Tapas Y mas Berlin

Die Tapas Y mas Berlin

Unbedingt nicht empfehlenswert und eines der aktuellen "Low Performer"-Restaurants in Berlin. Menü, Fotos und Standortinformationen für Tapas y más in Berlin", BE erhalten. Holen Sie sich Menü-, Foto- und Ortsinformationen zu Tapas y más in Berlin.

Tappas y mas - Tapas

Die Tapas sind kleine, unwiderstehliche Köstlichkeiten, die mit kaltem Weißwein, Weißbier oder Kirschwasser gereicht werden. Tapas heißt wortwörtlich übersetzt Kappe und ist abgeleitet von den Brotstücken, die die Bedienung auf das Weingläser legte, um den Rotwein vor Insekten und Schmutz zu schützen.

Eine kleine Auslese dieser herrlichen kleinen Speisen kann für ein lässiges Mahl sorgen. Die Tapas zu verzehren ist ein Synonym für Gastfreundschaft, Freundlichkeit und Gesellschaft. Ein noch größeres Angebot an schmackhaften Tapas, Hauptspeisen und Süßspeisen findet man in unserem Hotel.

Taipas y Mas - 29 Bilder & 66 Bewertungen - Spanish - Neue Grünstr. 17, Berlin, Zentrum - Bewertungen von Gaststätten - Rufnummer

Allerdings fahre ich ein- bis zweimal pro Woche zum Mittagessen dorthin. Die Bedienung ist sympathisch und ein wenig unachtsam, aber man kann sie natürlich auch an einer Tanke einführen. Es ist alles in Ordnung. Doch bei zwei Besichtigungen war der Dienst schlecht. Das Tapas y más ist ein gutes Spanischrestaurant, ganz in der Neuen Grünstr. 16, am Mittag gibt es ein zusätzliches Geschäft.

Und die Tapas sind gut. Tapasteller für 1. kaum unterscheidbar im Geschmack in den Einzellagen. Die Bedienung war überaus zuvorkommend und sehr zuvorkommend. Das Warten auf das Futter war trotz der vollen Plätze sehr gut und das Futter war köstlich! Bei unserem naechsten Besuch in Berlin werden wir auf jeden fall wiederkommen!

Diese Tapas waren unfreundlich und nicht wirklich schmackhaft. Sie haben das große Tapas-Menü für zwei Personen gewählt. Taperia cada in Alemania. Das ist Más komo "Tapas y estrés". Bei uns finden Sie Tapas für gut gestimmte Urlauber, bedient von Langzeittouristen mit schlechter Laune. Bedienung - 6 Speisen - 4 Preis-Leistungs-Verhältnis - 6 viele bessere Plätze in Berlin für Tapas.

Aber das Tapasmenü für 2 war sehr blöd. Alle bis auf den Fischsalat waren Warmtapas. Welches ich bedauere, denn sie waren später nicht mehr schmackhaft. Nur die Blattsalate, auf denen alle Arten von warmen Fischgerichten liegen. Die Tapas waren dagegen nicht sehr schmackhaft. Die Angebote, vor allem für die Mischplatten, sind gut und auch die kleine Rotweinliste bietet genügend Abwechslung.

Man kann hier sicher nicht billig speisen und die Region wird dank der neuen Hotelanlagen zu einem touristischen Zentrum. Nachdem ich während einer Geschäftsreise nach Berlin anfangs September einen arbeitsreichen Tag verbracht hatte, ging ich mit einem Mitarbeiter für eine kurze Pause nach der Arbeit ins Tapas y Mas. Die Dienstleistung war tadellos, unsere Bestellungen wurden rasch angenommen und dann an den Verhandlungstisch geholt.

Bin ich vom Speisen ebenso begeistert wie vom Gottesdienst und dem Umfeld bei meinem nÃ? Da war ein einziges Haarkleid in einer der Tapas. Die Bedienung war sehr nett, aber vor allem wollte ich nicht zur Vergnügung gehen, sondern weil ich leckeres Futter esse. Königsberg-Knödel sind immer sehr schmackhaft.

Auf jeden Fall, wenn es das gibt! Ein schönes Restaurant, eine große Tapasauswahl. Aber der gemischte Tapasteller mit den Fischen hat mich nicht davon überzeugen können. In der Sommersaison können Sie im Garten Platz nehmen. Das Essen ist in Ordnung - man kann Tapasplatten aber auch individuelle Tapas-Kreationen ordern - letzteres ist ziemlich aufwendig.

Die warmen Brote mit den Aiolien sind sehr gut. Die Kellnerin war sehr nett. Immerhin waren wir versucht, ein paar Tapas zu essen: Die Daten im Speck mantel, die eingelegten Anchovis, die gebratenen Baby-Calamaris und der Tintenfischsalat waren toll. Abgesehen vom Dienst kann ich nichts Positives feststellen. Sie waren sehr nett.

Aber unser Futter (gemischter Tapasteller für 2 Personen) war bedauerlicherweise überhaupt nicht schmackhaft. Die Tapas und der Empfang waren wirklich gut. Bislang war das Abendessen gut. Lediglich Tapas hatte ich anders begriffen. Aber dieser ansonsten schöne Ort hat nicht das Gespür einer Tapas-Bar. Die Tapas y mas ist trotzdem schön ausgestattet und die Sanitäranlagen sind gepflegt.

Zum Abendessen kommen wir immer noch zurück.

Mehr zum Thema