Tcm Medizin Ernährung

Die Tcm Medizin Ernährung

Ernährung ist der wichtigste Baustein der TCM für die Gesundheit und die Bekämpfung von Krankheiten und bildet vor Jahrtausenden die Grundlage der chinesischen Medizin. Medikamente (TCM) werden nicht empfohlen. Observationen, der Erfahrungsschatz und die Weisheit der traditionellen chinesischen Medizin.

Ernährung, Krankheit, Gesundheit, Erkrankung,....

"â??Das Ernährung und auch das Schulungsthema Lebensmittel für ist den meisten Menschen kein Themengebiet â?" obwohl es lebenswichtig ist und sowohl das Lebensqualität als auch das lebendige Lebensalter bestimmt. AuÃ?erdem ist es ein wichtiges Gebiet. Weshalb es das Themengebiet gesundes Essen weder in Kindergärten noch in der Schule gibt, ja viele Kinder können Ihre Kinder für dieses kaum Wissen gewinnen, auch Ärzteschaften bekommen in ihrem Unterricht keine nennenswerten Erkenntnis dazu.

Weshalb lasst man sich von Chemie- und Wirtschaftsunternehmen in diesem Bereich zu einem bereitwilligen und nicht darüber denkenden Konsumenten und Konsumenten ausbilden? Es prägte die Behauptung "isst das Essen so natürlich wie möglich". Bei ihm gibt es eine Tafel, in der er unsere Lebensmittel von "gesund" bis "ungesund" klassifiziert hat.

All diese Ernährungsrichtungen sind korrekt und erzählen auch die Wahrhaftigkeit - aber jeder nur ein Teil der ganzen Wahrhaftigkeit über unser Ernährung!. Einige, wie z.B. das Vollwertkostgeschäft, sind für die Anfänger gut geeignete und zeigen ihr den ersten Weg zu einem gesünderen Ernährung. Andere, wie z. B. Urskost, sind "das Ende dessen, was möglich ist" und verlangen einen viel radikaleren Wandel, aber natürlich für für viel besseres Ergebnis, das jeder erreichen kann!

Da gibt es Ernährungsrichtungen, die davon ausgeht, dass jeder "gleich" ist und dasselbe isst. Unabhängig davon, welcher Art ein Mensch ist, dennoch besteht seine Körperzelle aus den gleichen Materialien, die zu über der Lebensmittel zugeführt müssen werden. Zu letzterer typenspezifischen Ernährungslehre gehört z.B. die Ernährung nach Ayurveda oder TCM.

Zu den weiteren gehören z.B. die Ernährung nach der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin). Grundsätzlich ist für jeweils von Bedeutung, sich so weit wie möglich vielfältig bis ernähren um keine Mangelphänomene zu haben. Verschwendung von Ressourcen und Ernährung ..... "Der weltweite Wasserkonsum verteilt sich wie folgend (aus WEITEREM 2/06): Der Coffee für Für einen Coffee braucht man 1000 Cups Nass!".

Beim deutlichen/radikalen Wechsel Ihres Ernährung gibt es eine Übergangsphase, in der Ihr Körper auf das neue Ernährung wechseln muss. Auch wenn du zu einem viel besseren Ernährung wechselst, bist du bei vorübergehend in einer schlechteren Lage. Auf der einen Seite "entgiftet" Ihr Körper mehr oder weniger, auf der anderen Seite muss Ihre Darmbakterienflora wieder hergestellt und verfestigt werden.

Dieser Wechsel kann durch Fasten für 2 Woche (10-14 Tage), Entleeren des Darms und dann langsames Essen der neuen/geänderte Lebensmittel erleichtert werden, um die Darmflora wieder aufzubauen. Lernt zu vollwertigen, vegetarischen und rohen Köstlichkeiten Ernährung.... Immer wieder gibt es Untersuchungen, die für oder gegen eine Ernährungsrichtung im Bereich geführt werden.

Z. B. über Rohkstler wird ihm kaum eine Untersuchung durchführen, denn es gibt zu wenige, diese haben in der Regel kein Lust auf eine Studienbeteiligung und es gibt noch sehr unterschiedliche Richtungsvorgaben, die alle separat geprüft werden müssten. "Sein Dienst hat in konventionellen Gütern 40 mal mehr Pflanzenschutzmittel gefunden als in Bioprodukten!".

Auf dem Weg zu einem gesünderen Ernährung sind die größten Hürden jedoch in der verankerten Unternehmenskultur Ernährungsansichten, Eskultur, Eskultur, Eskultur, Eskultur und Eskrituale, die wir bereits als Kinder internalisieren. Lebensmittel sind mehr als nur die Absorption von Nahrungsmitteln, Mineralien und Begleitsubstanzen! Sonnenkünstler, Antroposophie und TCM erkennen einen bestimmten esoterischen Gesichtspunkt und auch die Absorption von "spirituellen Energien" mit unserer Ernährung.

Deshalb möchte ich einmal erwähnen, an die sich Zen-Mönche im Stift vor dem Mahl in einem Sparechgesang erinnern: Gratulation für das Gelingen, wovon es auch sein mag. Das Mühe zu würdigen, das sich alle Hände und Kräfte zur Verfügung stellen, um das Essgeschirr auf den gedeckten Teller zu bekommen.

über das eigene Tun zu verstehen, ob man sich das Abendessen auch verdiente . Die Lebensmittel als Medizin zu sehen, die die gesundheitliche Situation erhält und Krankheiten abwehren. Denkst du vor jeder Mahlzeit darüber nach? Lebensmittel ersetzen Ihre Körperzellen! Lebensmittel sind nicht nur Freizeitbeschäftigung, etwas für das Ich, eine Augen- und Gaumenmahlzeit, sondern dienen dazu, Ihre Körperzellen und Ihren Körper zu entwickeln und ständig zu regenerieren.

Jeder einzelne Tag werden etwa 300 g Ihres Körpers reduziert und müssen damit aus nutzbaren Komponenten Ihrer Ernährung nachgestellt. Schenken Sie Ihrem Körper die besten und hochwertigsten Substanzen aus der Wildnis. Ob Presswurst, Pommes oder Hamburger aus der Fastfood-Kette, hier reicht es nicht aus und wird immer mehr Konstruktionsfehler und morbide Körperzellen in Ihren Körper einschleusen.

Nahrung und Stuhlgang: Auf diesen beiden Abschnitten berichte ich viel über das, was oben in meinen Geschmack kommt..... hier kommt ein kleines kleines darüber, wie der ganze Körper wieder verlässt..... Als Faustregel gilt: So oft wir tagsüber essen, sollten wir auch Darmbewegungen haben. Man beobachtete, dass der Verdauungstrakt das Sigma am Tag 3-4 mal füllt selbstständig entleert und wenn wir auf unseren Körper hören, auch dann.

Die Verdauung sollte normalerweise nicht duften. Wichtig Bücher zum allgemeinen Themenbereich Ernährung:

Mehr zum Thema