Tcm Methoden

Tcm-Methoden

Wird in der TCM eine Diagnose gestellt, folgt immer ein unmittelbarer therapeutischer Schritt. Zu den wichtigsten Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM-Methoden) gehören: Akkupunktur, Tuina-Massage, Heilkräutertherapie, Moxibustion und gesundheitserhaltende Methoden: Ernährung und Bewegung. Methoden zur Wiederherstellung der Gesundheit: Kräuter und Akupunktur. Die Methode gehört nicht ausschließlich zum TCM.

Methodik der traditionell chin. medizinischen Versorgung - Funktionelle-chin.

Im Bereich der Schulmedizin werden verschiedene Therapieformen eingesetzt, die auf einem ganzheitlichen und individuellen Körperverständnis beruhen. In den meisten FÃ?llen wird eine kombinierte Anwendung unterschiedlicher Therapiemethoden eingesetzt, um die Ursache und das Symptom von Erkrankungen zu behandeln. Die Akkupunktur ist die zielgerichtete Therapie der Einflussnahme auf die Funktionen des Organismus über bestimmte Stellen auf der Haut. Diese Stellen werden als Akkupunkturpunkte bezeichnet.

Zur Regulierung der Lebenskraft ("Qi") werden in der Akkupunktur sehr kleine Nadel an bestimmten Stellen entlang sogenannter "Meridiane" angebracht. Akkupunktur gleicht den Qi-Kreislauf aus und stimuliert oder hemmt gewisse Organsysteme. Für die Haut.... Zusammen mit der Akkupunktur können auch andere Therapieformen wie z. B. Oxibustion, Stromreizung und Cupping angewendet werden. Je nach klinischem Bild beträgt die Dauer einer Behandlung 10 min (kalt) bis 75 min (akuter Migräneanfall).

In den frühen 1950er Jahren wurde die Ohrakupunktur vom Franzosen Paul Nogier und seinen Kollegen Bourdiol, Bossy und Jarricot erfunden und weltberühmt gemacht. Heute wird die Ohrakupunktur auf der ganzen Welt zur Therapie von Schmerzzuständen und Vegetationsstörungen angewendet. Akupunktur wird in verschiedenen Drogenentzugprogrammen angewendet ("S-T-O-P", Suchttherapie durch Ohrpunktion in Basel seit 1994).

Die Erwärmung von Akupunkturpunkten oder ganzer Hautareale erfolgt bei der Bedeckung durch das Verbrennen von'Ai Ye' (Folium Artemisiae vulgaris = Beifuß). Es werden entweder kleine Zapfen auf Ingwer- oder Knoblauchscheiben gelegt oder unmittelbar auf die Schale gebrannt oder von Ai Ye" gerollt zu Zigarren" verarbeitet, die den jeweiligen Platz aufwärmen.

Anschließend wird die Glashemisphäre unmittelbar auf die Oberfläche gelegt, wo sie von der Kühlung der Raumluft und dem daraus resultierenden negativen Druck aufgenommen wird. In der medikamentösen Therapie werden seit Jahrhunderten bewährte Formulierungen der TCM in Gestalt von kraftvollen Abkochungen (Abkochungen), Tee, Pulver, Tabletten, Wundsalben, Suppositorien und Badezusätzen aufbereitet.

Heilverfahren der TCM

Wird in der TCM eine Diagnostik durchgeführt, erfolgt immer ein sofortiger therapeutischer Schritt. Anders als in der abendländischen Heilkunde, wo wir oft wunderschöne und spannende Diagnostik, aber keine Behandlung haben, wird in der Volksmedizin jeder Diagnostik eine Heilanleitung folgen: Es muss ein schädlicher Sturmwind (Zug!), der sich im Organismus angesiedelt hat und zu Rheumabeschwerden führen kann, austreten.

Liegt der Fahrtwind im Elementspiel Wald, weil die Lebens- und Gallenblase diesem Baustein entspricht, sind Kopfschmerzen oder Bluthochdruck, Gehirnschlag oder ähnliche Ereignisse wahrscheinlicher, wenn der Fahrtwind häufiger in der Lungengegend brennt. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Atemzug zu vertreiben. Zum Beispiel können Sie Ihre Verteidigung verstärken, so dass sie den Atem stoßen, indem Sie die entsprechenden Akkupunkturpunkte durchbohren oder die für sie bestimmten Heilkräuter auswählen, oder indem Sie eine Diät wählen, die der Organismus bewältigen kann.

Bei der chinesischen Heilkunde handelt es sich um eine Ganzheitsmedizin. Die Arbeit mit den nachfolgenden Methoden:

Mehr zum Thema