen seit dem gestrigen Tag, daneben ein kleines Tuchherz und ein kleiner Blumengruß, daneben die Mixtur Peace meiner Lebensgefährtin. Es fühlt sich an, als würde etwas versuchen, mich von dem fröhlichen, erfüllt es Lebens und ständig dazwischen fernzuhalten.

Ich weiss nicht, ob du es gefühlt hast oder ob du von ganzem Herzen ins ganze Haus sagst, dass dieser Widerstreit so auffällig ist wie du "Engerl und Teuferl" gesagt hast, aber was ist das Teauferl ???? Normalerweise bedanke ich mich bei dir, Christine, und wünsche dir eine gute Zeit, bis wir uns wieder sehen.

Sehr geehrte Christine, ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal für alles danken, was du für mich geleistet hast! Ich habe es erreicht, mich selbst zu entdecken und fühle viel Dank und Erleichterung! Dies ist wirklich das Beste, was dir im ganzen Haus zustoßen kann! Sehr geehrte Christine, wir durften das dritte Line-Up mit dir erfahren, und es war wieder einmal unglaubwürdig, es gibt tatsächlich keine Wörter dafür, um meinen Weg gehen zu dürfen.

Wir beide haben das Lineup am gestrigen Tag mit so viel Glück und Herzlichkeit in uns verlassen, aus tiefstem Herzen. Bei uns ist es so einfach. Herzlichen Dank an die sehr geehrte Frau Christine und bis zur nÃ??chsten Besetzung im DIR. Guten Tag sehr geehrte Frau Christine, ich habe den rechten Weg mit dir gesucht.... in meinem Leib ist es so wunderschön und einfach....

Hello dear Christine, Hello dear Christine, vor einer knappen Wochen habe ich mich spontan entschlossen, mit dir einen Gesprächstermin für eine Familienaufstellung zu vereinbaren. Nun weiss ich, dass ich mich wieder in mich selbst verlieben kann. Ich finde es so toll, das Liebesgefühl wieder zu haben. Ich möchte mehr über mich und meine Fahrt erlernen.

Sich durch " Posing und Bewusstseinsbildung " mühelos in mein eigenes "Sein" führen zu lassen, verliebt zu sein und sich dabei wohl und sicher zu sein, von der Schwerfälligkeit in meine eigene Leichtheit zu gelangen, mein eigenes Leben zu erfahren und in meine ganz eigene Macht zu kommen.

Heilung, Erwärmung und leichter Vorgang, den ich nur auf das "Herz" eines jeden Menschen setzen kann, der auf seinem "ganz eigenen Weg" ist und mehr von sich selbst erleben will " Selbst ". Sehr geehrte Christine, ich habe eine Ergänzung zu meinem Beitrag vom 18.04.

2015: Sehr geehrte Christine, es ist immer schwer, die passenden Wörter zu treffen, aber ich weiss, dass man, wenn man dem Menschen glaubt und das ganze Haus liebt und Christine an seiner Stelle weiss, zusammen mit der Hilfe von Sternenhimmel und Erden, alles verwirklichen kann.... Bis bald! Sehr geehrte Christine, ich habe bereits einige Familienkonstellationen in meinem Lebenslauf gemacht.......diese 3 Konstellationen, die wir am Sonnabend in Ludwigsthal mit Ihnen miterleben durften, waren einzigartig.........Ich habe noch nie so viel Kraft, Intenanz, Soliditätsarbeit, Seele, Geist und Lieblichkeit in einer Familienkonstellation erfahren........

VIELEN DANK aus tiefstem Herzen. Im Namen des Herrn. Sehr geehrte Christine, und ich war wirklich begeistert! Sehr geehrte Christine, in der Wärme meines Herzens führe ich mich seit Dienstag mit dir in Verbindung. In mir spüre ich so viel Freiraum und ich weiss, dass ich den ersten Weg gemacht habe - auf dem Weg zu mir, zu meinem Herz. Danke. Ich kümmere mich darum. Aus tiefstem Herzen. Die

Sehr geehrte Christine, ich wollte dir nur sagen, wie es mir seit der Aufstellung am vergangenen Wochende geht. Sehr geehrte Christine, Überlebensangst im Schoß und die Scheidung meines Zweiges kurz nach der Entbindung. Nachts durfte ich die Erlebnisse in der Gebärmutter noch einmal durchleben, aber mit einem sehr schönem Ende. Für diese Erfahrung bin ich trotz der unruhigen Nächte sehr froh.

Nachfolgend kurz die Sinnhaftigkeit der Titte: und bring Heiterkeit in dein Dasein. Bist du gerade schlecht drauf oder oft schlecht drauf, verärgert oder gefühlsmäßig beengt, dann springt die Titte in dein Privatleben als Powertier, um es gefühlsmäßig auszulösen. Die fast unersättliche Neugier in dir wird durch das Powertier Mise geweckt, damit du dich wieder bewegen kannst, agil bleibst und das Bewusstsein für das Weltgewerbe nicht verlierst.

Genauso wie die Titte sehr lebendig und spielerisch ist, will die Titte als Powertier das inneres Wesen in dir erwecken und dich zu mehr physischer und mentaler Beweglichkeit anregen... und die Nachbarschaft würde sich das vorstellen. Der Kraftproduzent Met empfiehlt Ihnen, nicht weiter zu überlegen und nicht weiter zu denken, sondern es zu vereinfachen.

Das ist dein eigenes Schicksal, nicht das der anderen. Breche aus dem Alltag und der Alltagsroutine aus und beginne zu überleben, damit das Glücksgefühl wieder an deiner Stelle ist! Vielen Dank von ganzem Herzen für diese Besetzung. Liebling Christine, ich bin von der einfachen moi aaf deine Mannschaft und mia glei schreim befreit.

Deinen Quantheilunga, Shamanischn Reisn und Familienaftellunga Ham and da Petra so tapfer wie möglich und ohne Di hed ma de ganze hooate ned time ned dive! Möge es dir gefallen, du bist ein Pfund deandl, du liebst Christine, dein "Tun und Heilen" ist ebenso wunderbar wie das Finden des Einzigen in "Freiheit" unter 1000 abgeschlossenen Toren.

Das Familienstellen, das ich am 3.5.14 wieder erlebt habe, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung und schließlich der Weg zum Selbstzweck. Aber gerade deshalb ist die Familienkonstellation bei dir so kostbar! vertrau darauf, es zu tun und Patience zu praktizieren (....ich und Patience), denn alles wird gut werden!

Sehr geehrte Christine Maria, Zeit und Ort sind verloren, wenn du in unserer Nähe bist. Es ist eine spürbare und unaussprechliche Lebensenergie, die in unseren tiefen Gefühlen liegt. Mögen deine grenzenlose Leidenschaft und deine mutterschaftliche Stärke ein Beispiel für uns alle sein. Es ist mir eine Ehre, Ihnen von ganzem Herzen zu danken, dass Sie es mit uns teilen.

Sehr geehrte Christine, ich bedanke mich für berührende und einzigartige Gefühlserlebnisse, für die Erweiterung des Bewusstseins und die Kraft, die ich erhalten habe, mich zu eröffnen und "neuen Dingen" zu begegnen. Und bis dahin die beste, sehr geehrte Christine, durfte ich am gestrigen (14.04. 14 - wunderschönes Date) mit dir auf eine schamanistische Soulreise gehen. Das ist der Irrsinn - nein, es ist wie ein Zeichen, was ich auf dieser Strecke getroffen habe und was ich mit deiner Unterstützung erleben und auflösen durfte.... und sicherlich noch werden!

Am liebsten Christine, wenn ich auf das Jahr 2011 zurückblicke, wenn der Herr, Gott, dich in meine Existenz geschickt hat, um mir zu verhelfen, den Weg zurück ins wahre All zu gehen, dann kann ich hier und jetzt nur von Herzen behaupten, dass du mit himmlischer Hilfe in WONDERBAR erfolgreich warst. In diesem Sinne bedanke ich mich von ganzem Herzen bei Ihnen und wuensche Ihnen viele glueckliche Momente mit Ihrer heilsamen Leistung!

Mehr zum Thema